Samsung Galaxy S4 — Bluetooth ''killt'' Wlan, bitte um Hilfe.

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

30.03.2015, 16:27:17 via Website

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe seit Android 4.2 Probleme mit Wlan in kombination mit Bluetooth. (Mittlerweile Android 5.x)

Und zwar besitze ich eine JBL Charge Bluetooth Box die auch wunderbar funktioniert mit meinem
Galaxy s4. (Musiktitel vom internen bzw. SD-Karten Speicher wiedergeben)

Aber sobald ich nun Lust auf ein Youtubevideo habe läuft es immer gleich ab:

  1. Box via Bluetooth verbunden.
  2. Wlan verbunden.
  3. Youtubevideo gestartet.
  4. Ca. 20-120 Sekunden später bricht die Wlan verbundung ab.
  5. Youtube beenden und entweder 1-3 Minuten warten oder Wlan Manuell wieder verbinden.

Nun gibt es ja Google, welch tolle Erfindung.

Nach dem durchlesen von bis zu 5 Jahre alten Forenbeiträgen.
Und gefühlt 300000 Beiträgen die mich nicht weitergebracht haben.

Bin ich nun hier gelandet und hoffe auf Hilfe.

Mit Freundlichen Grüßen
Christoph

— geändert am 30.03.2015, 16:28:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.03.2015, 09:39:09 via Website

Hi Christoph.

Ich kenne dieses Problem. Es entsteht dadurch, dass Dein WLAN auf der gleichen Frequenz funkt wie Bluetooth (2.4GHz).
Zwei Möglichkeiten:

1.) Dein Router unterstützt das 5GHz Band und Du verwendest einen AccessPoint in diesem Band oder
2.) Du spielst etwas mit den Kanälen in den Routereinstellungen. Manchmal ist hier eine automatische Kanalwahl (je nach Auslastung der Kanäle in dichten Wohngebieten) eingeschaltet, das am besten deaktivieren und selber einen geeigneten und möglichst freien Kanal verwenden.

Option 1 sollte die Beste sein, bietet höhere Geschwindigkeiten jedoch geringere Reichweiten. Alle aktuellen Router können das i.d.R.

Grüße
Mike

Antworten

Empfohlene Artikel