Sony Xperia Z3 — Timeshift Burst und Bildfolge speichern (Best-Shot)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 213

25.03.2015, 11:28:53 via Website

Hi,

ich bin seit 5 Tagen stolzer Sony Xperia z3 Besitzer.
Mich wundert nur, das beim fotografieren alle unnötigen Bilder gespeichert werden.
Wenn ich die Foto Taste gedrückt halte, macht der ja eine Serienbild aufnahme.
Gibt es da aber keine Bestshot auswahl? Beim HTC One M8 ist das gut gelöst, da werden dann alle anderen Bilder gelöscht.

Genauso wundert mich, wenn ich den super coolen Timeshift Burst Modus verwende, kann ich zwar das Beste Bild auswählen. Dieses Bild wird dann über die Sony Galerie App angezeigt. Dort habe ich aber immer noch nachträglich die Chance ein anderes Bild als Bestes auszuwählen.
In der Google Fotos App, sehe ich auch alle 61 Bilder. Im Datei Explorer sind dann extra Ordner.
Da müllt man ja alles voll.

Wenn ich die Bilder kopieren will, fang ich ja wieder an zu gucken, welches das Beste Bild gewesen ist.

Hat dafür jemand eine Lösung?

Gruß seb0p

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

25.03.2015, 21:16:57 via Website

Beim normalen Serienbild normalerweise nicht. Aber wenn Du in den "Timeshift Burst" Modus gehst, macht er Dir zum einen eine Vorschlag und zum Anderen kann man einfach wie an einer Uhr zwischen den einzelnen Bildern wählen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

25.03.2015, 21:28:10 via Website

Das man beim Timeshift Burst dann wie eine Uhr durchwählen kann zwischen den 61 Bildern habe ich verstanden.
Aber selbst wenn ich dann mit dem Haken ein Bild bestätige, bleiben ja trotzdem alle anderen 60 Bilder gespeichert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

26.03.2015, 00:49:55 via Website

Das ist auch Absicht so. Aber irgendwie kann man den Rest auch löschen, gab da nen Trick - habe Ihn aber nicht mehr im Kopf wie ich es damals gemacht habe,

Antworten

Empfohlene Artikel