Samsung Galaxy S6 Edge — Automatische Helligkeit deaktiviert sich sporadisch

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 23

15.04.2015, 08:54:58 via Website

Guten Morgen zusammen,

ich habe seit 2 Tagen das S6 Edge.
Bin soweit echt zufrieden mit dem Gerät.

Was mir doch aufgefallen ist, die Einstellung für die Automatische Displayhelligkeit setzt sich bei mir sporadisch immer wieder zurück.
Ich habe den Regler etwa bei 3/4 des Balkens und das Häkchen bei "Auto" ist auch drin. Aber genau dieses Häkchen bei Auto deaktiviert sich immer wieder sporadisch.
Wenn ich also das Display einschalte ist es mal auf meinen Einstellungen, und dann wieder plötzlich auf voller Helligkeit ohne die automatische Anpassung.

Ist es ein Bug der noch nicht bekannt/behoben wurde?
Oder liegt es an irgendeiner Einstellung die ich jetzt nicht bedacht habe?

Vielleicht hat hier jemand auch diese Problem und kennt eine Lösung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

15.04.2015, 19:30:54 via Website

ein ähnliches Problem habe ich heute mit meinem s6 (kein edge) festgestellt. In der prallen sonne hat er immer wieder (aller 5-15sek) die Helligkeit von "dunkel" auf extrem hell gestellt Ohne das das Häkchen bei Auto sich geändert hat.wenn es auf dunkel gestellt war, hatte es auch keine Auswirkung ob man das Häkchen raus gemacht hat oder nicht.

Ebenfalls muss ich sagen, das bei höchster helligkeitsstufe Die Farben extrem nachlassen.aus rot wird Dann eher ein knalliges orange.

Für mich sieht das sehr nach Bug in der Firmware aus. Die Einstellung des Bildschirms habe ich auch auf einfach gestellt , nicht auf angepasst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 220

22.04.2015, 15:29:46 via Website

Hast du vielleicht die Hand vorm Sensor gehabt das es ab dunkelt? Oder war lediglich der Sensor im Schatten u d das Display nicht?

Ich finde die Helligkeitsregelung im Gegensatz zu allen Galaxy Vorgängern sehr gelungen.

Gefällt mir das es auf der dunkelsten stufe in Räumen oder im dunklen wirklich sehr dunkel wird aber in der Sonne lesbar bleibt.

Das rot etwas orange wird ist normal, das passiert nicht wenn man manuell das Maximum ein stellt.

Im Automatikmodus geht die Displayhelligkeit bei praller sonne in einen overboast auf über 800 Candela was übrigens unter allen erhältlichen Smartphones der hellste wert ist. ( Doppelt so hell wie ein Iphone )

Es ist klar das bei dieser übertriebenen Helligkeit sich die Farben verändern in der Prallen sonne sollte die Farbe aber relativ normal nach rot aus sehen.

Also Freut euch lieber das ihr ein Display habt was in der Sonne so hell werden kann. Besser etwas veränderte Farben als nichts zu sehen oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

22.04.2015, 18:59:34 via Website

Also es geht mir nicht darum ob das Display zu hell oder zu dunkel ist wenn der Sensor arbeitet.
Wenn Du meinen ersten Eintrag noch mal genau liest, geht es darum dass die "Auto" Helligkeit immer wieder aus geht.

Ich hab weder die Hand vorm Sensor gehabt, noch in der prallen Sonne gestanden.
Um mein Problem mit Deinem Beispiel zu verbinden, Du findest es gut dass es in dunklen Räumen sehr dunkel ist.

Genau das macht meins eben nicht. Die Auto Helligkeit ist aktiviert und wenn ich das Display einschalte ist die Auto Helligkeit plötzlich aus und lässt mich in einem dunklen Raum mit seinen 800 Candela overboost quasi erblinden. ;)

Aber das macht es wie gesagt nicht immer. Oft bleibt die Helligkeit wie gewünscht im Auto Modus und es regelt sich selbst, und ohne ersichtlichen Grund auf ein mal nicht mehr.

