LG G2 Display wechsel auf 8 Zoll Display

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

29.03.2015, 20:20:14 via Website

Hallo Miteinander,
das ist mein 1. Post in diesem Forum!
Meine Frage ist, ob man das LG G2 Display ( weil es mir kaputt gegangen ist) gegen ein anderes, größeres Display wie das des Sony Xperia Z3 Tablet Compact (8" und Full HD allerdings nicht 1920x1080 sondern 1920x1080, eine alternative wäre das LG GPad 8.3 display mit 1920x1200) ersetzen kann. Mir ist bewusst, dass das dieses Display nicht mehr in das Smartphone passen wird, allerdings will ich das neue Display auch in ein neues Gehäuse machen.
Allerdings frage ich mich, ob das von den Anschlüssen her überhaupt passen würde, der Akku scheint nämlich die selbe Spannung zu haben.
Ein weiterer Punkt ist, wo man überhaupt ein Tablet Display kaufen kann.
Ich wäre bereit mein Handy zu rooten oder sonst irgendwelche Mods zu installieren.
Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen!!!

LG G2 USER

Antworten
  • Forum-Beiträge: 808

29.03.2015, 20:56:30 via Website

Hey LGG2 User,

die Idee ist zwar nicht schlecht und ganz "süß", die Umsetzung jedoch dürfe sich als unmöglich herausstellen.
Weder Gehäuse noch Displays lassen sich schwer beschaffen, jedoch der Zusammenbau ist (meiner Meinung nach) unmöglich.
Auch von der Technischen Seite würde da bestimmt einiges nicht laufen!
Wie wäre es dein G2 zu verlaufen und ein Z Ultra von Sony zu kaufen ? Dieses Bietet dir ja ein 7 Zoll display !

Grüße!
Besi :)

Ich will die Welt verändern , doch Gott gibt den Quelltext nicht frei"

LG G2 USER

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

29.03.2015, 21:06:28 via Website

Danke für die schnelle Antwort!
Allerdings will ich das neue Display nicht in ein solches Gehäuse bringen, sondern in meinen Schreibtisch integrieren ( klingt komisch aber ich weiß :D ).
Das LG G2 ist mein altes Smartphone, ich will es einfach praktisch nutzen und hatte dazu diese Idee, weil das Diesplay kaputt ist.
Die Frage stellt sich bei mir eher auf die Umsetzung bzw. darauf, ob man das größere Display dann auch tatsächlich verwenden kann und wenn wie.
LG G2 USER

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

30.03.2015, 07:54:02 via Website

Die Idee klingt klasse :)
Stellst du das Projekt später vor?
Könnte mir aber vorstellen das die Software da nicht mitmacht. Das Display ist ja mehr als nur ein Monitor. Da wirds passende Treiber brauchen schätze ich. Weiß nicht ob man die so irgendwo bekommt und einfach installieren kann. Das stelle ich mir schon schwieriger vor als den Rest.
Wäre wahrscheinlich leichter einen Raspberry Pi in den Schreibtisch zu bauen.

Besi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

30.03.2015, 20:20:16 via Website

Ja klar würde ich das vorstellen Sascha Cronauge. Die Idee mit dem Raspberry Pi finde ich gut, allerdings frage ich ich, wie ich dann mein G2 als "Computer" nutzen soll bzw. das Bild und die Steuerung (Touch) an das Raspberry Pi anschließen soll?

LG G2 USER

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

31.03.2015, 12:47:52 via App

Er meint den Pi statt des G2 .... mit geht nicht.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.03.2015, 14:31:41 via Website

Ok ich dachte, weil ich gesehen habe dass es bei Pi einen HDMI Eingang gibt.

Antworten

Empfohlene Artikel