Motorola Moto G (2014) — Moto G hängt nach Factory Reset beim Startbildschirm

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 114

24.02.2015, 16:27:52 via App

Hallo,

Mein kleiner Bruder hat sein Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, weil Clash of Clans nach dem letzten Update nicht mehr funktioniert hat. Da das Spiel jedoch bei seinen Freunden, die Handys mit einer niedrigeren Android Version haben, noch funktioniert hat, fasste er den Beschluss einen Factory Reset zu machen um zu einer älteren Android Version zurückzukehren.
Jedenfalls startete das Handy dann normal neu und
löschte die Daten, blieb dann jedoch bei diesem Bildschirm hängen:

Daten des Handys:
Ein nach Weihnachten neu gekauftes Moto G 2014, das vor einigen Tagen das Update auf 5.0.2 ota erhielt.

Kann ich jetzt konkret noch irgendwas tun, um das Handy zu retten oder sollte mein Bruder es als Garantiefall einschicken?

PS: Je schneller die Antworten, desto kürzer muss ich mir das Gejammer meines Brudes anhören!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

28.02.2015, 13:22:46 via Website

Scheint so, als ob dein Bruder eine nicht ganz passende Version geflasht hat. Entweder du suchst dir eine ältere passende Version oder kehrst zur Stock Firmware zurück. Wenn dein Bruder von der Stock kein Backup gemacht hat, müsstest du googlen. Aber es empfiehlt sich, die Verpackung zur Hand zu nehmen, damit man genau die passende Version findet (Wegen der Gerätenummer des Handys etc...).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.649

28.02.2015, 15:11:56 via App

Kommst du denn noch ins Recovery? Wenn ja such dir bei xda die passende Stock Rom (als flashbare Zip) und Versuchs damit.

Ansonsten gibbet dort auch toolkits (ich hasse toolkits) die das alles automatisch machen......

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

Antworten

Empfohlene Artikel