Nexus OTA geht nicht

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

21.04.2015, 21:55:31 via App

Glaskugel sagt nein. Kann ja viele Gründe haben....☝

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

21.04.2015, 21:59:03 via App

Sooo viele Gründe gibt's da nicht ;)
Aber 'zig Treads dazu im ganzen Internet. Das "Problem" ist bei jedem gerooteten Device. Dazu jetzt was scheiben ist sinnlos, dass wurde schon alles hundertfach vorgebetet.... :$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

21.04.2015, 22:13:20 via App

also ich Kriege meine OTA trotz root. ...

ich würde ein Update auch selber flachen,anstatt auf ein ota zu warten und einen Thread zu öffnen .

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 08:20:03 via Website

So es hat gedownloadet aber ich habe vergessen das ich twrp habe. Und das sagt failed.
Ich habe die update.zip auch auf der Karte liegen, nur weiß ich nicht wie ich sie jetzt flashen soll -.-

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.04.2015, 10:40:41 via App

  1. Unrooten (im SU Programm selber in den Einstellungen)
  2. Stock Image (nicht OTA) von Google runterladen.
  3. Stock Image mit 7zip öffnen, dort folgende Dateien extrahieren:

image-hammerhead-lmy47d.zip
radio-hammerhead-m8974a-2.0.50.2.25.img
bootloader-hammerhead-hhz12f.img

  1. image-hammerhead-lmy47d.zip mit 7zip öffnen, dort folgende Dateien extrahieren:

boot.img
recovery.img
system.img

  1. In den Fastboot-Modus booten
  2. Alle Dateien inklusive der aktuellen fastboot.exe in einen Ordner kopieren, diesen Ordner mit der cmd öffnen

  3. Folgende Befehle in der cmd eingeben:

fastboot flash bootloader bootloader-hammerhead-hhz12f.img
fastboot flash radio radio-hammerhead-m8974a-2.0.50.2.25.img
fastboot reboot-bootloader
fastboot flash recovery recovery.img(deine CWM-Recovery wird überschrieben, musst du später wieder installieren)
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img
fastboot reboot

Jetzt startet das Handy neu und du müsstest 5.1 drauf haben. Die aktuelle SuperSU auf dein Handy kopieren, wieder in den Fastboot-Modus.
Mit fastboot flash recovery die CWM-Recovery wieder installieren, nochmal in den Fastboot-Modus booten und dort dann revovery-modus auswählen. -> Du kommst in dein CWM.

Über CWM die Supersu flashen, damit du wieder SU hast.

Fertig.

Punkt 1 kannst du dir sparen.

Die Dateinamen könnten etwas anders heißen, weil meine Anleitung schon etwas älter ist, aber du wirst sie schon finden ;-)

— geändert am 22.04.2015, 10:42:03

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

22.04.2015, 11:15:16 via Website

Hallo Simon!

Ich habe deinen Thread mal eine Etage tiefer in den Root Bereich verschoben.


Matze, hat das einen Grund, warum sich deine Anleitung (Device) auf das N5 bezieht, wenn wir hier bei einem N7 sind? :?

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.04.2015, 11:36:55 via App

@Klaus:

Du hast Recht, es bezieht sich auf das N5, weil ich selbiges habe.

Aber da die Vorgehensweise die gleiche ist, und ich auch unten erwähnt habe dass die Dateien eventuell ein wenig anders heißen könnten, aber mehr oder weniger den gleichen Aufbau haben, wäre das für den TE die Lösung, ohne seine Apps neu installieren zu müssen.

Beim nächsten mal passe ich die Anleitung noch an, aber am Smartphone sind die Möglichkeiten dann doch ein wenig beschränkt. :-)

Mein PC ist gleich hochgefahren, dann passe ich die Anleitung an. :-)

— geändert am 22.04.2015, 11:38:59

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

22.04.2015, 11:39:13 via Website

Ist mir schon klar, Matze. Mein Hintergedanke war, dass wenn ich mir die Fragestellung durchlese und daraus schließe, dass der TE noch nicht so bewandert auf dem Gebiet ist, dass es dann vielleicht etwas verwirrend sein könnte. :)

Daraufhin wollte ich hinweisen. (cool)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.04.2015, 11:44:28 via Website

@Simon Koop:

Ich würde gerne noch meine Anleitung anpassen, welches Modell hast du genau? 2013er oder 2014er? Nur Wifi oder mit SIM Karte?

