Samsung Galaxy S3 — Glas tauschen trotz Rahmenriss

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

12.04.2015, 20:16:52 via Website

Hallo,

da ich auch mit den Bildern von iFixit nicht wirklich weiter kam, stelle ich meine Frage mal hier.

Ich habe seit 1,5 Jahren ein Galaxy S3 in blau, mit CyanogenMod 11. Nach etwa einem halben Jahr begann auch bei mir das Problem mit den Rahmenrissen (Link geht hier leider nicht, aber Google-Suche nach "galaxy s3 riss rahmen" sollte etliche Beiträge bringen), allerdings "ging es ja immer noch", und ich wollte das Telefon nicht einschicken, da 2 Wochen ohne Smartphone für mich in vielerlei Hinsicht eine reine Katastrophe geworden wären. Ich wollte mir das Einsenden in einen Urlaub legen, wo ich das Smartphone nicht so dringend benötige, da man ja auch mal Urlaub hat - aber wenige Tage vorher fiel mir das Display aus den durch Kälte tauben Fingern auf Kopfsteinpflaster; die Folge war ein Glasbruch. Glücklicherweise betrifft das nur die rechte obere Ecke und Display/Touchsteuerung funktionieren noch, allerdings stört mich der Risse. Möglicherweise hat meine Displayschutzfolie (seit dem immer noch drauf) auch schlimmeres verhindert.

Sollte ich nun das Glas "abföhnen", und abheben, laufe ich dann Gefahr, dass mir der Rahmen zerbröselt? Ich würde das Telefon gern noch etwas verwenden, aber will keine Unsummen für die Reparatur ausgeben. Einen einfachen Glaswechsel würde ich mir zutrauen. (Nimmt man da lieber diese Klebefolien oder UV-Kleber?)

Oder hängt der Rahmen an der Displayeinheit, und das Telefon wäre somit reif für die Sammlung der vergangenen Handys?

Vielen Dank und einen schönen Abend,
Lucas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

13.04.2015, 11:24:45 via App

um den rahmen brauchst du dir keine sorgen machen. der sollte das aushalten, einfach ein bischen vorsichtig sein. wenn dir dine gute darstellung des displays (farben, sättigung, kontrast) wichtig ist dann nimmst du den UV kleber ansonsten die klebestreifen. Wenn du den UV kleber benutzt musst du das an einem sonnigen tag machen. die Fensterläden zu und dann mit einer lampe arbeiten. du hast genug zeit. wenn du fertig bist das handy an die sonne legen das der kleber trocknet (wenn du eine schwarzlicht (UV) lampe hast ist es umso besser.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

Antworten

Empfohlene Artikel