Suche China-Phone

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

19.04.2015, 13:24:50 via Website

Hallo Community,
wie bereits im Titel erwähnt, suche ich ein neues Smartphone, und habe aufgrund des besseren P/L-
Verhältnisses an ein China - Smartphone gedacht! Hier die techn. Daten: :)

Altes Gerät
-HTC One M7
-2 Jahre
-Stärken: Display-Schärfe
-Schwächen: Kamera, UI-Ruckler, Lasttemperatur, Arbeitstempo, größeres Display

Neues Gerät:
-Größe: möglichst wenig Rand
-Displaygröße: 5,5" aufwärts bis 6,5
-Speicherplatz: mit SD-Slot egal, ohne mind. 32GB
-Display Schärfe: mind. FullHD, besser QHD
-Kamera: sollte scharfe Bilder machen und Panorama- und HDR-Funktion haben.
-Material: egal, nur nicht billigst
-Software: Hauptsache Deutsch
Technische Mindestanforderungen
-mind. Taktung der CPU: 2Ghz im Octa, 2,5 im Quad
-Arbeitsspeicher: 3GB
-Sonstiges: -
-SD Karte: muss nicht sein
-Stylus: nicht nötig
-zusätzliche Hardware Funktionen
Allgemeine Dinge:
-Preisspanne 300€ bis 550€;

gedacht hätte ich ein Meizu MX4 Pro, ein Xiaomi Mi Note oder das hoffentlich bald erscheinende Mi Note Pro!
Welche Geräte würden sonst noch passen?

Danke schon im Vorraus
Gertrude ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

19.04.2015, 13:36:35 via App

Tobi

das LG g3 mit 32 GB internem speicher hat auch 3 GB RAM und passt in deine Beschreibung;)

Thread-Titel gelesen? 😉

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.407

19.04.2015, 13:55:51 via App

ja habe ich:P aber es wird ja ein chinaphone aufgrund des guten P/L- Verhältnisses gesucht, das G3 hat auch ein gutes..:)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

19.04.2015, 14:26:38 via App

Tobi

ja habe ich:P aber es wird ja ein chinaphone aufgrund des guten P/L- Verhältnisses gesucht, das G3 hat auch ein gutes..:)

Ja sorry, hab vergessen das Südkorea die Hauptstadt von China ist. 😂😂😂

@Gertrude: Bei mir wird auch bald ein neues fällig, wenn du dann mal eins hast dann könntest du ja mal hier berichten, wie es so ist.

— geändert am 19.04.2015, 14:28:12

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

19.04.2015, 18:01:33 via App

Google mal nach "LeTV One/ One Pro / One Max" entspricht deinen vorstellungen

LG JoboDeveloper

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

20.04.2015, 09:34:05 via Website

echter Witzbold, was? Nicht ausnahmslos alle Smartphones, aber die allermeisten, egal welcher Marke, werden ich China hergestellt.
Auch das mit dem angebissenem Apfel auf der Rückseite. Sind die jetzt alle "Chinaschrott"?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

20.04.2015, 11:21:55 via Website

Hallo habe da auch noch einen vorschlag :D

Das ZTE Nubia Z9 Max 5,5 Zoll fullHD , Snapdragon 810 Chip , 3 GB Arbeitsspeicher , 16 Megapixel und 8 Megapixel Front Kamera für 366 Euro warte selbst darauf das es in Deutschland auf den Markt kommt die rede ist von anfang Mai ein Link ist mir nicht erlaubt aber googlen hilft :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

20.04.2015, 12:02:41 via App

The Ratman

na dann geh ich auch mal off-topic *g* ...

chinaschrott ist eher jenes zeug, das nicht unter der "überwachung" von nicht-china-frimen steht.
apple, samsung & co. haben verträge, in denen steht nach welchen qualitätskriterien gefertigt werden muß (was die technik angeht, nicht die arbeiter selber *g*). chinafirmen selber haben solche vorgaben aber nicht (bis auf verschwindend wenige ausnahmen). die machen, was ihnen gefällt, und drucken hintenan halt z.b. gefälschte ce-siegel drauf.

aber mein problem is eher (ein bspl., weils grad aktuell is):
wenn ich mir anschau, wie alte akkus öffentlich und professionell in shenzen in nem elektronikmarkt mit neuen aufklebern versehen werden um sie als neu zu verscherbeln, dann frag ich mich:
wie weit kann man chinesischen firmen trauen, wenn sie schon bei solch billiger massenware lügen, fälschen und betrügen? glaubt irgendwer, das das nur bei zeug bis 100 euro so rennt?
übrigens: genau diese akkus sind es, die bei amazon als original verkauft werden - und keiner hats angeblich gemerkt *totlach*.
alles nur schein und blendwerk bei denen. angefangen von nem android 4, das ausschaut wie ein 5er, damit die dummen leute es kaufen, über absolut miese verarbeitung, bis hin zu schon gefärlichen (z.b. akkus, ladegeräte, ...) fälschungen. von den problemen die man hat, wenn man chinesenschrott reparieren lassen muß, wollen ma jetzt lieber gar nicht reden.
es scheint keinem klar zu sein, das keine versicherung hier auch nur einen cent zahlen würde, würde sie z.b. draufkommen, das ein eventueller wohnungsbrand aufgrund eines minderwertigen ladegeräts aus china entstanden ist.

und was mich am allermeisten dran aufregt is:
die leute hier kaufen den schrott und glauben, sie würden geld sparen. in wirklickeit zahlens meistens mehr, weil das chinesenzeugs nix aushaltet und sie in der selben zeit 3 mal so viele geräte kaufen müssen, wie wenns gleich qualitätsware gekauft hätten und vernichten nebenher noch div. arbeitsplätze im rest der welt.

