Android-Update Politik

  • Antworten:25
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2015, 09:16:36 via Website

Hallo,

ich bin neu hier im Forum, musste leider vor Kurzem die Erfahrung machen, dass mein geliebtes Smartphone das Zeitliche segnete und stehe jetzt vor der Frage, welches Produkt als Nachfolger in Frage kommt.

Meine Fragen an euch wäre nun folgende:
Wie sieht es mit der Update-Politik von Huawei aus? In welchem Zeitraum werden neue Android-Versionen nachgeliefert und wie lange werden Geräte unterstützt?

Grüße
Desentyer

— geändert am 19.04.2015, 09:16:58

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

19.04.2015, 10:52:52 via App

Wenn du Wert auf Updates legst dann kauf dir ein Nexus oder ein Smartphone für welches es Custom Roms gibt.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2015, 12:04:22 via Website

Mein Altes war ein Nexus 4. Ich hätte mir auch am liebsten das Aktuelle Nexus gekauft, aber 6 Zoll sind mir dann doch wirklich viel zu groß.

Sony hat für das Lollipop Update ca. bis März gebraucht. Ich wollte nur wissen, ob es sich mit Huawei ähnlich verhält, da ich Interesse am P8 habe :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

19.04.2015, 12:09:40 via App

Ich hatte auch das N4 und jetzt das N5, das N6 ist mir auch zu groß, aber ich habe die Hoffnung dass im November wieder ein subventioniertes Nexus kommt.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2015, 12:15:56 via Website

Ich ebenfalls! Das Nexus 5 war auch sofort mein erster Gedanke, allerdings ist es dann doch schon über ein Jahr alt und fällt für mich daher raus..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

19.04.2015, 12:33:07 via Website

Motorola und LG sind auch sehr schnell was Updates angeht, zumindest bei den so genannten Flagschiffen.

— geändert am 19.04.2015, 12:34:20

MfG Darius 😎

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

19.04.2015, 13:16:21 via Website

Also auf meinem Xperia Arc S läuft seit gestern Android 5.1 dank Custom Rom. Das Handy ist aus dem Jahr 2011. So viel dazu.
Wenn man plant, sein Smartphone zu rooten und es durch Custom Roms auf dem neuesten Stand halten möchte, sollte man auf jeden Fall drauf achten, dass der Prozessor von Qualcomm stammt.

Edit: Und warum fällt das Nexus 5 raus? 1 1/2 Jahre alt hin oder her. Die Hardware ist immer noch topaktuell, OTA Updates wird es in naher Zukunft noch geben und Custom Rom Support ist für die nächsten Jahre auch sicher. Und mit Android 5.1 hält der Akku nochmals länger als mit 4.4 bzw. 5.0.

— geändert am 19.04.2015, 13:19:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2015, 14:10:22 via Website

Naja wie gesagt, ich empfinde ein 1 Jahr altes Gerät schon als Grenzwertig.
Vielleicht übertreibe ich da auch schon ein wenig, aber wenn ich doch für ein aktuelles Gerät schon +-400€ zahle, wieso dann für ein "altes Gerät" auch noch diesen Preis bezahlen? Es wird natürlich nicht mehr gebaut und der derzeitige Verkauf besteht nur noch aus Restbeständen. Der Preis reguliert sich also mehr an der Nachfrage als allem anderen, aber ob sich das noch lohnt.. ich weiß es nicht.

Die Geräte die ich mir bislang kaufte, waren immer recht aktuell und werden von mir in der Regel genutzt, bis die Hardware echt nicht mehr hinterher kommt.

Derzeit schwanke ich zwischen dem Sony Xperia Z3 Compact und dem Huawei P8. Vielleicht doch auch noch dem Nexus 5.

Bei den Update-Politiken, gehe ich mal davon aus, dass es sich verhält wie bei den Meisten Herstellern: Zeitnah für die lohnenswertesten Geräte, der Rest fällt hinten runter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

19.04.2015, 15:29:13 via App

Das Z3c ist top.
Kann ich nur empfehlen ;-)

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 566

19.04.2015, 15:33:03 via Website

Erwin W.

Das Z3c ist top.
Kann ich nur empfehlen ;-)

Z3C ist der beste. :D(smug)(cool)

MfG Darius 😎

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.04.2015, 19:51:02 via Website

Oha! Okay, dann fliegt es für mich definitiv raus. 2 Jahre sollte ein Gerät einfach meiner Meinung nach auf jeden Fall unterstützt werden.

Danke für die zahlreichen Ratschläge! :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

20.04.2015, 22:55:36 via Website

Na ich warte auf Lollipop schon lange LG G 2 ohne Branding immer noch kein Lollipop und nächste Woche ist schon Mai

