[Android] Team für Community und Real-Time Chatter App sucht Verstärkung und Entwickler

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 72

28.03.2015, 17:27:17 via Website

Hattest du auch schon immer einmal den Traum eine eigene große Community zu entwickeln, bei der du, als User und Entwickler die Freiheiten selbst stecken kannst?
Bei der Datenschutz groß geschrieben wird?
Ein Soziales Netzwerk, welches nicht nur darauf ausgelegt ist, Geld zu verdienen, sondern dir hilft, mit deinen Freunden in Verbindung zu treten?
Du möchtest nicht nur mit anderen Nutzern in Verbindung treten, sondern die Plattform auch nutzen, um die neuesten Nachrichten zu erfahren und dich über neue Kino Filme und Musik zu informieren?
Du hast noch andere Features, die dir z.B. bei Google+, Facebook usw. fehlen?
Dann bist du bei uns genau richtig! :)

Wir sind ein kleines nach weiteren Entwicklern suchendes Team, welches selbst eine Community mitgestalten will.
Wir möchten die User an der Entwicklung teilhaben lassen, um so die Community von morgen zu schaffen.
Jeder kann bei uns Vorschläge einbringen, Feedback senden und sich über den aktuellen Stand der Entwicklungen informieren.
Der Kontakt zu unseren Nutzern ist uns auch sehr wichtig.
Eine Marktanalyse hat ergeben, dass seit es SchülerVZ und Schüler.cc nicht mehr gibt, die Altersgruppe unter 14 Jahren kein aktives Soziales Netzwerk, außer Whatsapp hat, um mit anderen zu chatten, Bilder auszutauschen usw.
Wir möchten auch diese Nutzergruppe an unserem neuem sozialen Netzwerk teilhaben lassen.

Während Whatsapp alle Nachrichten unverschlüsselt überträgt, sodass jeder diese abfangen und mitlesen kann, haben wir uns überlegt, auch hier eine kleine Alternative zu schaffen.
Unsere Chatter App soll alle Nachrichten [b]RSA verschlüsselt[/b] übertragen, um den Nutzern auch eine gewisse Sicherheit zu garantieren.
Bei einer RSA Verschlüsselung gibt es 2 Schlüssel, einen public key, welcher zum Verschlüsseln dient und einen private key, welcher zum Entschlüsseln dient.
Den public key kann jeder herunterladen, um dem jeweiligen Nutzer eine Nachricht zu schicken, aber da nur der wirkliche Empfänger den richtigen private key besitzt, kann auch nur dieser die Nachricht entschlüsseln, selbst wir als Betreiber können dann nicht auf die entschlüsselte Nachricht zugreifen. Unsere Server leiten diese verschlüsselten Nachrichten nur weiter.
Hinweis: Eine RSA Verschlüsselung ist derzeit nicht bei Gruppenchats geplant, da bei dem Austausch des private keys, den ja alle Mitglieder der Gruppe benötigen würden, der private key abgefangen und die Nachrichten mitgelesen werden könnten. Wenn uns hier aber ein Sicherheitsexperte den ein oder anderen Tipp gibt, wie wir dieses Problem lösen können, sind wir auch bereit, hier ein entsprechendes Feature zu planen und zu implementieren. :)

Einen Community Namen suchen wir derzeit noch.

Anbei ist hier noch zu erwähnen, dass dieses Projekt ohne Bezahlung auch kein Vollzeit Job ist, d.h. du kannst dir deine Zeit selbst einteilen, selbst bestimmen, wie viel du mithilfst und ob du etwas mit entwickelst.
Das Projekt soll hauptsächlich auch dazu dienen, Spaß am Projekt zu haben, neue Erfahrungen zu sammeln usw.
Du musst aber mind. 14 Jahre alt sein.

Wir suchen derzeit User Interface Designer, Java Developer und Android Java Developer.

User Interface Designer
Du hast gute innovative Ideen, wie du die Benutzeroberfläche solch einer Community und der Chatter App verbessern kannst?
Dann helf uns dabei, unser User Interface zu verbessern.
Du kannst entweder Photoshop, Gimp oder kostenlose UI Mookup Tools nutzen, um deine Ideen grafisch darzustellen.

Voraussetzungen:
[list][]Gute, innovative Ideen
[
]etwas Zeit
[/list]

Optional:
[list][]Erfahrung im Umgang mit Photoshop oder Gimp.
[
]Erfahrung im Umgang mit UI Mookup Tools
[/list]

Java Developer
Für unsere Java Server Backends und die Android App suchen wir derzeit noch aktiv Java Developer.

