Samsung Galaxy Note Edge — Akkuverbrauch dramatisch

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 20:41:39 via App

Hallo zusammen,

Ich habe jetzt seit drei Tagen mein Note Edge, bin auch soweit sehr zufrieden. Was ich nur nicht verstehe ist der Akkuverbrauch. Ich habe ungefähr einen Verbrauch von 5-10% pro Stunde, im Standby-Betrieb. Bei Benutzung des Handys kann ich der Akkustandsanzeige beim sinken zusehen. Habe bereits bei Exchange Konto Push ausgeschaltet, weiß nicht was ich sonst noch tun könnte. Ist es normal dass das Edge so viel Akku braucht? Wie ist es bei euch? Oder muss sich der Akku erst noch regenerieren weil er fabrikneu ist? Vorher hatte ich das Note 3, bin ich da verwöhnt von der Akkulaufzeit ?

Wie ist bei euch Akkuverbrauch bei euch so?

Danke &
Grüße Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

24.04.2015, 11:16:40 via Website

Hallo zusammen,

habe eine Verbesserung hinbekommen: Anscheinend war es der Push-Dienst vom Exchange-Server.
Komisch ist, daß ich diesen beim Note 3 auch immer auf "Push" eingestellt habe, dort war der Akkuverbrauch
aber i.O.

Habe nun auf 5 Min gestellt, jetzt stürzt der Akku nicht mehr so krass ab. Damit kann ich leben.
Muss wohl auch mit einem dunkleren Display leben, obwohl ich empfinde, daß die Automatik-Funkition
das Display immer zu dunkel einstellt. Ist wohl Gewöhnungssache.

Wie gehts euch so mit dem Akkuverbrauch?

LG
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

24.04.2015, 16:49:31 via App

Schau mal beim Energieverbrauch wenn da was von Cocktailbar Service steht das hat mit der ständig im standby bereiten Uhr( wenn du das originale Flip case nutzt) auf der Edge zu tun das kannst du in den Einstellungen ausstellen musst es für die Zeit dann immer direkt einschalten

— geändert am 24.04.2015, 16:50:02

Antworten

Empfohlene Artikel