Samsung Galaxy S5 Mini — Umzug Galaxy S2 nach Galaxy S5 Mini Duos?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

13.02.2015, 19:56:27 via Website

Hallo zusammen,
ich bekomme jetzt ein S5 Mini Duos und würde gerne wissen, wie ich den Umzug vom Galaxy S2 am besten hinbekomme.
Also welche Tools ich da am besten verwende und ob ich damit auch alle Apps und Einstellungen und solche Sachen wie Whatsapp umziehen kann.
Ich habe schon von Samsung Kies und Samsung Smart Switch Mobile und diversen Backup+Restore-Tools gelsen, weiss aber nicht, was ich am besten nehme und wie ich vor allem dann Schritt für Schritt vorgehen muss.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt.
Viele Grüße
Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

13.02.2015, 20:24:07 via App

Versuch mal Helium

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Micha Sing

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

13.02.2015, 20:40:54 via App

Ich habe meine Apps mit Einstellungen, usw. mit der Helium App auf eine Ext. Sd-Card gesichert. Ich habe die komplette Apps gesichert. Bei "kleine Sicherung" "Nur Appdaten" das Häkchen vorher weggemacht. So habe ich meine Apps in wenigen Minuten nach einer Neuinstallation wieder drauf.Meine eigene Dateien speichere ich grundsätzlich auf der Ext. Sd-Card. Das heißt, alle Bilder, Musik. Dokumente, usw. auf die Ext. Sd-Card kopieren.  Die Helium App geht auch ohne Root.Die Kontakte sollte man auch sicher. In Kontakte >Menü, auf Ext. Sd-Card exportieren. So erhältst du eine vcf Datei. Diese dann im neuen Gerät dann importieren.

Micha Sing

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.02.2015, 22:09:19 via Website

Danke ... besonders auch @Rocky für die Anleitung. So werde ich das versuchen und wenns Probleme gibt, melde ich mich wieder.

Bezüglich WhatsApp: Das S5 Mini Duos hat ja zwei SIMs. Kann ich dann quasi zwei getrennte WhatsApp-Accounts haben? Oder geht das nur für eine Nummer?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 287

13.02.2015, 22:33:38 via App

Micha Sing

Hallo zusammen,
ich bekomme jetzt ein S5 Mini Duos und würde gerne wissen, wie ich den Umzug vom Galaxy S2 am besten hinbekomme.
Also welche Tools ich da am besten verwende und ob ich damit auch alle Apps und Einstellungen und solche Sachen wie Whatsapp umziehen kann.
Ich habe schon von Samsung Kies und Samsung Smart Switch Mobile und diversen Backup+Restore-Tools gelsen, weiss aber nicht, was ich am besten nehme und wie ich vor allem dann Schritt für Schritt vorgehen muss.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt.
Viele Grüße
Micha

Hallo Micha
Ich habe einer Bekannten vor 14 Tagen geholfen ihr Zeugs vom S4 auf ihr neues S5 zu übertragen. Einfacher als mit Samsung Smart Switch (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sec.android.easyMover) geht es kaum!
Alle Kontakte, Fotos, Videos, SMS, eMail-Konten wurden 1:1 übertragen. Bei WhatsApp musste sie sich nur neu einloggen und alle Chatverläufe waren vollständig da. Ich nehme aber an, dass die bei WhatsApp auf dem Server gespeichert waren ;)
Auch alle Apps waren auf dem S5.

Viele Grüsse
Thomas

Micha Sing

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.02.2015, 23:16:23 via Website

Hallo Thomas,
danke für den Hinweis ... die Beschreibung bei Samsung Smart Switch liest sich auch so einfach, aber ich bin da immer eher mißtrauisch und verlasse mich lieber auf jemanden, der schon mal Erfahrungen gesammelt hat.
Dann ist aus meiner Sicht das Beste, Helium (für die Apps) und Samsung Smart Switch kombiniert einzusetzen.

Ich denke auch, dass das auf den WhatsApp Server gespeichert ist, aber ich brauche ja dann für jede Nummer ein eigenes WhatsApp, weil ich zwei SIMs drin habe. Muss ich eben mal ausprobieren.

Viele Grüße
Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 287

13.02.2015, 23:43:57 via App

Micha Sing

Hallo Thomas,
danke für den Hinweis...
-cut-
Dann ist aus meiner Sicht das Beste, Helium (für die Apps) und Samsung Smart Switch kombiniert einzusetzen.

-cut-

Viele Grüße
Micha

Öhm, die Apps hat es auch übertragen, denn ich habe nichts neu installieren müssen. Selbst Klingeltöne, Hintergrundbild, usw. Alles wurde übertragen. Hat allerdings gut 1 1/2 Stunden gedauert. Und ganz wichtig. Da beide Geräte innerhalb des gleichen WLANs sein sollten und man ja nicht alle paar Sekunden auf die Displays tippen, oder auf den Fortschrittsbalken starren will, entweder das Display nicht sperren lassen, oder dafür sorgen dass das WLAN bei gesperrtem Display nicht abschaltet.

VG Thomas

Micha Sing

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.02.2015, 00:18:41 via Website

Ahja, danke ... guter Tipp auch das mit dem Display.
Ich werde es dann nächste Woche versuchen und mich - so oder so - wieder melden ;)

Antworten

Empfohlene Artikel