Voraussetzungen:
[list][]Grundkentnisse in Java
[
]Interesse und Bereitschaft, sich neue Sachen anzueignen
[]Teamfähigkeit
[
]Reife
[*]Zeit
[/list]

Optional:
[list][*]Erfahrungen im Umgang mit der Versionsverwaltungssoftware Git
[/list]

Android Java Developer
Für unsere Chatter App suchen wir Android Java Entwickler, welche uns dabei helfen, die App mitzugestalten, Ideen inzubringen und reifen zu lassen und diese dann auch umsetzen.
Wir nutzen dafür das Android SDK und das Android Studio von Google.

Voraussetzungen:
[list][]Java Grundkentnisse
[
]Grundkentnisse in der Erstellung von Android Layouts
[]Erfahrungen im Umgang mit dem Android SDK und ANdroid Studio
[
]Interesse und Bereitschaft auch mit neuen Technologien zu arbeiten und sich neue Sachen anzueignen
[/list]

Optional:
[]Erfahrung mit den Android Manifest.xml permissions
[list][
]Erfahrungen mit Socket.IO für die Netzwerkprogrammierung
[]Erfahrung mit Background Services
[
]Erfahrung in der Optimierung von Apps
[*]Erfahrungen mit dem Versionsverwaltungssystem Git.
[/list]

Hinweis: Wir suchen auch Helfer, die z.B. noch bei keinem öffentlichen Projekt mitgewirkt haben und bei uns neue Erfahrungen sammeln wollen. :D

Was können wir dir bieten?
Da das Projekt derzeit keine Einnahmen erzielt, ist die Tätigkeit bei uns derzeit [b]ehrenamtlich[/b], d.h. es gibt kein Geld.
Wenn wir aber einmal viele Nutzer haben und mit Werbung auch einen entsprechenden Gewinn erhalten werden, wird natürlich jeder, der bei diesem Project mithilft, einen entsprechenden Anteil und einen Job bei uns erhalten können.
Desweiteren werden auch Entwickler, die bei der Veröffentlichung des Projects leider nicht mehr bei dem Projekt mitwirken, in den Credits bzw. in der Teamliste erwähnt sodass das Projekt auch als Referen für Bewerbungen verwendet werden kann, es sei denn, der Entwickler stimmt dem nicht zu.
Derzeit ist aber noch nicht davon auszugehen, dass wir einmal Gewinn mit der Community erzielen werden. Desweiteren müssen wir zuerst mit Werbung auch unsere Serverkosten decken, die sich derzeit auf 50€ / Monat verlaufen.
Wir können dir aber ein freundliches, innovatives Team bieten! :D

Wenn du unserem innovativen Team beitreten und selbst eine Community und eine Whstsapp Alternative mitgestalten möchtest, dann melde dich bei uns! :D
Du kannst uns gerne eine Mail an [email]...[/email] mit deinem Namen, deinem Alter und deinen Fähigkeiten schreiben.
Wir suchen auch Programmierer, die leider noch nicht so viel Erfahrungen bei anderen Projekten sammeln konnten und nun bei uns neue Erfahrungen sammeln wollen. :D
Bei Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung! :D

Edit by Mod Pascal: Emai entfernt

— geändert am 28.03.2015, 17:50:21 durch Moderator

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

28.03.2015, 17:52:51 via Website

Hallo Ju Ku,
Herzlich wilkommen bei uns im Forum :)
Ich habe deinen Thread mal in den richtigen Bereich verschoben.

Aus Datenschutzgründen habe ich die Email entfernt, deswegen Kontakt bitte nur per PN oder hier im Thread.

PS: Wir nutzen hier im Forum Markdown, dein Beitrag sieht besser aus wenn du den BBCode duch Markdown ersetzt.

— geändert am 28.03.2015, 17:53:44

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

28.03.2015, 19:16:00 via Website

Pascal P.

Hallo Ju Ku,
Herzlich wilkommen bei uns im Forum :)
Ich habe deinen Thread mal in den richtigen Bereich verschoben.

Aus Datenschutzgründen habe ich die Email entfernt, deswegen Kontakt bitte nur per PN oder hier im Thread.

PS: Wir nutzen hier im Forum Markdown, dein Beitrag sieht besser aus wenn du den BBCode duch Markdown ersetzt.