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

12.10.2015, 13:04:30 via App

Moin..
Ich habe nach langer Samsungzeit bis zum S5 alle gehabt. Seit dem Advent G750 und dem P8, P8lite, habe ich nun wieder das G7 in schwarz, vorher in weiß, also schon einige von Huawei besessen, intensiv!
Die Software fand ich bisher immer passend! Es sind mittlerweile aber sooo viele Modele auf dem Markt, bei uns in Europa, es gibt ja noch viel mehr Modeles, die hier nie ankommen, die wollen alle ein Update!!?
Für mich stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien legt Huawei die Updates fest, bzw den Zeitraum nach erscheinen, wie lange es bei den Softwareentwicklern auf dem Plan!!??
Woran genau machen die fest, wie lang es Updates gibt?? Das G7 ist zu nicht so weit verbreitet, sicher nicht so bekannt und beliebt wie ein S4 oder S5 das jedes Kind kennt..!! Doch es ist ein klasse Teil, und die die es länger nutzen haben dann die Ar..karte!!? Ich bin von den Geräten selber begeistert, das G7 ist ein schickes Teil, auch läuft es gut mit 4.4.4/emui 3.0! Im Browser gibt es manchmal miniruckler, sonst alles OK.. Ich denke das ein Update gebrauchen kann, und wegen der Nutzung des 64bit Chips erst bei Lollipop möglich ist, wird es Zeit... Für mich ist es noch erträglich, auf ein Update zu warten! Sicher könnte es besser sein, öfter und schnell ein Update, doch muss dass immer sein!? Ich glaube nicht, nur sollte kein Gerät vernachlässigt werden, nur weil die Auflage nicht so hoch ist, doch diese Käufer haben ja auch gezahlt!!
Momentan geht es noch, doch ich finde es sollte von Huawei weiterhin verbessert werden, denn nur viele Geräte verkaufen kann auch nicht der Sinn sein!!
das ist nur meine Meinung und keiner Kritik wert.. Jeder sieht es anders, ich bin mit Huawei zufrieden, trotz warten auf 5.1 für das G7!!; -)
lg... Micha

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.074

19.10.2015, 13:15:00 via App

Nach einem Jahr keine Updates mehr, ist nun doch etwas arg übertrieben. Die geforderten 18 Monate hält Huawei schon ein. Es stimmt aber, dass die Updates sehr lange brauchen. Das ist aber keine Nachlässigkeit sondern liegt in den vielen Extras begründet, die Huaweis EMUI bietet und die bei jedem Update aufwendig angepasst werden müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.608

19.10.2015, 14:14:39 via Website

Für alle Geräte? Viele Hersteller supporten nur wenige Top-Modelle 18 Monate. Der Rest schaut mit dem Ofenrohr ins Gebirge!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

19.10.2015, 19:42:16 via App

Huawei Updated wenn überhaupt sehr träge.
Mein P1 damals, hat nur 2 internationale Updates bekommen, die auch sehr nötig waren. Auf Stock 4.0 isses immer wieder von selbst rebootet und hat oft gehangen.
Update 1 machte dann den Sprung auf 4.1, emui. Es fehlte aber das Radio, un manchmal hing es beim erkennen der Sim. Was auch nervte und nicht verändert wurde, war, dass alle Apps Systemweit weiß umrandete Icons hatten, nur der Nova Launcher konnte das irgendwie entfernen.
Update 2 fixte die Probleme, aber buggte trotzdem noch manchmal. 4.2 wäre angebracht gewesen, aber gabs nur für China mit Chinesischer Sprache.
Mit ner Custom Rom auf 4.4 geupgradet, Xposed und Xui Mod und Greenify draufgeballert und das Ding lief besser denn je.
Deren Update Politik ist träge, und oft verbuggte Versionen. Die Erfahrung habe zumindest ich gemacht.
Gewartet habe ich so oft und so lange bei meinem Huawei, ohne Custom Rom wärs wirklich schlecht gewesen.
Das ist armselig, das ein griech. Hobby Programmierer namens spanorg eine bessere, stabilere und aktuellere Version rausbringt als ein Unternehmen was sein Geld damit macht.
Huawei ist gut, wenn man mit dem zufrieden ist was man hat und keine Aktualität der Software möchte und mit Bugs Leben kann, weil man ja auch weniger zahlt.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

23.10.2015, 23:05:18 via App

Sich selber das Gerat passend flashen ist ja moglich, doch Huawei muss es allen recht machen!! Grade jetzt, wo es um die Wirtschaft geht, größer werden als Samsung und dem anderen Verein, müssen die sich was einfallen lassen! Nexus Gerät gebaut, Update's nun scheinbar länger und für mehr Geräte, schon Ansagen auf M6.0, wer es bekommt!! Ich finde es mit alten Zeiten zu vergleichen, wo es ab 4.0 ja erstmal richtig anfing..kann man nicht mehr vergleichen, wurde ha so viel geändert seitdem!
Ich bin jedenfalls von Samsung geheilt, und bin seit dem G750, P8 lite, G7 2mal erstmal zufrieden! Mein G7 läuft richtig flott, kann alles was ich brauche! Nun noch das Update auf 5.1.1, dann sehen wir weiter!!

Nachtrag.. Schönen Abend noch!!

— geändert am 23.10.2015, 23:15:00

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

24.10.2015, 10:01:28 via App

moin..
Musste korregieren, der Download der Beta läuft noch..Sah so aus als wäre die Testphase beendet...
Ein schönes Wochenende noch!!
lg...

Nachtrag vom 2.11/14:30:

Seit vorgestern ist es nicht mehr möglich die Beta OTA zu laden!! Der Betatest ist zuende, wie lange es nun dauert bis er ausgewertet ist und als Stabile per OTA zu empfangen ist, mal sehen, wird wohl eine Weile dauern!!
mfg..

— geändert am 02.11.2015, 14:34:18

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten

Empfohlene Artikel