Google Nexus 5 — Android System Update trotz TWRP, Kernel und Root möglich?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

26.03.2015, 21:28:25 via Website

Hallo,

ich habe bisher, bei Erscheinen eines neuen Factory Images, immer das komplette Factory Image manuell neu aufgespielt.

Das heißt flash
- bootloader
- radio
- recovery
- boot
- system
- cache
- userdata

Dann wipe data/factory reset

Danach installiere ich TWRP als Custom Recovery und flashe den ElementalX-Kernel sowie SuperSU als ZIP.

Jetzt ist mit LMY47I wieder ein neues Factory Image erschienen und ich habe keine Lust schon wieder die ganze Prozedur zu wiederholen, denn die gesamte Neuinstallation inkl. TWRP, Kernel, Root und einrichten der ganzen Apps dauert einige Zeit.

Jetzt zu meiner Frage:

Per OTA wird ja irgendwann das LMY47I-Update bei mir per OTA aufschlagen.

Kann ich dieses Update trotz TWRP, Kernel und Root via OTA installieren und bleiben trotzdem meine Daten (nur Apps) erhalten? --> Kernel muss ich logischerweise neu flashen...

Kann ich alternativ das system.img und ein etwaiges neues radio.img aus dem neuen Image manuell über fastboot "nachflashen"?

Diesbezüglich habe ich schon gegoogelt aber nur alte Beiträge gefunden.

Danke und Gruß

sapphire_pro

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

26.03.2015, 21:48:08 via App

So würde ich es auch als erstes probieren.
radio-, system- und boot.img flashen. Danach SuperSU.

Falls irgendwas "zickt", kann ja immer noch ein FullWipe gemacht werden.

if all else fails, read the instructions.

Antworten

Empfohlene Artikel