Vielen Dank! :D
Wir sind im Besitz der Domain service4all.de und die Mail ist auch sonst öffentlich, weshalb wir kein Problem damit haben, wenn die bei Google gelistet wird.
Oder hat das eher mit den Regeln des Forums zu tun?

@Rexxar:
Die App ist mehr ein Messanger, aber die Community als soziales Netzwerk wird natürlich noch mehr Funktionen bieten, wie auch ein eigenes Profil, welches man vllt. mit Widgets sogar auch komplett designlich selbst gestalten kann, einen Chat mit einer Privaten Nachrichten Funktion, ein Forum, News, Musik und Filme, sowie Gruppen und vllt. auch eine Art Chronik wie bei FB.
Bei letzterem hoffen wir auf zahlreiche Ideen von anderen Usern, die uns dabei helfen sollen, ihr eigenes Soziales Netzwerk mit ihren Wünschen und Vorstellungen zu schaffen.

Leider kann ich derzeit keine Nachrichten an dich schreiben, weil ich erst 1 Beitrag verfasst habe.
Kannst du mir mal eine schreiben?

— geändert am 28.03.2015, 19:19:42

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

28.03.2015, 19:20:25 via Website

Oder hat das eher mit den Regeln des Forums zu tun?

Jup genau ins Schwarze getroffen. Ist laut Forenregeln nicht erwünscht, egal ob die Mail öffentlich ist oder nicht.
Jetzt aber zurück zum Thema ;)

PS: Hab dich gerade mal für PNs freigeschaltet

— geändert am 28.03.2015, 19:21:20

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

29.03.2015, 13:07:07 via Website

Vielen Dank! :D

Da ich mir gerade den Beitrag http://www.androidpit.de/wie-facebook-den-messenger-markt-aufmischen-will?c=1670130#comment1670130 entdeckt habe, hier noch eine kleine Ergänzung zu unserer App.

Auch wir hatten die Idee wie bei HipChat eine Möglichkeit einzubauen, dass Software wie Gitlab, Jenkins usw. Nachrichten in einem dafür vorher festgelegten Channel schreiben können, sodass z.B. der Entwickler sofort informiert wird, wenn jemand eine Änderung eingecheckt hat usw.
Was genau umgesetzt wird, entscheidet aber das Team, wenn das Team eine bessere Möglichkeit vorschlägt, wird diese implementiert.

— geändert am 29.03.2015, 13:15:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

29.03.2015, 15:21:25 via App

Das heißt man kann sich das ganze so vorstellen wie AndroidPit und Whatsapp zusammen gemischt?
(hier gibts News, Forum, Private Nachrichten, Profile und bei Whatsapp Gruppen und Chats)
Was mich noch interessieren würde: Ist man dann unter einem Pseudonym aktiv oder Klarnamen?

Zu deiner PN: Wirklich mitentwickeln kann ich glaube ich eher nicht, aber die Idee ist intressant und die eine oder andere Anregung würde ich hier im Forum gerne geben.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

29.03.2015, 20:13:45 via Website

Rexxar

Das heißt man kann sich das ganze so vorstellen wie AndroidPit und Whatsapp zusammen gemischt?
(hier gibts News, Forum, Private Nachrichten, Profile und bei Whatsapp Gruppen und Chats)
Was mich noch interessieren würde: Ist man dann unter einem Pseudonym aktiv oder Klarnamen?

Zu deiner PN: Wirklich mitentwickeln kann ich glaube ich eher nicht, aber die Idee ist intressant und die eine oder andere Anregung würde ich hier im Forum gerne geben.

Von den Funktionen her bietet AndroidPit vieles, was unsere Community ebenfalls besitzen soll.
In der Community kann man entweder einen Pseudonym oder seinen richtigen Namen wie bei FB angeben.
Du kannst dir die Community in etwa so wie FB vorstellen, nur mit dem Unterschied, dass die Features besser auf die User abgestimmt sein sollen und dem User auch mehr Freiheiten gewährt werden sollen. Wir erwarten aber nicht, dass wir FB ersetzen können. :D
Wir möchten eine Alternative schaffen, bei der Datenschutz und Sicherheit im Mittelpunkt steht, Daten nicht weiterverkauft werden und der User selbst aktiv mitentscheiden kann, welches Features eingebaut werden usw.
Natürlich können wir nicht auf jedes Feature eingehen, doch wollen wir so viele Anregungen von der Community wie möglich mit einbeziehen.

