[How To] Galaxy S6 Root-Anleitung (CF-Auto-Root)

  • Antworten:137
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14.839

30.03.2015, 20:38:41 via Website

Stand: 11.05.2017

Liebe Community,

in diesem Thread soll es um den Rootprozess für folgendes Device gehen:

Samsung Galaxy S6 (SM-G920F) unter Android 7.0

(zeroflte/zerofltexx)

 


Hinweis

Der Knox-Counter wird erhöht!

Weder ich, AndroidPIT oder Entwickler der Root-Dateien übernehmen irgendeine Haftung falls der Root-Prozess schiefläuft oder das Gerät nicht mehr bootet. In diesem Fall ist der Samsung-Support zu kontaktieren.

Die installierten Daten werden bei dieser Root-Methode nicht gelöscht. Ich empfehle aber ausdrücklich die Daten trotzdem zu sichern.


Vorbereitung

  1. Stelle sicher das der Akku des Gerätes mindestens zu 30% aufgeladen ist, empfehlenswert sind 50% oder mehr.
  2. Versichere dich, dass die Modellnummer deines Gerätes wie folgt lautet: SM-G920F
  3. Sichere vorsorglich alle lokalen Daten deines Gerätes.
  4. Installiere die neuesten ADB-Treiber auf deinen Windows-Computer. USB-Treiber Download

Durchführung

  1. Lade dir die CF-Auto-Root-Datei herunter: CF-Auto-Root-zeroflte-zerofltexx-smg920f.zip Download
  2. Entpacke/Extrahiere die heruntergeladene .zip Datei. In dem daraus entstandenen Ordner hast du nun die eigentliche Root-Datei sowie das Programm "Odin" welches zum flashen des Galaxy S6 benötigt wird.
  3. Öffne nun die Odin3-v3.10.6.exe mit Administrator-Rechten.
  4. Jetzt muss die Root-Datei in Odin eingelesen werden, dies geht in dem du auf den Button "AP" klickst und die heruntergeladene Datei
    CF-Auto-Root-zeroflte-zerofltexx-smg920f.tar.md5 auswählst.
  5. Nun muss das Galaxy S6 in dem Download modus gebootet werden, dies geht wie folgt:

    • Schalte das Gerät aus und sobald das Display aus ist noch ca. 10 Sekunden.
    • Nun drückst du gleichzeitig und hälst folgende Knöpfe: Lautstärke Runter + Power + Home, bis ein "Warnung-Bildschirm" erscheint.
      image
    • Wenn nun noch eine Nachricht angezeigt wird zum Bestätigen, dann bitte die Taste drücken, die bei der Abfrage genannt wird.


6. Nun verbindest du das Gerät mit dem originalen Kabel mit dem PC. Nun sollte in dem Programm angezeigt werden, dass ein Gerät verbunden wurde ("added").
image
image
7. Stelle bitter sicher, dass in Odin die Punkte Auto-Reboot und F.Reset Time unter dem Punkt "Options" angehackt sind, der Punkt Repartition muss deaktiviert sein.
8. Um nun den Root-Prozess zu starten drückst du auf den "Start"-Button von Odin. Danach lässt du das Programm Odin und das Smartphone arbeiten bis im oberen Teil von Odin folgende Meldung erscheint: "PASS!
image
Das Galaxy S6 startet jetzt automatisch neu. Die Kabelverbindung zum PC kann nun gelöst werden.


Das war alles. Jetzt ist das Galaxy S6 vollständig gerootet.


(!) Tipps, falls das Gerät nicht erfolgreich gerootet wurde: (!)

  1. Falls das Gerät nicht selbstständig automatisch in die Recovery bootet und den Root-Vorgang ausführt einfach die Root-Datei in Odin noch einmal flashen.
  2. Wenn das Gerät dann immernoch nicht gerootet ist deaktiviere bitte den Punkt "Auto Reboot" in Odin. Danach noch mal flashen und manuell mit folgender Tastenkombination in die Recovery booten: LautstärkeHoch+Homebutton+Ein-/Ausschalter. Dieser Schritt startet dann den Installationsprozess manuell.
  3. Man kann sein Gerät auch rooten, in dem man TWRP flasht und dann darüber einen pre-rooted Kernel bzw die SuperSU.zip flasht.

Zum Schluss möchte ich noch einen großen Dank an Chainfire aussprechen, der diese Root-Methode entwickelt hat.


Falls du ein Gerät mit einer anderen Modellnummer besitzt kannst du die hier "deine" Root-Datei heraussuchen: http://autoroot.chainfire.eu/

— geändert am 11.05.2017, 14:39:14

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

MüliDima Usa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

31.03.2015, 14:15:50 via Website

Habe noch ein paar Bilder eingefügt.

