HTC One — Benachrichtigungen bei Lollipop

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 48

26.02.2015, 15:11:58 via Website

Hallo zusammen,

ich habe heute das neue 5.02-Update auf mein HTC One (M7) gespielt. Seitdem zeigt das Telefon ja Benachrichtigungen im Sperrbildschirm an. Super eigentlich. Seitdem frage ich mich aber auch, wie ich die Benachrichtigungen ordentlich verwalten kann.

Im Sperrbildschirm werden anscheinend alle Benachrichtigungen angezeigt, die im Benachrichtigungszentrum auflaufen. Also auch die "starren" Benachrichtigungen. Das heißt: Der Virenscanner zeigt eine permanente Benachrichtigung oder auch die Fritz!Fon-App, sobald ich ins heimische WLAN komme.

Kann ich irgendwie besser auswählen, welche Benachrichtigungen da angezeigt werden? Also nur Mails, What's App und Eilmeldungen von Spiegel-Online?

Ich habe bisher nur rausgefunden, wie ich ALLE Benachrichtigungen von einer App ganz ausschalten kann. Aber keine detaillierteren Einstellungen gefunden.

Noch ein Beispiel: Ich habe irgendwann mal die Android Wear App installiert, obwohl ich keine Android Wear habe (brauchte ich aber für meine Pebble). Seitdem zeigt das Telefon permanent die Benachrichtigung "Keine Verbindung zur Watch" an - auch im Sperrbildschirm. Die einzelne Nachricht kann ich nicht ausblenden. Ich kann nur ALLE Benachrichtigungen für ALLE Google Play Dienste ausschalten. Das will ich aber ja nicht.

Bin ich zu blöd, oder gibt es bei Android/HTC keine bessere Kontrolle über Benachrichtigungen?

Ich kenne das nur im Vergleich zu meinem beruflichen iPhone. Da kann ich für jede App in einem zentralen Einstellungs-Bildschirm einstellen, ob Benachrichtigungen im Sperrbildschirm, als Pop-Up oder im Benachrichtigungszentrum angezeigt werden, ob mit oder ohne Ton - und sogar die Reihenfolge festlegen. Super praktisch!

Gibt es irgendetwas Vergleichbares auch bei Lollipop, bzw. Sense?

Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

26.02.2015, 15:14:31 via Website

Und noch was: Wenn ich die Benachrichtigungen im Sperrbildschirm nach unten schiebe, komme ich auch auf die Schnelleinstellungen. Kann also WLAN an und ausschalten, etc - ohne das Telefon zu entsperren. Kann ich das irgendwie abschalten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 372

26.02.2015, 16:04:52 via App

Drücke mal einfach auf die Benachrichtigung längere Zeit drauf. Dann auf das Ausrufezeichen uns die passende Einstellungen. Genauer geht es nicht.
Und du kannst beim Sperrbildschirm auswählen, dass keine sensiblen Benachrichtigungen eingeblendet werden und da passende Apps auswählen.

— geändert am 26.02.2015, 16:06:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

26.02.2015, 19:19:48 via Website

Hey! Ja, genau diese Einstellungen habe ich auch gefunden. Aber schade, dass es nicht genauer geht. Es ist ja okay, dass zum Beispiel Fritz!Fon, der Virenscanner oder die SIP-Telefonie-App oben in der Statusleiste ein Symbol zeigen, wenn sie aktiv sind. Aber im Sperrbildschirm hätte ich dann eben lieber nur aktuelle Benachrichtigungen, die gerade frisch reinkommen. Anrufe, SMS, What's App, Mails, Eilmeldungen, etc...

Schade, dass Android hier keine Unterscheidung zulässt. Das kann ja nicht schwierig zu implementieren sein, würde aber - meiner Meinung nach - den Nutzwerk enorm erhöhen!

Antworten

Empfohlene Artikel