Nach Verschiebung meiner Fotos auf die externe SD Karte sind diese verlorengegangen

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

08.03.2015, 11:24:25 via Website

Guten Morgen zusammen, für mich nicht gut :-((

heute morgen habe ich meine Musik Sammlung auf die externe SD Karte verschoben - alles prima.
Danach habe ich einen Ordner - Alle Fotos und Videos - auf der SD Karte eingerichtet - und danach sämtliche Fotos und Videos verschoben. Soweit so gut. Gerade wollte ich mir einige Fotos und Videos anschauen - dann kam der Schock. Alles weg!
Ich Depp habe kein Backup gemacht, da meine Musiksammlung problemlos verschoben wurde und ich davon ausging, dass das mit meinen Fotos und Videoclips auch funktionieren würde. Kann mir jemand sagen, was da passiert sein kann? Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Noch eine kurze Frage: mit welchem Programm lässt sich am besten alle Daten auf meinem Smartphone sichern. VG Alfons

— geändert am 08.03.2015, 11:55:18

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

08.03.2015, 11:31:19 via Website

Hallo Alfons,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)
ich habe deinen Thread mal in die richtige Kategorie verschoben.

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel innerhalb der nächsten 24 Stunden, spätestens jedoch bei deinem nächsten Besuch noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)
Danke :)
LG Pascal

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.03.2015, 12:05:45 via Website

Hallo Pascal,

gerne komme ich Deiner Bitte nach.

Den Titel habe ich entsprechend abgeändert.
Ich hoffe, dass dieser den Regeln jetzt entspricht.

Für Deine schnelle Meldung " vielen Dank " !

Ich wünsche dem Team noch einen schönen und sonnigen Sonntag

Liebe Grüße

Alfons

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

08.03.2015, 12:33:26 via App

Welches Modell, Android Version?
Wie hast du es festgestellt, dass die Bilder nicht da sind?
Du findest sie in Eigene Dateien nicht?
Sind sie aber in der Galerie App da?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.03.2015, 18:55:36 via Website

Danke für Deine Hilfe.

Samsung Galaxy Note 3 Neo

Android Version 4.4.2

Ich bin unter " Eigene Dateien " auf die externe SD
Karte gegangen und habe den neu angelegten Ordner mit den Fotos und Videos angeklickt - leer. Danach bin ich zurückgegangen und habe nochmal die eigenen Dateien im Gerätespeicher angeklickt - leer. Danach habe ich nochmal die Bildergalerie angeklickt - nichts mehr da.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

08.03.2015, 19:05:08 via App

Eigentlich bei Kitkat kannst du deine Daten nicht auf die Ext. Sd-Card verschieben oder dorthin kopieren, weil da die Schreibrechte eingeschränkt sind. Du kannst aber zukünftig in der Kamera App in den Einstellungen den Speicherort Sd-Card auswählen.
Die Bilder werden im Ordner DCIM>Camera gespeichert.

— geändert am 08.03.2015, 19:11:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.03.2015, 19:40:30 via Website

Vielen Dank für Deine Antwort.
Schönen Abend noch.
VG Alfons

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

09.03.2015, 08:29:20 via Website

HALLO Alfons guten morgen, ich habe xperia z 3 unter 4.4.4 und kann alles auf sd Karte verschieben. Dazubenutze ich den Filecommander. Der ist vorinstalliert. Hatte noch nie ein Problem damit. Ein Freund hatte den auch auf Note, auch keine Probleme. Schönen Tag noch. Gruß Gary.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7

09.03.2015, 09:18:47 via Website

Hallo guten morgen, dass stimmt so nicht. Ich habe das xperia z3 und mit dem Filcomander geht das super, der war vorinstalliert. Geht auch beim Note. Unter z,z1,z2 gab es da auch keine Probleme. Mein Handy ist nicht geroutet. Ich hatte auch mit Version 4.3 keine Probleme. Jetzt mit 4.4.4 auch nicht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

09.03.2015, 09:25:42 via Website

Eine System App kann auch unter KitKat alles auf der SD-Karte schreiben. Eine nach installierte App darf nur lesen. Dieser Unsinn wird seit dem Rollout von KitKat diskutiert.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

09.03.2015, 11:01:52 via App

Ups, es ist mir ein Fehler unterlaufen und gebe es zu bevor ihr mich steinigt und nehme meine obige Aussage wieder zurück.
Habt ihr aber eine Idee, was beim Verschieben schiefgelaufen ist?Ich dachte die Bilder sind vielleicht in einem anderen Ordner gelandet. Wenn sie aber in der Galerie nicht angezeigt werden, sind sie gelöscht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

09.03.2015, 11:25:38 via Website

Auch ich könnt laut weinen!!!
Seit dem Update im Samsung S4mini von Android 4.2.2 auf Android 4.4.2 ist alles schlechter geworden. Vorallem das verschieben von Fotos in die verschiedenen Albums (QuickPic App) geht nicht mehr weil, Android das nicht mehr zulässt. Kann mir jemand sagen ob es da nochmal eine Änderung gibt, oder ob es bei ben neuen Handys mit 4.4.4 oder 5.0 Android wieder geht?
Auch ist die Laufzeit kürzer geworden und der Internet-empfang bricht so alle 20min ab. Nach Neustart ist das Internet wieder da, für wieder ca. 20 Minuten.
Könnt sein das ich bald auf Windows Phon umsteige.
Bitte Danke im Voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.03.2015, 13:05:03 via App

Rocky

Wenn sie aber in der Galerie nicht angezeigt werden, sind sie gelöscht.

Auch das ist falsch. Wenn die Bilder in einem noimage Ordner liegen, werden sie von der Galerie nicht angezeigt. Sind aber trotzdem noch da.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.03.2015, 13:18:18 via App

Rocky

Kannst du mir erklären was ein Noimage Ordner ist. Danke.

Sorry, mein Fehler. Nicht noimage, sondern nomedia.

Eine Datei namens nomedia in einem Ordner verhindert, dass die darin liegenden Dateien als Medien in Galerie etc. dargestellt werden.

Mit einer App wie dieser kannst Du Deine nomedia Verzeichnisse managen:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.studiokuma.nomedia

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

09.03.2015, 14:48:42 via App

Wie könnten wir jetzt Alfons helfen, damit er die Bilder wieder findet. Müsste er dazu den Ordner umbenennen, oder kann man sie mit einem Kartenleser am Pc auslesen?
Weil mich das jetzt auch interessiert..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.09.2016, 12:01:07 via Website

Leider ist mir das auch passiert . Nach Verschieben der Bilder auf die SD Karte, wird die Dateigröße zwar auf der Karte angezeigt, aber nach dem Anklicken erfolgt der Hinweis "Datei kann nicht geladen werden"

Habe ich eine Chance die Bilder dier herzustellen/aufzurufen? In "Eigene Dateien" sind sie natürlich nicht mehr vorhanden weil auf SD Karte verschoben.

Danke für eventuelle Unterstützung !!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.261

03.09.2016, 17:28:45 via App

Was sagt ein alternativer Dateiexplorer wie z.B. ES ?

Abgesehen davon, auch unter “Eigene Dateien“ kann man sehr wohl den Inhalt der SD Karte sehen?

— geändert am 03.09.2016, 17:33:57

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.09.2017, 11:24:39 via Website

Das prroblem hatte ich auch mal....bis ich festgestellt habe das es an meiner sd karte lag...ich denke sie war zu langsam nix konnte geöffnet werden. Hab dann eine scan disk gekauft.. seit dem funzt alles.. aber alle alten datein sind leider weg.

Antworten

Empfohlene Artikel