Die Chatter App versendet im Gegensatz zu Whatsapp alle Nachrichten RSA verschlüsselt, sodass selbst wir als Betreiber diese nicht entschlüsseln können, sondern nur der wirkliche Empfänger, da auch nur er den Schlüssel zum Entschlüsseln auf seinem Android besitzt.
Google und FB werden diese RSA Verschlüsselung wohl nie so einbauen, da sie auf die Daten angewiesen sind.
Deshalb kann man bei Whatsapp auch im Grunde genommen alle Nachrichten abfangen und mitlesen.
Die Chatter App soll nicht wie Whatsapp Status Nachrichten unterstützen, die dann nicht wirklich den Usern einen Vorteil verschaffen, weil jeder nur eine Status Nachricht besitzt und man ja auch nicht informiert wird, wenn diese geändert wird, sondern unsere Chatter App soll evtl. eine ganze Profilseite bieten, auf der auch Status Nachrichten angezeigt werden sollen.
Hierbei soll aber die Community selbst mitentscheiden, wie das Feature umgesetzt wird.

Du kannst gerne auch eine Art Berater und Test Tätigkeit bei uns einnehmen, gerade beim Testen und Debuggen der App würde es uns sicherlich helfen, wenn der ein oder andere da mithilft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

30.03.2015, 14:18:56 via Website

Rexxar

Klingt aufjedenfall spannend. Wie genau stellt ihr euch das mit den Nachrichten vor, wer schreibt die?

Und wie kommt ihr an Geld? Server usw. sind ja nicht gratis ;)

Hallo Rexxar,

Die Nachrichten werden von den Usern geschrieben. :D
Oder was meintest du? :D
Derzeit wird der Server von uns finanziert, wir wollen aber Werbung schalten, um die Serverkosten wieder rein zu bekommen.
z.B. kann nach jeder 50. Nachricht eine Werbe Nachricht folgen.
Am Anfang werden wir dafür Google Adsense und Affili.net nutzen, aber später dann wahrscheinlich auf eine eigene Werbeplattform zurückgreifen.
Genaueres steht bei der Werbung aber noch nicht fest.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

30.03.2015, 18:19:01 via App

Ich meine ihr wolltet doch da News zu den neuesten Kinofilmen usw einbauen. Daran war meine Frage.

Bei der Werbung aber eine Frage: Werden Google Adsense usw nicht mit Information über den User versorgt? (personalisierte Werbung)
Oder würde die einfach irgendwas bewerben?

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

30.03.2015, 20:27:35 via Website

Rexxar

Ich meine ihr wolltet doch da News zu den neuesten Kinofilmen usw einbauen. Daran war meine Frage.

Bei der Werbung aber eine Frage: Werden Google Adsense usw nicht mit Information über den User versorgt? (personalisierte Werbung)
Oder würde die einfach irgendwas bewerben?

Die News schreibt einer aus dem Team, wir werden dann aber noch mehrere suchen, die diese News schreiben wollen. :D
Bei Google Adsense können wir keinen Einfluss darauf nehmen, welche Daten an Google übertragen werden.
Aber Google bekommt lediglich die Seite und nicht die Nachrichten, die der User versendet usw.
Wir wollen später unsere eigene Werbeplattform aufbauen, aber am Anfang Google Adsense verwenden, um Werbung zu schalten und unsere Serverkosten zu decken. Google und FB haben sowieso schon alle Daten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.003

30.03.2015, 20:59:09 via App

Eine gute Idee! Da kommt aber noch die Frage, ob man genug Menschen findet, die bei der Entwicklung helfen und ob es genug User geben wird. Finde die Idee interessant und hätte auch einige Ideen wie man die (oder doch das,? Heißt ja schließlich User Interface...) Ui gestalten KÖNNTE, habe aber leider keine Erfahrung mit Photoshop o. Ä. :-( Ich könnte vtl. Die ersten Versionen testen und berichten, wie das so ist( Nur ein kleiner Vorschlag :-) ) Und eine kleine Frage : wie wollt ihr die APP denn verbreiten? Android pit hat glaube ich nicht so viele User, die dies interessant finden und eine ganze community bilden...

