App: Tasker Funktion "Warte bis..."

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

26.03.2015, 23:46:07 via Website

Guten Tag,
ich hoffe ich habe das richtige Formum gewählt und wenn nicht bitte ich um Entschuldigung.

zu meiner Frage:

Kann mir jemand helfen meinen Task richtig einzustellen in der App "Tasker"?
mein Problem liegt in dem Task: "Warte bis..." ich finde einfach nicht die richtigen Variablen für diesen.

zu meinem Vorhaben:

Ich möchte mein Telefon Nachts auf Lautlos und Daten-los stellen und gehe dabei über einen Task zu einer "Szene"
mit zwei NumberPickern.

beim ersten Setze ich bei "Ausgewählter Wert" ene neue Variable %new_val zu %Hour1
beim zweiten Setze ich bei "Ausgewählter Wert" ene neue Variable %new_val zu %Minute1

Anschliessend lasse ich über den Knopf "Ok" die Szene verstecken und zu einem zweiten Task zurückleiten
der als erstes mit die Variable %TIME am "." Teilt (Variable Aufteilen: %TIME Teiler .)

Soweit sogut
nach der Startzeiteingabe die Zeit in %TIME1 und %Time2 gesplittet

nun soll der Rest des Taskes Warten bis die über die Numberpicker eingegebene Zeit erreicht ist und erst dann Fortfahren.
ich probierte es mit allen Varianten
und die für mich Logischste ist eigentlich:
Warten bis %Hour1 ~ %TIME1 und %Minute1 ~ %TIME2

Leider geht das überhaupt nicht und es scheitert, egal was ich mache an der Stelle.

kann mir jemand helfen meinen Fehler zu Finden?

Ich möchte, wenn das ganze fertig ist, das Profil als App speichern und sobald eine geste ausgeführt wird die Zeit und das datum eingestellt werden kann, von was bis wann man nicht erreichbar sein mag,
ich weiss sowas gibts zuhauf schon in den meisten Standarteinstellungen aber will ja verstehen wie mich das Programm ärgert ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.03.2015, 21:14:04 via Website

Danke erstmal für Die Antwort.

Ja so habe ich es auch schon aber wenn Du Dein Profil als App umwandelst und mir schicken würdest, steht die zeit (7:20Uhr - 15:00Uhr) fest, ohne das ich sie, wenn ich wöllte, in der App ändern könnte.

Dieses möchte ich aber Freunden, denen ich dieses Profil als App geben möchte, ermöglichen, das jeder, selber seine eigene von ... bis ... Zeit eingeben kann.

Den Beitrag von Lol lol kann ich nicht ganz wirklich Folgen und schieb ihn mal in die Schublade *lol :-D

— geändert am 27.03.2015, 21:16:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

28.03.2015, 00:46:35 via Website

Hey Max,

hat zwar nichts mit diesem Thread hier zu tun (sorry) aber mir fällt etwas an deinen Profilen auf.

Anstatt diesen verschiedenen Schule-Profilen könntest du auch ein einziges erstellen, dass bewirkt, wenn du einen Termin in einem bestimmten Kalender hast der "Schule" heißt entsprechende Tasks ausgeführt werden. Wenn du diese Termine nicht in deinem Hauptkalender haben willst kannst du einfach einen Unterkalender im Google Kalender erstellen.

Der Vorteil wäre erstens, dass du nicht immer in Tasker rumwerken musst um deine Schulzeiten anzupassen und zweitens, dass du am PC in Outlook oder Tablet, o. ä. deine Schulzeiten bequem in den Google Kalender eintragen kannst und weißt, dass dein Gerät (bzw. Sogar mehrere) automatisch bereit sein wird ;)


Ich persönlich habe Profile die sich aktivieren, wenn ich in meinem Kalender Termine haben die in der Beschreibung "mute" oder "vibrate" als Deklaration haben. Was dann grundsätzlich passiert sollte man aus den zwei Wörtern ableiten können.

Ich kann daheim bequem Termine wie geschäftliche Meetings, Berufsschulzeiten, etc. in meinen Google Kalender (über Outlook/GSyncIt) eintragen und mein Handy sowie Tablet passen automatisch die Profile an wenn einer dieser Termine eintritt :)


Nur ein Tipp, weil ich es extrem praktisch finde. Mach du es so wie du willst ;)

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

28.03.2015, 00:51:33 via App

@Daniel Ist einer Überlegung wert,ich ändere aber so selten etwas, dass es da auch nicht viel ändert.
Dennoch danke.

Naja, genug von mir und meinen Profilen, es geht hier ja nicht um mich :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

28.03.2015, 21:22:30 via Website

Das ist auch eine sehr schöne Idee solche Profile zu realisieren, das stimmt @Daniel U.

@Max9076:
mit der Erweiterung von Tasker der "Tasker App-Factory" kann man solche profile mit den entsprechenden Scenen, Eingangs- und Ausgangstasks als App umwandeln und via Bluetooth senden.

Wie schon geschrieben, so bleiben aber die zeiten "fest" die du vorher in deinem Profil eingegeben hast und kannst sie in der app dann nicht mehr ändern, zumindest nicht auf dem weg wie du Deine profile erstellt hast.
aber genau dies versuche ich irgendwie zu erreichen
und ich kann ja nicht in meinen googelkalender jede Nacht schlafeneintragen :-D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

29.03.2015, 13:02:47 via App

Oh, das wusste ich nicht.
Wieder etwas gelernt.

Naja, bei deinem Problem kann ich dann wohl aber nicht helfen.
Vielleicht fügst du in den Threadtitel noch "Variablen" o.ä. ein, damit das Problem besser erkennbar ist.

Antworten

Empfohlene Artikel