Erfahrung Samsung Galaxy S6 Gold 32 GB Handy verbogen

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2015, 19:53:25 via Website

Hallo,
Ich habe das Handy seit letzten Mittwoch. Ich habe es ganz normal in der Hosentasche oder in der Jacke getragen.
Ich saß nicht auf dem Handy oder es ist mir nicht runtergefallen etc. Also ganz normal damit umgegangen.
Nun hat mich ein Freund darauf hingewiesen dass mein S6 verbogen ist und ich habe es auf der Tischplatte gelegt und tatsächlich festgestellt, dass es verbogen ist. Ist es noch jemanden passiert oder bin ich der einzige ?
Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.684

28.04.2015, 19:56:48 via App

Wir stark ist es denn verbogen? Kannst du mal ein Foto davon machen?

For every action, there is an equal and opposite reaction.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.831

28.04.2015, 20:19:55 via Website

Meinst ist nicht verboten. Mich würde auch ein Foto interessieren ;)

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.456

28.04.2015, 20:22:01 via App

Daniel U.

Meinst ist nicht verboten. ;)

verboten ist gut :)

— geändert am 28.04.2015, 20:22:09

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2015, 20:25:17 via Website

imageimage

Das sind noch alte Bilder von letzter Woche.
Ich habe das Handy bereits abgegeben zur Reperatur.
Man sieht dass sich das Handy in der Mitte förmt.
Es wölbt sich in der Mitte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2015, 20:30:05 via Website

Leider ist es auf den Bildern nicht deutlich genug sehbar.
Bilder kann ich wieder hier hochladen, wenn ich es zurück erhalte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 124

28.04.2015, 21:14:17 via App

Absolute Einzellfälle. Das S6 edge soll sich "leicht" verbiegen, das S6 aber nicht.

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

06.05.2015, 13:14:35 via Website

image

Nachricht von W-Support erhalten.

Artikel wurde nicht repariert!
Bei dem vorliegenden Gerät handelt es sich um eine Beschädigung der Platine infolge einer mechanischen Überbeanspruchung. Da eine Reparatur nach unserer Einschätzung unwirtschaftlich wäre, senden wir Ihnen Ihr Gerät unrepariert und kostenfrei zurück.

Das Handy ist mir aber nicht runtergefallen etc. Also keine sehbaren Schäden hat es.
Was kann ich machen ? Ich hatte es von Ebay privat gekauft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.05.2015, 15:13:34 via App

Da hat dich dann der ebay-Verkäufer übers Ohr gehauen... Dieser Schaden ensteht z.B. wenn man sich hinsetzt und das Gerät in der Hosentasche hat... oder man hat absichtlich daran rumgebogen. Das ist der Nachteil von solchen Alu-Geräten...

— geändert am 06.05.2015, 15:14:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.08.2015, 20:35:41 via Website

Hallo ,ich wollte mal fragen ob, deine reperatur die garantie gezahlt hat oder die Versicherung? :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.590

13.08.2015, 20:58:12 via Website

Ich habe mein Smartphone NIEMALS in einer Hosentasche, unabhängig von seinem Material. Ist einfach sicherer... ;)

Regenbögen, Licht, Surfen, Wissen...

🌈🐱📱🏄

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.09.2015, 15:39:12 via Website

Hallo,

ich habe dasselbe Problem mit meinem S6. Ich trage es auch nie in hinteren Hosentasche. Eigentlich nur vorne. Mein Galaxy S6 ist im Vergleich zu deinen noch ein wenig mehr verbogen. Ich vermute, dass sich meins verbogen hat, als ich auf dem sofa lag und es mir unter den Hinter gerutscht ist. Aber dabei dürften eigentlich keine so starken Kräfte auftreten, dass sich das Gerät verbiegt. Mein Saturnhändler will damit nichts zu tun haben und verwies mich direkt an Samsung. Die sagten mir an der Hotline, dass ich es einschicken lassen kann und im Falle eines nicht Herstellerseitigen Fehler dann auch noch die Versandkosten und Kostenvoranschlagpauschale bezahlen soll.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

09.09.2015, 17:04:55 via Website

Du setzt oder legst dich auf dein S6 und es verbiegt sich dabei und dann beschwerst du dich?
Wann soll sich dann ein Handy verbiegen wenn nicht bei 50 oder 60Kg,also bitte man kann es auch übertreiben.

