Handy Verkauf ein paar Fragen

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 788

06.05.2015, 12:06:45 via App

Guten Tag,

Ich würde gern mein Handy verkaufen es stammt aus einer Base vvl, jetzt zu meiner Frage welche Daten benötigt der Käufer im Fall er muss die Garantie in Anspruch nehmen? Meine persönlichen Daten wie Name, Anschrift würde ich schwärzen, bei der rechnungsnummer und bei der kundennummer bin ich mir nicht sicher.

Würde mich über eine Antwort freuen.

Freiheit für Ultras..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.844

06.05.2015, 12:19:47 via Website

Warum darf der Käufer deinen Namen und Anschrift nicht wissen? :?

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.871

06.05.2015, 12:21:58 via App

Sieht er ja auch beim Absender des Pakets...

LG ◈ G3 ◈ Resurrection Remix 5.5.1 ◈ Android 5.1.1 🍭


Liebe Grüße Kili

Antworten
  • Forum-Beiträge: 788

06.05.2015, 12:29:08 via App

Für was sollte der Käufer meinen Namen, und meine Anschrift brauchen? Das ist doch im Fall der Garantie nicht wichtig.

— geändert am 06.05.2015, 12:30:07

Freiheit für Ultras..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

06.05.2015, 13:18:12 via App

Ich würde nie etwas im Internet kaufen, wenn ich nicht die korrekten Daten des Verkäufers habe (!) :?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 788

06.05.2015, 13:19:51 via App

Ich verkaufe nix übers Internet ich treffe mich privat.

Freiheit für Ultras..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.259

06.05.2015, 13:38:28 via App

und ihr macht keinen Kaufvertrag?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 788

06.05.2015, 13:48:46 via App

Mir stellt sich doch nur die Frage ob er mit der rechnungsnummer, und der Kundennummer irgendetwas anstellen
könnte und ob er die im Falle der Garantie brauch.

Freiheit für Ultras..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 536

06.05.2015, 21:05:55 via Website

Und warum rufst du dann nicht einfach bei Base bzw. O2 an?

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Herbert Hübner

Antworten
  • Forum-Beiträge: 245

08.05.2015, 23:56:13 via App

Hallo tommas ich verkaufe schon seit Jahren meine Smartphone ich gebe dir einen Tipp verkaufe es bei eBay Kleinanzeigen keine Einstell Gebühren und du muss auch beim verkauf keine Provision Zahlen an eBay Kleinanzeigen

— geändert am 08.05.2015, 23:57:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

09.05.2015, 00:09:33 via App

Mal als kleiner Tipp. Wenn das Gerät aus einer VVL von Base stammt, dann mietest du evtl das Gerät über die Laufzeit von 2 Jahren. Dieser Mietvertrag muss am Ende der 2 Jahre im Shop oder die Hotline beendet werden. Wenn du dich da nicht darum kümmerst und den Mietvertrag nicht kündigst, fordert Base 3 Monate nach Ablauf der 2 Jahre das Gerät von dir ein.

Ebenso kann der Käufer im Base-Shop Probleme bekommen, wenn er dort die Garantie einfordert. Denn dafür muss in dem Base Reparaturprogramm deine Vertragsdaten aufgerufen werden. Das darf der Shopmitarbeiter aber aus Datenschutzgründen nur in deinem Beisein machen inkl deiner Unterschrift auf dem Reparaturbeleg.

Der Käufer muss sich also im Garantiefall eine freie Werkstatt suchen. Das geht mit dem Lieferschein / Kaufbeleg und, wenn der Käufer 100% auf Nummer sicher gehen will, mit einem Kaufvertrag zwischen euch beiden. Dabei kannst du zumindest deine Base Kundennummer / Rufnummer / Rechnungsnummer schwärzen. Name und Anschrift wäre aufgrund des Kaufvertrages zwischen euch eher sinnlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.05.2015, 14:56:37 via App

Ist denn die Garantie überhaupt übertragbar?

Das kann ja jeder Garantiegeber Regeln wie er will...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

09.05.2015, 23:33:48 via Website

Ich würde empfehlen über Kleinanzeigen zu verkaufen. Du zahlst keine Provision und in der Regel kommen darüber auch genug Anfragen rein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

10.05.2015, 08:43:22 via App

Martin

Ich würde nie etwas im Internet kaufen, wenn ich nicht die korrekten Daten des Verkäufers habe (!) :?

Sehe ich genauso. 😉

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

10.05.2015, 08:44:53 via App

Alex I.

Ich würde empfehlen über Kleinanzeigen zu verkaufen. Du zahlst keine Provision und in der Regel kommen darüber auch genug Anfragen rein.
Ja kann ich auch nur Empfehlen, habe auch dort schon mehrere Handys zu guten Preisen verkauft. 👍

Antworten

Empfohlene Artikel