Android Navi für fertige GPX-Routen?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 109

19.03.2015, 16:48:08 via Website

Hi,

ich suche eine App zum Navigieren für Wanderungen oder Radtouren. Dazu möchte ich fertige Tracks laden. Die erstelle ich am PC oder hole sie mir aus dem Netz. Das Programm sollte so simpel wie möglich sein und optisch auch in der Sonne eine gute Darstellung haben. Alles was ich bisher gefunden habe, taugt leider nichts. Weil entweder keine fertigen Tracks geladen werden können, die Darstellung so unzumutbar überladen oder farblich unzumutbar ist oder eine Bedienung nur per Handbuch möglich ist. Das absolute Negativbeispiel ist für mich Orux-Maps. Vor lauter Info- oder Schaltflächen kaum Nutzinhalt. Und in der Sonne kaum zu erkennen. Und eine absolut nicht intuitive Bedienung. :-(

Es muss einfach für den Gelegeheitsuser praktisch sein. Der nicht jedesmal erst die Anleitungen studieren will. Track laden, Start drücken. Anzeige oder Ansage folgen. Ganz wichtig ist, dass beim Verlassen einer vorgegebenen Route man entsprechend hingewiesen wird und wieder auf die Route zum nächst möglichen Punkt geführt werden kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

19.03.2015, 21:19:05 via Website

TheBigBombman

ich nutze darfür locus Maps pro( https://play.google.com/store/apps/details?id=menion.android.locus.pro ), leider kostet es 8€...

Danke für den Tipp. Ich hatte locus-free letztes Jahr im Test und irgendwann dann wieder rausgeschmissen. Habe es heute erneut runtergeladen und mich genauso wie bei den letzten Versuchen geärgert. Das Programm ist so was von überladen, nicht intuitiv und zugemüllt mit Funktionen und Infos, dass man es praktisch nicht sinnvoll nutzen kann. Zumindest nicht, wenn man das nicht jeden Tag macht imd sich deshalb immer weider aufs Neue einarbeiten muss.

Ich habe bestimmt eine Stunde gebraucht endlich einen geladenen Track als "Steuerung" zum Laufen zu verwenden. Momentan versuche ich es nachzuvollziehen wie ich es geschafft habe - aber es geht nicht mehr. Das ist kein nutzerfreundliches Programm. Da lobe ich mir mein altes Garmin-Etrex. Track laden, starten und los gehts.

Gibt es nicht ein einfaches und intuitiv zu bedienendes Teil? Im Prinzip wie Google-Navigation von der Bedienung her gesehen. Da brauche ich nicht zu überlegen oder mühsam zu studieren. Nur kann es halt leider keinen fertigen Tracks folgen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.943

19.03.2015, 21:39:40 via App

Hallo Wolfgang,
mit Locus komme ich auch nicht klar. Deine Kritik an Orux kann ich jedoch nicht nachvollziehen. Wo ist denn da der überladene Bildschirm? Ich habe da nur die Karte mit einem roten oberen Balken mit 5 Schaltflächen. Und Tracks laden finde ich jetzt auch vergleichsweise einfach. Trotzdem noch ein Tipp, Schau dir mal MyTrails an, ich finde das noch ein wenig besser.

Bernhard

Edit: komoot gibt es da auch noch...

— geändert am 19.03.2015, 21:42:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 953

21.03.2015, 14:00:01 via App

Ich kann Komoot empfehlen, da man die Tracks online am PC importieren bzw. erstellen kann und diese sind dann in der App verfügbar.

Grüße, Klaus
OnePlus 3T (Stock Android 8.0.0)
Google Pixel C (Stock Android 8.1.0)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

12.06.2018, 21:27:54 via Website

das einzig brauchbare ist gpx view

gpxviewer_2018-05-25.apk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

12.06.2018, 21:54:10 via Website

Du antwortest auf einen uralten Tread!
Und das Programm ist m.E. unbrauchbarer Schrott für die gestellte Aufgabe.
Ich nutze RunGPS oder LocusMap. Das sind Programme, die die Aufgabe erfüllen können. Jedes mit Vorteilen und Nachteilen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

12.06.2018, 22:05:48 via Website

Wolfgang

Du antwortest auf einen uralten Tread!
Und das Programm ist m.E. unbrauchbarer Schrott für die gestellte Aufgabe.
Ich nutze RunGPS oder LocusMap. Das sind Programme, die die Aufgabe erfüllen können. Jedes mit Vorteilen und Nachteilen.

mag sein , aber hast es doch auch gelesen oder?

RunGPS oder LocusMap

also bei RunGPS hab ich mal kurz geschaut, da kann man kein .gpx file einlesen

hab sonst nix gefunden als dieses ap " gpxviewer_2018-05-25.apk "
es geht nicht nur ums Einlesen, es muss auch meinen Standort anzeigen, damit ich der Route folgen kann.

— geändert am 12.06.2018, 22:08:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

12.06.2018, 22:54:16 via Website

Du bist offensichtlich totaler Anfänger und hast keine Ahnung von Materie.
Sorry für diese harte Kritik. Aber deine Antwort lässt keinen anderen Schluss zu.
Ist ja auch nicht schlimm wenn sich noch nicht auskennt.

RunGPS kann perfekt vorgegebenen gpx-Tracks folgen - das nutze ich laufend! Und selbstverständlich kann es solche GPX-Files einlesen. Ist alles nur etwas gewöhnungsbedürftig bezüglich Handhabung. Aber wenn man es begriffen hat, gibt es kaum was Besseres.

Ebenso bei Locus-Maps. Ziemlich überlastet mit Funktionen - aber perfekt wenn man durchblickt.

Wobei "gpxview" eine Krücke ist. Das Ding kann fast nichts aber perfekt unbrauchbar. Sorry - mit dem Teil gebe ich mich seit einem Test garnicht mehr ab. Wozu auch?

Zum Aufzeichnen größererer Aktionen wie kompletter Wanderungen oder Radtouren ideal ist Maverick. Mit permanenter Kartenanzeige wo man ist. Auf Wunsch "Gummifaden" zu einem (Ziel-)Punkt. U.v.m.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

12.06.2018, 23:38:48 via Website

nur gut dass Du fortgeschritten scheinst :)

kostenlos und von google

Kartenelemente aus einer Datei importieren
support.google.com/mymaps/answer/3024836?hl=de&co=GENIE.Platform%3DDesktop

— geändert am 13.06.2018, 09:44:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.07.2018, 13:21:08 via Website

Die Programme von euch sind allesamt schei**! Das einzig brauchbare was ich gefunden habe ist osmand

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.086

15.07.2018, 14:10:57 via Website

Ich würde dir eher zu einer reinen Uhr raten! Habe die Polar V800. Denn so sind deine Hände immer frei, und gerade bei langen Wanderungen( 30 km) weis ich nicht wie der Akku dieses am Smartphone mitmacht?
Sinnvolle Anschaffung

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten

Empfohlene Artikel