Samsung Galaxy S6 — Kommt ihr mit dem S6 ohne Root gut zurecht?

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 177

04.05.2015, 23:31:09 via Website

Moin.

Momentan besitze ich ein gerootetes Nexus 5. Wichtig ist mir Root vor allem wegen der Backupmöglichkeiten mittels Titanium Backup, XPOSED finde ich auch sehr nützlich wegen der ständigen Einblendung der Menuetaste.
Optimierungsapps wie z.B. Greenify setzen auch Root voraus. Tasker bzw. Secure Settings arbeiten ohne Root auch schlechter.

Kommt ihr S6 Besitzer auch gut ohne diese Funktionen aus? Wie übertragt ihr die Daten von eurem alten Smartphone auf das S6? Und wie sichert ihr die Daten? Leider gibt es ja immer noch sehr viele Apps, die von Haus aus kein Backup unterstützen, was ich sehr traurig finde. Jede App sollte ihre Daten in die Cloud sichern können.

Ich hatte vor dem Nexus 5 ein S4, welches ich gerootet hatte. Da es von Anfang an - also auch vor dem Root - Soundprobleme hatte, habe ich es zu Amazon eingeschickt. Wegen des Root verweigerten sie mir die Gewährleistung und es brauchte zig EMails, einige Monate und am Ende ein Schreiben an die Geschäftsleitung mit Androhung der Einschaltung eines Anwalts, bis sie es zurücknahmen. Das will ich mit dem S6 nicht noch einmal erleben, wenn es nicht sein muss.

Viele Grüße
Thomas

— geändert am 04.05.2015, 23:44:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.844

05.05.2015, 06:46:22 via Website

Ich komme gut mit dem S6 mit Root zurecht ;)

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

05.05.2015, 07:54:06 via App

Die Leute die behaupten man sei besser dran ohne root, haben bestimmt noch nie ein gerootetes smartphone gehapt.
wenn ich mir ein neues Smartphone kaufe, vermisse ich die ganzen einstellungen. Ich fühle mich wie bei iOS....
Das system steht über dir. ich mag das nicht, ich will bestimmen was ich mache und auf welchen ordner ich zugreifen kann.

Darum am besten handy 3-5 tage ohne root gebrauchen um festzustellen ob es irgendwelche fehler aufweist.
Wenn nicht ROOTEN!

