Google Nexus 5 — Nexus beendet ohne Grund Programme

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

21.03.2015, 01:42:18 via App

Ich habe folgendes Problem:

mein Nexus beendet ständig die APP in der ich mich sonst befinde z.B. ein Spiel. Jedoch ohne ersichtlichen Grund. Das war auch schon so bevor ich es vor 2 Wochen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe. Würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hätte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 247

21.03.2015, 02:15:09 via App

Das ist wohl der Memory-Bug. Einfach alle 2 Tage einmal neustarten und das Problem ist weg. Wird wohl mit 5.1.X gefixt...bei 5.1 ist der "Wurm" scheinbar immer noch drin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

01.04.2015, 17:30:10 via Website

Dieser Memory-Bug nervt. Überhaupt macht Lollipop bisher eher den Eindruck einer Betaversion. Apps werden willkürlich beednet, die WLAN-Verbindung ohne erkennbaren Grudn abgeschaltet. SMS und Whatsapp-Nacherichten erreichen einen erst, wenn man das Telefon wieder in die Hand nimmt, weil erst dann die jeweilige App neu gestarten wird, nachdem sie zuvor irgendwann einfach nicht mehr aktiv war. Dazu kommen zahlreiche andere Bugs wie Lags und Stocken in einfachen Dingen wie "Hillclimb" oder immer noch große Probleme mit Addblckern unter Root.

Für einen prouktiven Einsatz ist das nicht zu gebrauchen; als workaround habe ich tatsächlich zurück auf Kitkat geflasht, nach Wochen der Frustration habe ich endlich wieder ein funktionierendes Telefon -- außer natürlich, dass der berühmt-berüchtigte Mediaserver-saugt-am-Akku-Bug da immer noch existiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

01.04.2015, 20:40:24 via Website

Ich habe Lollipop "produktiv" auf dem N4, N7 und M8.Kein Grund zur Klage, im Gegenteil. "Beta" waren die Previews! (yawn)

— geändert am 01.04.2015, 20:40:58

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 247

02.04.2015, 12:36:03 via App

Also bei mir flutscht der Lolli super. Mit 5.1 auf N10 und N5 noch besser. Der Memory-Bug ist wirklich das einzige Problem, was ich habe. Aber hin und wieder neustarten schadet keinem Computer. ;)

Antworten

Empfohlene Artikel