Warum glaubt ihr Kapitalisten immer das teuer gleich gut ist?

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Sabrina K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

20.04.2015, 19:57:50 via App

Bin genau deiner Meinung @Ratman - nicht alles aus China ist Schrott, aber es ist nun mal viel Schrott dabei --> allerdings denke ich nicht, dass der TE die "typischen" Chinaphones wie THL oder Star meint sonder doch eher chinesische Marken meint (siehe seine Vorschläge Xiaomi und Meizu)

Auf diese bschränkte "Kapitalisten-Aussage" geh ich jetzt mal nicht ein..

— geändert am 20.04.2015, 19:58:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

20.04.2015, 20:59:29 via App

Also wenn es denn ein ChinaPhone sein soll, liegst du mit dem MiNote schon ganz gut. Es gibt eine große Deutsche Fan Gemeinde und bei Problemen findet man dort Rat.
Bis 500€ auszugeben macht aber keinen Sinn zwecks P/L. Das Meizu MX4 und pro habe ich mir auch lange angeschaut und mich dann doch für das Xiaomi Mi4 entschieden.
Das Display ist erste Sahne auch ohne QHD und das MiNote soll noch schöner sein auch mit FHD.
ZTE und oppo haben auch gute Geräte. Auch das OnePlusOne ist groß und günstig. Huawei hat echt spitzen Geräte und kommt erst richtig in Fahrt.
Je Exotischer der Hersteller ist, um so größer kann das Abenteuer für dich werden. ;-)

Mein Tipp wäre das MiNote ohne QHD denn so scharf sieht dein Auge nicht.
Aber P/L gibt es auch beim Note 3 Neo oder LG3 wie schon genannt wurde.

LG Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.04.2015, 22:16:11 via Website

Andreas Müller

Also wenn es denn ein ChinaPhone sein soll, liegst du mit dem MiNote schon ganz gut. Es gibt eine große Deutsche Fan Gemeinde und bei Problemen findet man dort Rat.
Bis 500€ auszugeben macht aber keinen Sinn zwecks P/L. Das Meizu MX4 und pro habe ich mir auch lange angeschaut und mich dann doch für das Xiaomi Mi4 entschieden.
Das Display ist erste Sahne auch ohne QHD und das MiNote soll noch schöner sein auch mit FHD.
ZTE und oppo haben auch gute Geräte. Auch das OnePlusOne ist groß und günstig. Huawei hat echt spitzen Geräte und kommt erst richtig in Fahrt.
Je Exotischer der Hersteller ist, um so größer kann das Abenteuer für dich werden. ;-)

Mein Tipp wäre das MiNote ohne QHD denn so scharf sieht dein Auge nicht.
Aber P/L gibt es auch beim Note 3 Neo oder LG3 wie schon genannt wurde.

LG Andi

das Meizu wäre aber um 50 € günstiger und wird von der CPU-Leistung ziemlich gleich sein.

Google mal nach "LeTV One/ One Pro / One Max" entspricht deinen vorstellungen

Wo und ab wann wären die verfügbar?

lg Gerti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

20.04.2015, 23:25:29 via App

Rocky

@Andreas zu deim Xiaomi mi4 gab es mal einen Thread. Lese das mal durch.
http://www.androidpit.de/forum/615584/xiaomi-mi4

Bei mir ist alles sauber. Ich hatte Miui auf meinem Xperia, auf dem S2, auf dem Nexus4 und nun eben auf dem Mi4.

Computerbild hat sich danach entschuldigt weil es nicht an Xiaomi lag welche Software drauf war und auch die sogenannten Sicherheitsexperten hatten ein FakePhone.
Soviel dazu!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 63

20.04.2015, 23:32:56 via App

Bei Meizu musst du eben mit der Software leben. Flyme OS soll manchmal ganz schön zickig sein und Custom Rom support ist auch nicht.

Die kommenden Letv sind auch echt Hot !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

26.04.2015, 14:56:42 via App

Wie wäre es mit dem Huawei Ascend Mate 7
Es bietet :
6 Zoll Bildschirm
Fingerabdruck-Scanner
3GB RAM
Gute Kamera
Demnächst Update auf Android 5.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

26.04.2015, 15:09:02 via App

Wie andere würde ich dir das
LeTV S1 PRO vorschlagen ist ein Klasse device für 430$ mit 64GB!!!

Versuche auch gerade es aus China zu besorgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

26.04.2015, 15:20:53 via Website

Joker

Wie wäre es mit dem Huawei Ascend Mate 7
Es bietet :
6 Zoll Bildschirm
Fingerabdruck-Scanner
3GB RAM
Gute Kamera
Demnächst Update auf Android 5.0

Das hatte ich auch schon im Sinn, aber die 3Gb Variante bekommt man nur aus der Schweiz und die versenden nicht nach Ö.
Und die 2GB kann ich mir sparen.

Wo kann man das LeTV One pro importieren?

— geändert am 26.04.2015, 16:15:05

Antworten

Empfohlene Artikel