Google-Apps deaktivieren

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

09.03.2015, 14:01:14 via Website

Hallo, möchte bei einem Z3 die Google-Apps bis auf den Play Store deaktivieren/deinstallieren OHNE Root.
Sind sie dann aus dem RAM und lesen auch meine Daten nicht mehr mit? :D
Wenn man sie durch deaktivieren für Google als Werbetreiber nutzlos machen kann, warum kann man sie dann nicht einfach löschen?

Gruß :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.684

09.03.2015, 14:36:45 via App

Nur mal so am Rande, wenn du nicht möchtest das Google deine Daten mitlesen kann, dann nutzt du das falsche Betriebssystem. Denn Google ist die Firma hinter Android. Und wer auf einem Gerät das auf Google Software basiert die Google Apps deaktivieren möchte damit keine Daten mitgelesen werden, hat einen kleinen Denkfehler ;)

Ganz abgesehen davon das ich es genauso gemacht habe, aber ich wollte dir nur den Hinweis geben das du dann nicht 100%ig sicher bist ;)

For every action, there is an equal and opposite reaction.

Dieter M.Abc Def

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

09.03.2015, 15:01:46 via Website

Danke für eure Antworten!

Android an sich hat ja nichts mit Google zu tun.
An meine Daten kommen sie mit den aufgezwungenen Apps. Einige davon nutze ich auch gerne. Die anderen würde ich gerne unschädlich machen. So wie es aussieht geht das ja zum Glück auch ohne Root. :)

— geändert am 09.03.2015, 15:01:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

09.03.2015, 15:46:17 via App

Android hat nichts mit Google zu tun???
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Android_%28Betriebssystem%29

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

09.03.2015, 15:50:11 via Website

"Bei Android handelt es sich um freie Software, die quelloffen entwickelt wird"

Android an sich sammelt ja nicht. Sonst würde man unter Cyanogenmod auch Daten an Google übertragen. Die Dtaen bekommen sie doch durch Gmail, Maps, Play Store, die Google-Suche usw....

— geändert am 09.03.2015, 15:51:24

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

09.03.2015, 21:31:14 via App

Also nur ein bißchen Google nutzen, wie ich das verstehe...

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

11.03.2015, 14:46:50 via App

Google gehört zu Android. Ohne diesen Google Apps funktionieren wichtige Funktionen nicht mehr. Hört auf mit dieser paranoia, keinem Interessieren die Daten anderer...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

11.03.2015, 18:26:27 via Website

Du kennst das Marketing nicht. Schau dir mal einen Lettershop von innen an. Unsere Daten sind von sehr großem Interesse und gäbe es keinen Datenschutz, wäre in dem Markt der Teufel los!

Android funktioniert hervorragend ohne Google Apps. Aber es ist halt einiges nicht mehr so bequem. Welchen Store nimmt man, welche Cloud, welchen E-Mail-Dienst, woher bezieht man Updates und, und, und...

— geändert am 11.03.2015, 18:28:09


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten

Empfohlene Artikel