— geändert am 31.03.2015, 14:20:04

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

10.04.2015, 16:35:54 via App

Für das edge gilt diese Anleitung übrigens auch. Laut xda MUSS sogar die Datei für das normale s6 beim edge genommen werden. Die Datei, die explizit für das edge ist, verursacht vermeintliche Soft-Bricks.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

10.04.2015, 16:37:30 via Website

Ok, dass schaue ich mir heute Abend mal an und editiere die Anleitung dann ;) Danke :* :P ^^

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

10.04.2015, 16:48:10 via Website

Ich habe es noch nie geschafft mein Device zu bricken. Außerdem ist es bei Samsung ja sehr einfach eine Stock-Rom zu installieren.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

10.04.2015, 16:53:27 via App

Ich hab mein s4 so ungefähr... Ach soweit kann ich nicht zählen... Gebricked... Ganze 3 mal inklusive vorübergehendem Verlust der imei, also nicht mehr soft, sondern Medium-hard. Ich werde vorsichtig 😀

Was das betrifft, vermisse ich mein s2 ganz hart. Das hat man partout nicht kaputt bekommen (außer emmc-brick-bug). Und nach ca einem Jahr getweake kam ich auf sagenhafte 3 Tage akkulaufzeit im Normalbetrieb.
Display-on Zeit 6 Stunden hab ich auch schon geschafft.

Heutzutage ist man ja sparfuchs, wenn das Smartphone 1,5 Tage hält...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

10.04.2015, 19:11:05 via Website

Es scheint wirklich zu funktionieren, dass das S6 Edge mit dieser Anleitung hier auch gerootet werden kann. Ich möchte diese Anleitung aber so stehen lassen, da es sonst zu Verwirrungen kommen könnte.
Außerdem wäre dieser Thread dann zur hälfte in einem falschen Root-Unterforum.
Ich finde es sieht auch komisch aus, wenn ich jetzt eine S6 Edge Rootanleitung schreiben würde, in der ich zuerst schreibe, dass man seine Modellnummer beachten muss und dann nimmt man ein Root-File von einem ganz anderen Gerät (mit logischerweise anderer Modellnummer)...

Wenn jemand will, kann er ja eine S6 Edge Root Anleitung schreiben und in dessen Root-Unterforum posten.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.04.2015, 20:32:52 via Website

Habe heute Mittag versucht mein S6 SM-G920F wie in dieser Anleitung beschrieben zu rooten. Es funktioniert nicht! Nach dem flashen mit Odin hängt sich das Gerät beim reboot auf. Auch erneute versuche haben nicht zum Erfolg geführt. Es bootet nicht mehr. Erst nach einer installation einer Original Rom lief es wieder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

10.04.2015, 20:38:58 via Website

Der Root-Vorgang ist also am PC und am Smartphone korrekt durchgelaufen? Was heißt, dass es sich beim Reboot aufgefangen? Nur noch das Bootlogo gesehen(Bootloop)? Oder hat es nicht selbstständig neu gestartet (mit Powerbutton neu gestartet?)?

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

10.04.2015, 21:00:42 via App

Eventuell die Auto-Root-Datei erneut runterladen. Möglicherweise download-fehler. Hatte ich mal beim flashen eines Modems am s4.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.04.2015, 21:04:40 via Website

Auto-Root Datei wurde mehrfach von verschiedenen Quellen geladen.Also kein download fehler.

Ja es lief alles Problemlos durch ... bis zum reboot.
Dann kam nur noch das schwarze screen mitder galaxy s6 powered by android schrift und das wars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

10.04.2015, 21:25:34 via App

Bei xda wurde mehrfach von 30 Sekunden Wartezeit beim ersten booten geredet. Wie lange hast du gewartet?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.04.2015, 22:26:26 via Website

Ich bekomme im Download Modus beim Versuch zu Rooten folgende Fehlermeldung "Costom Binary (Recovery) Blocked by r/l"

Hat jemand ne Idee was ich da machen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

13.04.2015, 22:41:07 via Website

Du musst in den Einstellungen die "Reaktivierungssperre" ausschalten.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.839

22.04.2015, 16:48:55 via Website

Hey @all ;)

habe heute mein S6 erhalten und sofort gerootet. Habe zuerst die Variante von dem Video gepostet doch das hat irgendwie nicht geklappt. Mit der AutoRoot Datei aus der Anleitung hat es super funktioniert :) Habe das Video nun wieder entfernt.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 266

21.05.2015, 15:05:25 via App

Hallo kurze Frage. Sorry wenn ich hier falsch bin ich suche eine Anleitung zum Flashen des S6 auf die ungebrandete Version DTB Version inklusive Dateien Link. Wo finde ich so etwas?

Catch me if you can!

Antworten

Empfohlene Artikel