Kekz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 263

10.09.2015, 12:48:22 via Website

Da geb ich dir recht mike !
Sorry da hätte ich als Hersteller auch kein verständnis für, auf der einen seite wollen die Leute immer dünnere Leichtere aber vom display größere Geräte haben, ist doch wohl klar das man sich da nicht drauf setzen kann! selbst wenn du nur 60kg wiegen solltest das handy wiegt im vergleich nichtmal 200g und ist aus dünnem alu und glas, auch wenn es auf dem Sofa Passiert werden die Kräfte nur anders verlagert.

History: Siemens S10->Nokia 3200->Siemens S45->Sony T610->Sony T680->SonyW800->Sony W810->Nokia Ngage ->Nokia6700->MDA Touch Pro->Apple Iphone 3G->Apple Iphone4->Samsung i9000->Samsung i9100->Galaxy Note N7000-> Samsung Galaxy S3 I9300-> Samsung Galaxy Note N9005-> Samsung Galaxy S6 SM-920-> Huawei P9->Samsung Galaxy S8

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.12.2015, 21:01:39 via Website

Hey, mein Beitrag ist zwar recht spät, jedoch habe ich genau das selbe Problem wie du!...
Ich wurde auch darauf aufmerksam gemacht das meines gebogen ist und tatsächlich! ... Jedoch auf der rechten Seite (da wo die Simkarte reinkommt), mehr als auf der linken ! Ich habe auch noch Garantie auf das Gerät, habe auch beim MobilfunkAnbieter und Hersteller nachgefragt, deren Antwort: EigenVerschuldung, dadurch das man es hinten im die Hosentasche gesteckt hat und darauf gesetzt hat!...
Nun kommt das "?"... Dies kann nicht sein, da ich nur Leggings trage und so keine Hosentaschen besitze!!! Mein Handy ist auch nicht runter gefallen oder sonstiges!!!
Also was tun?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.151

09.12.2015, 21:42:07 via App

Beweisen, dass du nur legggins trägst.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

16.12.2015, 08:19:40 via Website

Also egal wie schlecht das Material ist oder wie billig ein Smartphone produziert wurde, von alleine verbiegt sich da nichts. Also muss ja was passiert sein. Und wieso muss man dich darauf aufmerksam machen, das dein Handy gebogen ist? Nutzt du dein Handy nicht selbst?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

16.12.2015, 17:11:11 via Website

Das S6 ist nicht verbogen sondern abgeknickt und wenn man es sich genau ansieht, ist es die Schwachstelle im Rahmen (Öffnung für die nano SIM und der On/Off Switch), hier ist die Steifigkeit reduziert. Ich sehe nur die Möglichkeit den Knick wieder in die andere Richtung zu bewegen, z.B. in einem Schraubstock. Zwischen den 'Backen' des Schraubstocks und dem S6, sollte man mit Hartholzleisten einen Schutz herstellen. Dir Platine im S6 kann derartige Verwindungen sicher überstehen, denn in die andere Richtung hat es ja wohl auch keinen Schaden genommen. Sollte das Holz zu sehr nachgeben, wird man den Knick nicht vollständig ausgleichen können.
Aber Achtung: Sollte der Rahmen des S6 jedoch zu steif sein, besteht die Gefahr eines Bruchs. So viel ich weiß, besteht der Rahmen aus einer Aluminium-Legierung und Aluminium ist eher weich.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

16.12.2015, 20:07:28 via App

Also Sorry, jetzt geht's ja los hier... Handy im Schraubstock einspannen, ernsthaft?

Zu der Legginsträgerin, auch in der Handtasche kann sich so ein Gerät durchaus verbiegen, wenn du zum Beispiel irgendwie angerempelt wirst (Stadt, Weihnachtsmarkt, Bus, Straßenbahn, usw...)

Würde mich doch sehr wundern, wenn sich Geräte von selbst verbiegen oder evtl so aus der Produktion kommen. Kann ich mir Nicht vorstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.358

17.12.2015, 00:01:36 via Website

Sicher im Schraubstock, allerdings sollte es keiner von Aldi oder OBI-Grabbeltisch sein! Da habe ich z.B. schon ganz andere Sachen wieder zurecht gebogen oder auch schon mal Quetsch-Konnektoren wie die von Fast-Wide-SCSI konfektioniert.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten

Empfohlene Artikel