Kann seit "Unroot" nicht mehr updaten.

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 08:52:21 via Website

Hallo zusammen,

Ich hab mich zu meinem Problem schon fast totgegoogelt.
Ich habe gestern versucht mein HTC One m8 ohne S-OFF zu rooten, das hatte auch geklappt, nur bin ich dann in eine Bootschleife geraten als ich superuser über twrp updaten musste.

Tja dachte ich mir dann alles wieder zurück aufs Original und Schwamm drauf, Hauptsache dein Telefon läuft wieder.
Nandroid backup gezogen, draufgeschmissen, läuft wieder. Allerdings Android 4.4.2 wo ich doch vorher 5.0.1 hatte...

An sich kein Problem für mich, allerdings nervt mich mein handy jetzt alle 30 minuten mit "Update heruntergeladen, jetzt installieren!" was ich nicht einfach aus stellen kann. Jo dachte ich, mach ich mal, aber sobald er in die Installation vom Update gehen sollte, lande ich nach einem neustart im Bootloader.

Da ich nur sehr wenig Erfahrung habe, weiß ich nicht ob das jetzt normal ist, weil ich ja noch twrp drauf hab, oder ob das ein Fehler ist.

Long story short: Sobald ich versuche ein Update zu installieren, lande ich im Bootloader.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wenn es nicht anders geht, kann ich dann einfach eine Custom Rom drauf ziehen?

Danke schon mal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 09:05:26 via Website

Vielen Dank, ich war etwas verwirrt von den vielen Bereichen :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

23.04.2015, 09:14:55 via App

Du kannst nicht updaten weil du das Stock Recovery drauf haben musst.
Such bei XDA im Thread vom M8, da solltest du das finden.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 09:17:10 via Website

Danke ich werde es mal ausprobieren.

Edit: Brauche ich ein bestimmtes, oder geht das auch so?

— geändert am 23.04.2015, 09:22:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 10:41:52 via Website

tut mir leid wegen doublepost aber,

ich hab jetzt mit fastboot getvar die version für meine stock recovery ermittelt und herunter geladen.
die muss ich jetzt mit fastboot flash recovery datei.img drauf flashen und dann cache löschen und das wars?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

23.04.2015, 11:42:44 via App

@Marvin K. wozu Rootest du ein Handy? Ist doch auch so ein gutes Handy und rooten macht es nicht unbedingt einfacher, abgesehen davon das du jetzt keine Garantie mehr hast, falls dein Handy zur Reparatur muss und du dein Handy leichter und schneller "schrott" bekommst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 11:50:01 via Website

Ich wollte Villen Zugriff auf meine sd Karte haben. Ja es war auch schon vorher ein gutes Handy doch es hat mich einfach immens gestört dass von Anfang an bereits 6gb Speicher belegt sind und damit kaum noch Platz vorhanden ist. Naja ich bin jetzt so weit dass ich die passende recovery wieder drauf geflasht habe, kann ich nun wieder updaten oder muss ich den bootloader vorher noch relocken?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

23.04.2015, 12:19:10 via App

Mein Handy hat nur 4,55GB Internen Speicher und ich habe noch eine 32GB Speicherkarte im Handy drin und gerade Mega v1 drauf gemacht um den Thundnail - Cache Ordner drauf zu verlegen und dan, dass Original Ordner welches auf mein Handy ist zu löschen, um somit 0,98GB frei zu bekommen. Mir scheint so, als ob du das nur machst um deine Internen Speicher und SD Karte vertauschen willst um dir so mehr platz zu verschaffen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 12:21:55 via Website

Also ich wollte mir mehr Platz schaffen,das stimmt, allerdings will ich jetzt nur noch wieder zurück da hin wo ich her gekommen bin: Android 5.0.1 ohne root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

23.04.2015, 12:48:46 via App

Android 5.0.1 ist doch gut und 6GB kriege ich nicht so schnell voll, ich kriege auf meinen Handy noch nicht einmal 4GB hin, obwohl ich über 25 Spiele auf meinen Handy drauf habe und noch einige andere Anwendungen. Ich habe seit Dezember 2013 mein Samsung Galaxy s3 Mini GT - i8190 mit Android Version 4.1.2 und kann mich jedenfalls nicht darüber beschweren bzw beklagen.

— geändert am 23.04.2015, 12:49:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 12:54:02 via Website

Lies doch meinen ersten Post bitte. Ich versuche ja wieder auf 5.0.1 zu kommen, danach werde ich es dabei belassen. Würde ich die updatemeldung nicht bekommen, würde ich es sogar bei Android 4.4.2 belassen.

Zurück zum Thema: ich habe jetzt Android 4.4.2 kitkat per nandroid aufgespielt, die passende stock recovery drauf geflasht, muss ich nur noch den bootloader relocken damit ich wieder updaten kann?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

23.04.2015, 13:18:17 via Website

Das googlen musst Du noch üben. Sonst wüsstest Du, dass ohne originales Recovery das OTA Update nicht installiert werden kann.

Die anderen Hinweise in diesem Thread kannst du in die Tonne kloppen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 13:29:38 via Website

Wenn man nicht weiß wonach man googeln soll :'D ich sag mal so: ich versteh nicht viel von der Materie und der Versuch den ich da gestern gemacht hab war ein Fehler.

Aber jetzt will ich auch eine Antwort. Muss ich nun den bootloader sperren? Mein Handy läuft ja wieder, mein recovery ist nun auch wieder auf der passenden Version, nur der bootloader ist noch offen, falls ich nicht doch noch was ändern muss.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die richtige stockrom aufgesetzt habe. Kann da noch was schief laufen und ich muss mir ne neue stockrom laden oder kann ich den bootloader jetzt sperren und updaten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

23.04.2015, 15:40:04 via Website

Ja du musst den bootloader sperren.
Hast du dir die Anleitung von dem Link den ich gepostet hab mal durchgelesen?

Ich denke du hast das richtige Rom da du ja das Update herunterladen kannst. Wenn es falsch wäre kommt die Meldung eigentlich erst garnicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 15:42:52 via Website

Wunderbar vielen dank, endlich eine Antwort auf die Frage :D. Ich melde mich nochmal wenn ich fertig mit ausprobieren bin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

23.04.2015, 16:10:03 via Website

Hat NICHT funktioniert :/

Schmeißt mich immer noch in die recovery >.<
Ich schätze ich muss die richtige Rom finden.

Edit: Hab jetzt die Rom herunter geladen, welche zur recovery als passend markiert war, bin nun wieder in android 5.0.1, also wieder auf der Version die ich wollte. Soweit ich weiß wird 5.0.2 eh nicht mehr für m8 raus kommen, von daher bin ich nun bedient.
Danke.
/closed

— geändert am 23.04.2015, 18:15:05

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

23.04.2015, 19:28:31 via Website

Nein, der Bootloader muss nicht geschlossen sein. Vgl. htcdev.com/bootloader/

HTCdev

although you will still be able to receive updates to your device via FOTA ("firmware over the air")

Du brauchst am besten DEIN Nandroid Backup. Bei fremden Backups kannst du nie sicher sein, dass sie unmodifiziert sind und auf Deine IDs des Gerätes passen. Hast du kein Nandroid Backup gemacht, musst du suchen oder improvisieren.

Edit: Link und Zitat nachgetragen

— geändert am 23.04.2015, 20:49:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 881

23.04.2015, 23:39:02 via App

Marvin K hast es doch noch geschafft, super und jetzt weißt du das Rooten dir sowieso nichts bringt wenn du schon so ein gutes Handy hast.

Antworten

Empfohlene Artikel