Samsung Galaxy Note — Android neu aufsetzen?

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 45

19.04.2015, 20:29:55 via Website

Hallo Forum,

seit einigen Monaten schlage ich mich mit folgenden Problemen rum:

  • Gerätespeicher voll
  • zu viele Apps automatisch gestartet
  • Mobile Daten werden von irgendwelchen Apps aufgebraucht

Mein Gerätespeicher ist immer fast voll (1-2% noch frei):
- Gerätespeicher: gesamt 1,97 GB, verfügbar 40 MB (schwankend)
- Der Einsatz vom CleanMaster brachte kaum Verbesserung, da der freigewordene Speicher ziemlich schnell wieder belegt ist.
- Alle Apps, die ich auf die SD-Karte verschieben konnte, habe ich dort hinverschoben. Diese und der USB-Speicher sind noch ziemlich leer:
SD-Karte: gesamt 59 GB, frei 55 GB
USB-Speicher: gesamt 11,08 GB, frei 11,00 GB
Gefühlt werden es aber immer mehr Apps von Google und Samsung, die ich nicht verschieben kann.
Updates bestehender Apps und die Installation neuer Apps auf der SD-Karte (obwohl genug Platz ist) ist nicht mehr möglich.

Zudem ist das Gerät gefühlt viel langsamer als zu Beginn, was wahrscheinlich an den vielen Apps liegt, die automatisch gestartet werden:
- Mein Versuch, Apps am automatischen laden zu hindern, bringt meist nichts.
- In der App-Info gibt es zwar den Punkt "Standardmäßig starten", aber dort kann ich nichts einstellen.
- Einen "Stopp erzwingen" bringt auch meist nur kurze Zeit etwas.

Mobile Daten werden von selbst verbraucht:
- Die App "Tomtom Europe" benötigt für das HD Traffic mobile Daten. In den ersten Monaten klappte dies problemlos, ich habe mein monatliche Datenvolumen nie voll ausgeschöpft.
- Seit einigen Monaten bin ich aber an der Grenze oder inzwischen sogar schon drüber. Da ich die Navigationsapp wegen des Speicherproblems nicht updaten kann und daher nicht mehr nutze, glaube ich nicht das der Datentraffic von dieser App kommt.
- Von den aktiven Apps scheint es welche zu geben, die immer wieder über die mobile Datenverbindung Datenverkehr verursachen. Leider konnte ich noch nicht herausfinden welche.

Haupt-Frage:
Kann man Android neu aufsetzen?

Mein Ziel:
Bei einem selbst installierten Android besser selbst bestimmen, was überhaupt installiert wird und welche Apps automatisch starten und welche nur starten, wenn ich sie öffne.
- Kontrolle darüber haben, welche Apps automatisch gestartet werden
- Apps durch "Stopp erzwingen" tatsächlich stoppen bis ich sie wieder aktiviere
- Die Speicherbelegung reduzieren indem nicht alle möglichen Apps im Hintergrund laufen, obwohl ich sie jetzt nicht benötige.
- Kontrolle darüber, welche Apps wie viel Datentraffic verursachen bei WLAN und bei mobiler Nutzung.
- Den Flugmodus kann man trotz Passwortschutz aktivieren und deaktivieren. Aus meiner Sicht eine Sicherheitslücke. Der sollte nur geändert werden können, wenn man sich autorisiert hat.

Zusatz-Frage:
Als Anfänger ist man beim Installieren mit den Berechtigungen, welche Apps wirklich benötigen, ratlos.
Könnte man dies auch besser kontrollieren und Apps nur die Berechtigungen geben, die sie wirklich zum Ausführen benötigen?

Umgekehrter Fall: Fehlende Berechtigung?
- Apps können auch installiert werden, ohne vorherige Sicherheitsüberprüfung:
- Um Virenbefall vorzubeugen habe ich mir die App "Kaspersky Internet Security" zugelegt. Anders als die PC-Version kann diese anscheinend neuinstallierte oder geupdatede Apps nicht vor der Installtion auf Sicherheitsrisiken prüfen, sondern ich muss anschließend einen manuellen Scan durchführen.
- Hier würde ich gerne es so hinbekommen, dass schon beim Download der Scan automatisch durchgeführt wird.

Sollte meine Fragen gerätespezifisch sein, hier noch einige technische Daten:
Samsung GT-N7000 (Note 1)
Android 4.1.2
Kernel-Version 3.0.31-1103517

Vielen Dank im Voraus für Eure Tips und Ratschläge
Amibobo

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

19.04.2015, 20:49:35 via App

Puh, so viele Fragen. (in der Androidpit App ist es unmöglich, eine Antwort zu schreiben und die Text des TE zu sehen...)

Neu aufsetzen, in dem du einen Werksreset machst.

Schau dir das das Thema Custom ROMS an, die sind meist schlanker....

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.458

19.04.2015, 20:54:40 via App

Werksreset über die Einstellungen oder über das Recovery machen.
Dann bist Du wieder bei null.
Aber: Alle Daten werden gelöscht

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.183

19.04.2015, 21:01:29 via App

Hallo Amibobo,
ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

19.04.2015, 21:18:10 via Website

Danke für die ersten Antworten.

Der Werksreset löscht dann alles, was ich installiert habe und alle privaten Daten.
Aber löst er das Problem, dass ich keine Kontrolle habe über all meine Problemfelder?

Custom Roms:
Sind das quasi andere Distributionen?
Oder stellt man sich die selbst zusammen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

19.04.2015, 21:29:25 via App

Ehe Distributionen... Abgespeckter. Schneller, schonender evtl...