Und jetzt interessiert mich halt ob es ein Software Problem ist oder an irgend einer anderen Einstellung liegt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

22.04.2015, 20:08:41 via Website

das sind unterschiedliche probleme. er hat sich glaube auf meinen beitrag bezogen.
hast du schon mal probiert den cache zu löschen?!
http://www.solvemix.com/index.php/android-smartphones/533-samsung-galaxy-s6-perform-wipe-cache-partition

vielleicht bringt das bei dir schon die lösung.

mein problem ist nicht, dass die auto helligkeit deaktiviert wird sondern viel eher, dass bei autohelligkeit unter direkter sonneneinstrahlung das display so enorm hell ist, das jegliche farben verblassen. wenn ich die auto helligkeit raus nehme und auf volle helligkeit stelle bleiben die farben ohne den boost erstmal stabil aber auch da geht dieser "boost" an und vermiest mir regelrecht die freude am ablesen. ich konnte es so beheben, dass ich bei direkter sonneneinstrahlung die auto helligkeit deaktiviert habe und den regler nicht ganz auf maximum stelle.

ich suche also eigentlich die möglichkeit diesen boost zu deaktivieren.
die darstellung ist bei mir übrigens standard/einfach und nicht adaptiv. hatte erst vermutet es hängt mit dieser einstellung zusammen.

— geändert am 22.04.2015, 20:14:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.05.2015, 09:58:54 via Website

Hallo Mark

Ich schliesse mich voll und ganz deinem Problem an und suche auch nach wie vor eine Lösung zu finden. Ich dachte zuerst es hat damit zu tun weil ich ein Clear Cover benutze und es mit diesem das Display ausschaltet beim zuklappen. Aber wie Du auch beschreibst ist es nicht konsequent beim deaktivieren.

Bin auch gespannt um weitere Tipps..
Vielen Dank schon zum voraus..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.05.2015, 10:18:45 via Website

Hi Mark
Da kann ich mich auch mit einreihen.
Das Häkchen bei Auto Helligkeit geht völlig willkürlich raus... Ein Muster, bei welcher aktion es sich deaktiviert hab ich auch nicht gefunden
Hoffe das das gefixt wird

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.05.2015, 15:17:58 via Website

Hey Mark
Ich weiß nicht ob es auch bei dir eine Lösung ist, aber ich habe auf anraten des Supports mal gecheckt Ob das Problem von einer App verursacht wird. Seid dem ich real racing 3 runtergeschmissen hab ist die autohelligkeit nicht mehr Von alleine ausgegangen. Vllt. Hast du die App ja auch installiert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.05.2015, 16:07:14 via Website

Hallo Zusammen
ich habe festgestellt, dass das S6 edge oben links einen Sensor besitzt, der, wenn die Sonne im direkten Winkel reinscheint, den Display in einen 'maximal Hellboost' switchen lässt. Das ist eine echt kuule Funktion, allerdings mit dem Nachteil, dass sobald der Winkel ändert und das geschieht ja im Gebrauch zwangsläufig (zb beim Fotomachen oder Kartenlesen) der Display wieder auf 'normal hell' schaltet. Das ist schade und ärgerlich. Ich würde gerne diese Sensorfunktion manuel übersteuern, so dass ich die 'boost helligkeit' manuel ein und ausschalten kann. Leider unterstützt dies Samsung nicht und hilft auch nicht, das habe ich alles hinter mir. Schön wäre eine App die das kann, oder sonst ein Eingriff ins Gerät. Habt ihr dazu eine gute Idee? Ich habe schon Stunden aufgewendet und bin jetzt ausgeschossen. Danke und Gruss Rolf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.05.2015, 16:09:46 via Website

im 'maximal boost' sind die andern helligkeitswerte nicht mehr bedienbar (manuel und auto ist ausser funktion), das macht aber nichts, weil ja hell einfach wirklich hell sein soll. danke eurer hilfe
Rolf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

13.06.2016, 00:42:08 via Website

Ich weiß, der Beitrag ist schon älter, ich hab bei mir eher das Problem, dass das Display diesen boost im Sekundentakt aktiviert und deaktiviert obwohl die autohelligkeit deaktiviert ist. Habt ihr da eventuell Lösungsansätze?

Antworten

Empfohlene Artikel