— geändert am 05.05.2015, 07:54:16

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten
  • Forum-Beiträge: 704

05.05.2015, 07:55:26 via App

Hab mein S6 Edge einen Tag, nachdem ich es bekommen hatte, gerootet. Die Werbung im Browser ging mir voll auf die Nerven.

~~~Hier könnte Ihre Werbung stehen~~~

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

05.05.2015, 08:14:14 via Website

Die Werbung im Browser lässt sich auch ohne Root-Zugriff deaktivieren. Da solche Themen aber hier zu recht verpönt sind, poste ich keine Anleitung, sondern nur das Stichwort "Proxy-Server".

@Silvan:
Bitte liefere noch eine Begründung. Selbst mit Root ist ein Zugriff auf /system nicht unbedingt gegeben - z. B. bei Lollipop auf dem Z2. Die externe SD-Karte ist zumindest da mit Sony-eigenen Mitteln beschreibbar.

Scheinbar wird hier bewusst Werbung für die Vernichtung des Garantieanspruches gemacht. Zumindest trifft dies bei neueren Samsung-Modellen zu, weil man die Root-Spuren nicht gänzlich beseitigen kann.

Und zum eigentlichen Thema:

Thomas F.

Momentan besitze ich ein gerootetes Nexus 5. Wichtig ist mir Root vor allem wegen der Backupmöglichkeiten mittels Titanium Backup, XPOSED finde ich auch sehr nützlich wegen der ständigen Einblendung der Menuetaste.
Optimierungsapps wie z.B. Greenify setzen auch Root voraus. Tasker bzw. Secure Settings arbeiten ohne Root auch schlechter.

Du schreibst ja selbst "nützlich" und nicht "nötig". Und selbst dies würde ich bei o. g. Apps nicht sehen. Greenify hatte ich auf meinem S3 gehabt, bei meinem Xperia Z2 kurz ausprobiert und keinen Mehrwert erfahren (übrigens funktioniert Greenify auch ohne Root). Also habe ich es wieder deinstalliert. Und was Tasker und Secure Settings angeht: da wird tief ins System eingegriffen und macht dies ggf. instabil.

Kommt ihr S6 Besitzer auch gut ohne diese Funktionen aus? Wie übertragt ihr die Daten von eurem alten Smartphone auf das S6?

Mittels microSD-Karte. Hups, hat das S6 nicht. Dann halt über ein NAS, WiFi-Direct, Cloud usw. Ohne Root kann man mittels ADB auch App-Daten zurückspielen. Hilfreich ist hier bspw. Helium Backup.

Und wie sichert ihr die Daten? Leider gibt es ja immer noch sehr viele Apps, die von Haus aus kein Backup unterstützen, was ich sehr traurig finde. Jede App sollte ihre Daten in die Cloud sichern können.

Ich würde mich diesbezüglich an den App-Entwickler wenden.

[...] zu Amazon eingeschickt. Wegen des Root verweigerten sie mir die Gewährleistung und es brauchte zig EMails, einige Monate und am Ende ein Schreiben an die Geschäftsleitung mit Androhung der Einschaltung eines Anwalts, bis sie es zurücknahmen. Das will ich mit dem S6 nicht noch einmal erleben, wenn es nicht sein muss.

Dann lass es einfach bleiben. Ich weiß zwar nicht, um welche Soundprobleme es dabei ging, aber wenn Root-Zugriff zur Problembeseitigung nötig war, hat grundsätzlich etwas nicht gestimmt oder du hast falsche Anforderungen an das Gesamtpaket gehabt. Und es hat seinen guten Grund, warum die Threads, die Rooting erklären, immer einleitende Sätze haben à la "Hiermit verliert ihr ggf. die Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüche".

— geändert am 05.05.2015, 08:24:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.05.2015, 08:40:48 via Website

Mir erschließt sich auch nicht, warum bei irgendwelchen "angeblichen" Fehlern gleich aufs "rooten" verwiesen wird. Mit root-Zugriff läßt sich nicht alles "heilen".... oft wird damit nur verschlimmbessert.
Auch Titanium und XPosed sind bei modernen Phones nur "Gimmicks". Wirklich brauchen tut man das nicht. Greenify 'eh nicht....

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

05.05.2015, 09:00:36 via Website

Hab zwar kein S6 aber ist ja nix spezifisches.

Mein Desire und Desire HD waren beide gerootet, mein M7 ist es nicht.

Was vermisse ich: Adblocker und die Möglichkeit Berechtigungen einzuschränken. Der Rest ist für mich reine Spielerei.
Ja Titanium Backup ist nett - aber ich hab nciht wirklich wichtige/viele Daten drauf die ich sichern müsste, meine zentralen Apps sichern sich selbst.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 387

05.05.2015, 09:09:01 via App

Für mein Galaxy s3 brauche ich nur root um Rom's zu installieren, wie Lollipop. Sonst brauche ich es eigentlich nicht.

Gegen Werbung in den Browser benutze ich Firefox - uBlock Origin und Werbung in der App, da drücke ich mal ein Auge zu, solange die Werbung nicht übertrieben aufdringlich ist, sonst wird die App einfach deinstalliert.

Wozu dann das s6 rooten???
-Apps die man nicht deinstallieren kann sind deaktivierbar!
-Aktuelle Android-Version!
-Möchte man Touchwiz nicht, kann man andere Luncher im PlayStore herunterladen!
-Sollte die Werbung in den Apps doch nerven, kann Adblock Plus installierten(Wlan)!

Ich hätte erst einmal ein Problem, wenn mir Funktionen durch den root unwiderruflich verloren gehen.
Evtl. kann man in ein paar Monaten rooten ohne das Funktionen verlorenen gehen !?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

05.05.2015, 09:24:54 via Website

Thraciel

Was vermisse ich: Adblocker

Adblocker funktioniert auch ohne Root. Richte es einfach als Proxy-Server ein.

und die Möglichkeit Berechtigungen einzuschränken. Der Rest ist für mich reine Spielerei.

Kannst du auch ohne Root - mit SRT App Guard oder App Ops (Starter) z. B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.890

05.05.2015, 09:33:36 via App

Ich muss schon sagen, das mein Nexus 7 2013 mit Root besser klar kommt als ohne. Vorallem auch wegen Werbe Blocker. Würde auch mein Sony Xperia Z3 Rooten, kenn mich allerdings zu wenig damit aus, als dass ich es machen kann.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.05.2015, 09:53:36 via Website

Sorry, das ist Unsinn.
Ein Phone oder Tab kommt nicht mit root "besser klar". root-Zugriff ist eine Berechtigung, die man (oder Apps) nutzt oder nicht. Dem Gerät ist das völlig egal.

if all else fails, read the instructions.

Helga

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.05.2015, 13:12:59 via Website

Dann roote halt nicht.... ;)

if all else fails, read the instructions.

Helga

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

05.05.2015, 19:05:56 via Website

Frank K.

Thraciel

Was vermisse ich: Adblocker

Adblocker funktioniert auch ohne Root. Richte es einfach als Proxy-Server ein.

Ist mir zu umständlich und bringt z.T. andere Nachteile.
Abgesehen davon geht das ja nicht für Apps sondern nur im Browser.

Viele Grüße!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

05.05.2015, 19:07:34 via Website

Ohne Root wäre mein Smartphone wie eine E Klasse mit 1L Smart Motor ^^

Keine Werbung, Kein Boot sound, kein Kamera Sound, Ein Effektiver Camera Mod der die qualutät von 93%-100% hoch schraubt.
Lauterer Tonausgang auf Lautsprecher und Kopfhörer, Wunsch App nur startbar mit fingerabdruck, On Board selber Firmwares Flashen, kein Vol Key Sound, Berechtigungs Management, Firewall, better Battery Stats, Rom Toolbox Pro, Tutanium Back up, Sd Maid

Auf die Meisten Dinge müsste ich ohne root verzichten.

Finde Stock teilweise unerträglich ^^

Thomas F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 177

05.05.2015, 20:42:17 via Website

[[cite Thraciel]]
Abgesehen davon geht das ja nicht für Apps sondern nur im Browser.

Es gibt Blocker, die mit VPN arbeiten. Das scheint einwandfrei zu klappen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 177

05.05.2015, 20:43:22 via Website

Nutzt Jemand das Samsung Pay bzw. ist es überhaupt hier nutzbar?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

05.05.2015, 21:44:33 via App

Aktuell ist es in Deutschland nicht verfügbar. Soll aber kommen, wann kann ich dir leider nicht sagen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

06.05.2015, 07:40:25 via Website

Thraciel

Ist mir zu umständlich und bringt z.T. andere Nachteile.

Umständlich? Das ist eine einmalige Sache (pro Access-Point). Dauer ca. 10 Sekunden.
Was für Nachteile bringt es denn?

Abgesehen davon geht das ja nicht für Apps sondern nur im Browser.

Der komplette Traffic geht über Adblock Plus, ergo wird sämtliche Werbung gefiltert, s. Warum ist der Datenverbrauch mit Adblock Plus so hoch?

Jakkin

[Samsung Pay]
Aktuell ist es in Deutschland nicht verfügbar. Soll aber kommen, wann kann ich dir leider nicht sagen.

Na hoffentlich schneller als Google Wallet. Dass man z. B. Geld zwischen zwei Google-Konten nicht transferieren kann, ist schon ein Nachteil (finde ich).

— geändert am 06.05.2015, 07:42:06

Antworten

Empfohlene Artikel