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

19.04.2015, 21:34:01 via Website

Wurde dann an den Zwangs-Apps abgespeckt oder was kann man am Android sparen?
Allerdings hätte ich an manchen Punkten eher gerne noch mehr Funktionen bzw. Kontrolle wie z.B. beim Thema Autostart von Apps und welche App auf die mobile Datenverbindung zugreifen darf.

Da muss ich mich nächstes Wochenende in das Thema mal einlesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

19.04.2015, 21:44:38 via App

Viele deiner Fragen kann man nur lösen wenn du dein Gerät rootest. ZB. Zwangsapps löschen, Berechtigungen beschränken usw. Ich weiß nicht wieviel Kenntnisse darüber hast, weil wenn man sich damit nicht genug auskennt, kann auch einiges kaputt machen. Solltest du dich dafür entscheiden, reichlich vorher einlesen.
Um Custom Roms zu installieren brauchst du erstmal eine Custom Recovery.

— geändert am 21.01.2016, 21:41:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.846

19.04.2015, 21:48:17 via Website

Ich empfehle dir die Androiden-Fibel von Izzy. Diese ist in meiner Signatur verlinkt. Kannst du dir dort z. B. als PDF herunterladen. Dort gibt es ein Kapitel Root, Custom-Roms sowie Verwaltung von App-Berechtigungen.

PS: Kapitel 6 ;)

— geändert am 19.04.2015, 21:51:14

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

19.04.2015, 21:49:56 via Website

Mit Smartphones und Android habe ich sicher noch zu wenig Erfahrung.
Gibts da einen Rat, womit man am besten beginnt um langsam fit zu werden um am Ende die genannten Ziele zu erreichen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.846

19.04.2015, 21:51:52 via Website

Siehe meinen vorherigen Post ;)

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

19.04.2015, 21:53:19 via App

Als ich mein Gerät das erste mal gerootet habe, Custom Roms installiert habe, habe die Anleitung ausgedruckt, damit ich keinen Schritt übersehe.
Ich empfehle vorher einige Daten zu sichern, dann geht es mit der Neueinrichtung wesentlich schneller.
Ich würde noch zum Vorteil erwähnen, du kannst ein komplettes Backup von deinem Gerät machen, wenn es gerootet ist und ein Custom Recovery installiert hast.

— geändert am 21.01.2016, 21:40:35

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

19.04.2015, 22:02:01 via App

Das Buch ist doch relativ alt mittlerweile?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.764

19.04.2015, 22:03:09 via App

Rocky

Viele deiner Fragen kann man nur lösen wenn du dein Gerät rootest. ZB. Zwangsapps löschen, Berechtigungen beschränken usw. Ich weiß nicht wieviel Kenntnisse darüber hast, weil wenn man sich damit nicht genug auskennt, kann auch einiges kaputt machen. Solltest du dich dafür entscheiden, reichlich vorher einlesen.

Dem stimme ich voll und ganz zu.

Um Custom Roms zu installieren brauchst du erstmal Root.

Entschuldige, aber das ist totaler Schwachsinn. Die Installation von Custom Roms setzt keinen Root vorraus.
Man kann jederzeit eine Custom Rom installieren ohne vorher sein Gerät zu rooten.

Jedoch ist es sinnvoll schon einiges Basiswissen von Root, xposed und Co mitzubringen bevor man zu Custom Roms greift.

Mit freundlichen Grüßen, Kai


Huawei Mate S
Asus ZenPad S 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.846

19.04.2015, 22:04:43 via Website

Die aktuellste Version ist vom 30.12.2014.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.458

19.04.2015, 22:04:52 via App

daher auch mein Tipp: lesen, lesen, lesen......

— geändert am 19.04.2015, 22:05:14

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

19.04.2015, 22:04:58 via Website

Das klingt schon wesentlich machbarer. Wenn ich mich "nur" an die Anleitung halten brauche und da ist jeder Schritt drinnen, dann bekomme ich das hin. Am PC arbeite ich unter LInux, das dürfte nicht schwieriger sein.

Hab mir die Android-Fibel runtergeladen. Sieht auf den 1.Blick echt gut aus. Danke!

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

21.01.2016, 18:53:31 via Website

Nebenbei: Die fünfte Auflage der „Verlags-Fassung“ geht in Kürze in Druck, und wird im Frühjahr 2016 erscheinen. Diesmal in Farbe. Wenig später folgt dann auch die zweite Auflage der „Toolbox“ (aka „System-Handbuch“) – ebenfalls in Farbe. Und in beiden Fällen natürlich aktualisiert, neu strukturiert. Überraschung dazu: Preisgünstiger wird es auch noch. Darf ich Euch schon „heißmachen“? :D

TentenLudy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.05.2016, 12:24:07 via Website

Hi, wie soll das aber gehen wenn man es nicht benutzen kann? Kann man es mit dem PC neu aufsetzen? Ich hab das Problem das es Android nicht richtig startet (Galaxy Note 3). Ich hab ca 10min für das Handystarten. Normalerweise nicht mal eine Minute. Aber wenn es dann mal gestartet ist habe ich nur oben diese Taskleiste aber ganzer Homebildschirm schwarz. Ich kann nichts machen außer Ton, Wlan, Offlinemodus... aktivieren oder deaktivieren. Kann mir wer helfen?
Zusätzlich kommt noch das es heißt SD-Karte kann entfernt werden.
Was mich völlig verwirrt. Mein Ziel ist es jetzt eigentlich nur das ich eine Chance brauch um Android neu Aufzusetzen sodass das wieder geht. Oder sollte ich es in einen Laden bringen und denen die Arbeit für meine Kohle machen lassen. Problem wieder das ich nicht besonders viel Geld hab da ich eh noch einen neuen PC brauche.
Wenn jemand weiß wie es geht wäre ich froh für Hilfe... :/

Antworten

Empfohlene Artikel