Geräte zum Testen

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

04.05.2015, 12:54:46 via Website

Guten Tag zusammen,

ich möchte in Zukunft eine Android-App basteln, da es zig Geräte auf dem Markt gibt, kann ich mich nicht entscheiden, welches Gerät ich mir zum Testen kaufen soll.

1) Wie handhabt ihr diese Masse an Geräten?
Gibt es viele Ungereimtheiten von Gerät zu Gerät?

2) Auf welchen Geräten testet ihr eure Apps?

3) Gibt es Otto-Normal-Verbraucher-Geräte?
Wie z.B. die Samsung-Geräte bei der Android-Fragmentation von Opensignal im Jahre 2014.
(Ich kann noch keine Links posten, daher beschrieben)

Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

04.05.2015, 15:13:53 via App

Ich teste meine Apps nur auf meinem "Primärgerät". Da auf dem Android 5 läuft, nehme ich zusätzlich noch einen 4.2 oder so Emulator dazu.
Ich hatte bis jetzt noch keinen einzigen Fehler, der gerätespezifisch war.

3) letztes Jahr bei meinen Nutzern definitiv das Samsung Galaxy S 3 mini. Ich würde mir aber nicht nur zum Testen ein Gerät kaufen. Kauf dir ein Handy, das dir gefällt und den Rest löst du über Bug Meldungen (wenn es denn Abstürze sind) und Emulator (wenns auf die Android Version ankommt).

Ich weiß nicht mal ein Beispiel, was denn von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein könnte.

— geändert am 04.05.2015, 15:17:40

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten

Empfohlene Artikel