Sony Xperia Z2 — Standortmodus hohe Genauigkeit dauerthaft deaktivieren - der Modus aktiviert sich bei jedem Standort-einschalten

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

02.03.2015, 21:01:00 via Website

Hallo alle zusammen,

folgendes Phänomen: Ich gehe in Einstellungen => Standort und schalte die Standortbestimmung ein. Ein Tipp auf "Modus" blendet mir die 3 Auswahlmöglichkeiten ein:
Hohe Genauigkeit
Stromsparfunktion und
Nur Gerät.

Letzteres ist mein Favorit. Also auswählen.
Schalte ich nun die Standortbestimmung aus und wieder ein, so steht der Modus auf "hohe Genauigkeit".
Jedes mal drängt sich mir dieser Modus auf. Ich möchte doch einfach nur GPS nutzen, nicht mehr und nicht weniger.

Daraus ergeben sich 2 Fragen:
1. Wie schalte ich dauerhaft diesen Modus ein, der mir auch dann erhalten bleibt, wenn ich die Standortbestimmung erneut einschalte?
2. Wenn WiFi im Modus der hohen Genauigkeit genutzt wird, dann müsste doch das Z2 die Namen der gefundenen WLANs an google senden und google sendet mir dann die Position dieser WLANs. Ist das richtig?

Rahmenbedingungen: Android 4.4.4, Einstellungen=>WLAN=>Erweitert=>Scannen immer verfügbar ist deaktiviert.

Bitte um Hilfe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

03.03.2015, 00:11:03 via Website

Gleiches Problem - keine Lösung. Den Haken für Merken kann man dank Google nur setzen wenn man hohe Genauigkeit bzw. WiFi aktiviert (klar, dann kommt Google an Deine "Genaue" Position). :-(
Ein Grund mehr das Handy zu Rooten - wäre da nicht die Recht ordentliche Integration der Sony UI

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

03.03.2015, 14:22:32 via Website

Grumpf!

Interessanterweise erhalte ich diese Frage gar nicht mehr! Sprich: Wenn ich in den Schnelleinstellungen GPS aktiviere, hat "er" mich bis gestern immer brav gefragt, ob ich mit Google zusammenarbeiten möchte oder halt nicht. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich den Haken fürs "Merken" gesetzt habe.
Jetzt kann ich GPS aktivieren und es kommt keine Meldung mehr.

Immer diese Gängelung! Friss oder stirb: Entweder Datenstriptease (also Smartphone nutzen) oder auf antike Dosentelefone und ähnlichem setzen. Wann macht denn endlich einer mal ein Produkt für den Verbraucher? Ich zahle doch auch dafür... aber das ist ein anderes (leidiges) Thema.

Update: Dennoch danke für die Antwort. Hat jemand anders eine Lösung? Eine Idee?

— geändert am 03.03.2015, 14:23:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.08.2016, 11:34:40 via Website

selbes Problem hier. lange Zeit kam jedes Mal beim Aktivieren des gps die Frage ob die Standortgenauigkeit verbessert werden soll. jedes Mal abgelehnt. wenn die so verbissen jedes Mal fragen, ohne die Möglichkeit dauerhaft abzulehnen, merkt man ja schon, dass sie unbedingt wollen, dass man 'ja' klickt. einmal war ich im Stress und hab aus Versehen auf ja geklickt und seitdem kommt die Abfrage nimmer, sondern es wird automatisch auf 'hohe Genauigkeit' geschalten. vorher wars schon lästig, jedes Mal die Anfrage abzulehnen, aber jetzt ist es natürlich noch mühsamer, immer in das GPS-Menü wechseln und händisch auf 'nur GPS' umstellen zu müssen >:《

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.08.2016, 11:38:03 via Website

weiss einer, wie man diese Abfrage wieder reaktiviert? (ich mein so, wie man die eingestellten Standardanwendungen händisch wieder zurücksetzen kann) - ohne gleich das ganze Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

19.08.2016, 19:34:19 via Website

Hallo Terror Obama,

gehe in "Einstellungen" => "Apps" und gehe dort alle Apps durch, die mit dem Thema zu tun haben. Lösche die dortigen Daten. Natürlich musst Du aufpassen nicht zu viel zu löschen.

Bei irgendeinem Progrämmchen, ich weiß aber nicht mehr welches, bin ich fündig geworden. Nach dem Löschen der Daten kam dann wieder die Abfrage.

Nervig.
Google&Co eben.

T. Obama

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.10.2016, 11:35:33 via Website

Hallo zusammen.

Hat den schon jemand heraus gefunden, welches "Progrämmchen" das ist? Ich finde das auch total nervig, das jedesmal beim Einschalten automatisch "Hohe Genauigkeit" aktiviert wird. Nur weil ich einmal aus versehen den Haken bei "Auswahl merken" nicht entfernt habe und Hohe Genauigkeit ausgewählt habe. In den Standorteinstellungen steht bei meinem Verlauf nur "LocationServices". Wenn ich auf die App gehe, kann ich da aber keine Daten löschen und auch keine Berechtigungen ändern. Ich verwende CyanogenMod 12.1. Eine riesen Frechheit finde ich auch, das sich bei "Auswahl merken" das Feld "Ablehnen" ausgraut. Aber das ist typisch Datenkraken - Wenn der Nutzer es dauerhaft nicht will, das wir Standortdaten sammeln, lassen wir es halt einfach nicht zu. Aufgrund genau solcher Punkte sind mir diese Unternehmen so unsympatisch!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

31.10.2016, 09:40:06 via Website

Moin,Moin
es ist schon eine Frechheit was Google sich erlaubt. Schuld an der Sache sind die Google Play-Dienste.
Lösung Android 5.1.1: Anwendungsmanager -> Alle -> Google Play-Dienste -> Speicher verwalten -> Alle Daten löschen -> dann nochmal mit ok bestätigen -> den cache der App auch noch zur Sicherheit löschen.
Nach diesen Schritten erscheint dann wieder der Dialog zum Ablehnen der Standortgenauigkeit verbessern wenn GPS aktiviert wird.
So hat es bei mir funktioniert. Ich hoffe ich konnte helfen.

T. Obama

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.11.2017, 21:05:12 via Website

Hallo Marcus,

Danke, Danke für die Antwort. Ich habe es mittlerweile durch Zufall selbst herausgefunden: ich wollte mal App-Großreinemachen und hab dabei auch ein paar Google-eigene Apps so weit wie möglich deinstalliert, und siehe da, nachher kam die GPS-Abfrage wieder. Da war ich mir ziemlich sicher, dass es die 'Google Play Dienste'-App war. Ich hab mir vorgenommen es hier für die anderen mit diesem Problem reinzuschreiben, es aber monatelang nicht gemacht (ich hab auch schon bald vergessen gehabt, in welchem Forum ich die Frage überhaupt gestellt hab) und als ichs jetzt endlich posten wollte, hab ich gesehn dass du die Antwort in der Zwischenzeit eh schon gegeben hast. Danke nochmal.

Antworten

Empfohlene Artikel