HTC One (M8) — HTC ONE M8 Bootloader und Software defekt

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

20.04.2015, 11:55:33 via Website

Hallo liebe Community,
wie oben beschrieben habe ich mein Telefon komplett zerschossen. Das ganze fing mit dem Problem an, dass sich dieses nicht mehr ins WLAN einwählen konnte, ich das ganze auf Werkszustand zurücksetzte und *huch alle Dateien weg *sch$%?e Backup vergessen!!! Ich (Trottel) versucht die Dateien wieder herzustellen, ohne Erfolg. Im Internet weiter nach Lösungen geforscht und auf eine Möglichkeit gestoßen, bei der es nötig war, das Telefon erst zu rooten...
Bin relativ weit gekommen, war beim Punkt SU Installation -> wischte nache rechts -> REBOOT -> Telefon startet, HTC-Logo erscheint, danach Blackscreen ( Display ist aber nicht zu 100% aus, im Dunkeln ist zu erkennen das es immer noch leuchtet).
Hard-Reset funktioniert nicht, nur über diesen startet das Telefon aber?! kommt aber nicht weiter als bis zum oben beschriebenen Punkt( HTC-Logo).
Wenn ich das Telefon an den Rechner anschließe wird nur ein CD-Laufwerk angezeigt, auf das ich jedoch nicht zugreifen kann.
Gibt es eine Möglichkeit, wie ich Bootloader und Firmware(Anbieter ist Vodafone) nun auf das Gerät bekomme? Ich selbst bin Android-Noob und hätte meine Finger davon lassen sollen(Ja ich bin ein Idiot), dennoch würde ich mich über Hilfe freuen. MfG Ronny

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.04.2015, 19:13:05 via Website

Gut mir wurde weiter geholfen, guckt auf www.android-hilfe.de/wiederherstellung-des-werkszustandes-fuer-das-htc-one-m8/681785-htc-one-m8-htc-one-m8-bootloader-software-defekt.html.
MfG

Antworten

Empfohlene Artikel