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

31.03.2015, 15:07:48 via Website

TwojaTarcza

Eine gute Idee! Da kommt aber noch die Frage, ob man genug Menschen findet, die bei der Entwicklung helfen und ob es genug User geben wird. Finde die Idee interessant und hätte auch einige Ideen wie man die (oder doch das,? Heißt ja schließlich User Interface...) Ui gestalten KÖNNTE, habe aber leider keine Erfahrung mit Photoshop o. Ä. :-( Ich könnte vtl. Die ersten Versionen testen und berichten, wie das so ist( Nur ein kleiner Vorschlag :-) ) Und eine kleine Frage : wie wollt ihr die APP denn verbreiten? Android pit hat glaube ich nicht so viele User, die dies interessant finden und eine ganze community bilden...

Wir wollen die App natürlich im Google Play Store veröffentlichen und Marketing in diversen Foren usw. betreiben.
Wenn du uns im UI Design unterstützen willst, könntest du vllt. mit unserem Grafiker und Designer zusammen arbeiten. Dieser ist gerade daran, die ersten Ideen und Designs für die Community zu entwickeln. Auch beim Testen der App benötgen wir noch Hilfe. Derzeit hat die App z.B. einen Bug, den wir noch nicht lokalisieren konnten, weil nicht genug Tester vorhanden waren. Bei der Chatter App kann man sich bereits registrieren und anmelden und es werden auch die einzelnen Channels angezeigt, welche man öffnen kann. Das Verschicken der Nachrichten selber funktioniert leider noch nicht, da wir derzeit noch viel am Chatter Server Backend arbeiten. Da die Community und die Chatter App von Anfang an für > 1.000.000 User ausgelegt sein soll, die gleichzeitig online sind, müssen wir den Backend Server auch von Anfang an dafür auslegen. Derzeit testen wir noch mit den verschiedenen Möglichkeiten, die Nachrichten zu speichern, da diese ja in Real-Time zugestellt werden sollen und die Nachrichten aber über viele Server verteilt gespeichert werden können sollen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.003

31.03.2015, 16:12:16 via App

Noch eine Frage : Ist die Chat Möglichkeit und die community in einer APP drinn oder sind das zwei verschiedene apps? Klingt von deiner Beschreibung her als wären es zwei verschiedene. Fürs testen der app wäre ich bereit :-) und wie genau stellst du dir die "Zusammenarbeit mit dem Designer" vor?

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

01.04.2015, 15:31:11 via Website

TwojaTarcza

Noch eine Frage : Ist die Chat Möglichkeit und die community in einer APP drinn oder sind das zwei verschiedene apps? Klingt von deiner Beschreibung her als wären es zwei verschiedene. Fürs testen der app wäre ich bereit :-) und wie genau stellst du dir die "Zusammenarbeit mit dem Designer" vor?

Die Community und die Chatter App kannst du erstmal als 2 verschiedene Systeme betrachten.
Evtl. werden wir die Chatter App aber direkt in die Community integrieren. Das Problem dabei ist, dass dann die User kommen und meinen, dass wir dann mit ihrer Mail und Nummer ja alle ihre Daten hätten. Um dies zu verhindern werden wir die Systeme zuerst getrennt entwickeln und evtl. später kombinieren, bzw. den User eine Möglichkeit bieten, mit der Chatter App z.B. auch die Nachrichten der Community zu empfangen. Die Community an sich ist erstmal keine App, sondern eine Website. Aber für diese soll es entweder die Chatter App oder noch eine andere App geben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.003

01.04.2015, 16:15:06 via App

Das beantwortet aber leider meine letzte Frage nicht

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

06.04.2015, 15:21:37 via Website

TwojaTarcza

Das beantwortet aber leider meine letzte Frage nicht

Wir nutzen Slack als Kommunikationsplattform für das Team.
Du könntest mit unserem Designer zusammen arbeiten, Mookups erstellen usw.

@Rexxar:
Die Community und Chatter App sind erstmal getrennt zu betrachten.
Unsere Community soll ja nicht FB kopieren, sondern wir wollen die Community von morgen schaffen.
Es wird es auch Gruppen geben und in diesen Gruppen können Foren und Threads angelegt werden, damit man die Beiträge besser sortieren und organisieren kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.04.2015, 23:41:35 via Website

Hallo,

ich würde dir ja gerne eine Nachricht schicken, aber leider geht das nicht (nerd)

Im Prinzip hätte Ich Interesse. Ich bin Java Entwickler, aber auch ein recht guter Designer.

Da Ich auch nicht meine E-Mail hier einstellen darf, kannst du mich leider nur per PN kontaktieren..

Gruß Jan

Antworten

Empfohlene Artikel