Gruß

Matthias

— geändert am 22.04.2015, 11:44:55

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 14:53:32 via Website

Danke erstmal für eure Tipps.
Ich habe das 2013 Modell nur wifi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 15:00:13 via Website

Hab eine Lösung gefunden.
Hab ein früheres /system backup im TWRP wiederhergestellt. Nun downloadet das Firmware update... Mal sehen wie es läuft.
Und damit es auch vernünftig installiert wird, habe ich das stock recovery aus der stock rom entpackt und mit flashify geflasht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.04.2015, 15:35:41 via Website

Ich habe seit dem rooten auch immer wieder Probleme mit dem OTA Update, selbst wenn ich unroote.

Also, erstmal lädst du dir von hier das Factory Image runter:

https://developers.google.com/android/nexus/images
5.1.0 (LMY47O) 506fe0431f090502986503212adac50c ae3d97f9c5c1f3ea55ae35eaf1ee3149f28b6c28

Dann entpackst du mit 7zip die Datei razor-lmy47o-factory-ae3d97f9.tgz

Dann entpackst du die entpackte razor-lmy47o-factory-ae3d97f9.tar

Zu guter Letzt entpackst du die enthaltene Datei image-razor-lmy47o.zip.

Folgende Dateien kopierts/verschiebst du in den Ordner, in dem du deine fastboot.exe liegen hast:

bootloader-flo-flo-04.05.img
boot.img
recovery.img
system.img

Das Tablet startest du im Fastboot Modus und schließt es dann an den PC an

Nun öffnest du ein cmd-Fenster in dem Ordner in dem du die Dateien hast und gibst folgende Befehle ein:

fastboot flash bootloader-flo-flo-04.05.img
fastboot reboot-bootloader
fastboot flash recovery recovery.img(deine CWM-Recovery wird überschrieben, musst du später wieder installieren)
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img
fastboot reboot

Fertig.

Wenn du aber dein Tablet komplett frisch installieren willst kannst du natürlich ein Wipe in der Recovery machen und dann mit dem Nexus Tool (siehe Google) komplett das Factory Image installieren.

— geändert am 22.04.2015, 15:37:06

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 15:45:30 via Website

Das Problem ist, dass 5.1 noch nicht in der Liste steht für LRX22G

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 15:50:58 via Website

Aber ich glaube das update ist nicht ganz sauber. Kein Recovery bekommt es installiert, obwohl ich es direkt aus der chache partition geholt habe, als es fertig gedownloadet hat. Selbst sideload geht nicht.
Und da bei der Factory Image Seite das Update noch nicht gelistet ist, kann es doch durchaus sein das da ein Fehler vorliegt,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

22.04.2015, 15:52:15 via Website

Simon Koop

Aber ich glaube das update ist nicht ganz sauber. Kein Recovery bekommt es installiert, obwohl ich es direkt aus der chache partition geholt habe, als es fertig gedownloadet hat. Selbst sideload geht nicht.
Und da bei der Factory Image Seite das Update noch nicht gelistet ist, kann es doch durchaus sein das da ein Fehler vorliegt,

PS: Das Nexus Root toolkit hat auch kein 5.1 für mein LRX22G

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

22.04.2015, 16:05:10 via App

Simon, wenn du deinem Posting was hinzufügen willst, dann benütze bitte die "Bearbeiten" Taste beim jeweiligen Posting, diese zwei bis drei Posting hintereinander, machen es unübersichtlich und sind nicht erwünscht. Danke ;)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

22.04.2015, 16:13:42 via App

Simon Koop

Das Problem ist, dass 5.1 noch nicht in der Liste steht für LRX22G

Das LRX22G hat Android 5.0.2 ("Google has finally rolled out the Android 5.0.2 Lollipop build LRX22G via OTA update for Nexus 7 2013 (Wi-Fi)")

das LMY47O hat das Android 5.1

image

— geändert am 22.04.2015, 16:19:35

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

22.04.2015, 16:21:56 via App

Ich habe aus dem Factory Image nur den neuen Bootloader und das system.img geflasht. Den Rest kann man sich sparen.

Oops...den Kernel natürlich auch!

— geändert am 22.04.2015, 16:23:23

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel