Telefonnummer nach klick Anrufen

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 94

13.02.2015, 16:59:14 via Website

Moin

Ich hab mir jetzt ein Telefonbuch und dazu noch einzelne Kontakt Seiten gebaselt.

Realisiert hab ich das mit TextViews mit einer ID.

Jetzt würde ich gerne wenn der Nutzer auf eine Nummer klickt, diese an seine Telefon App übergeben wird. Diese soll dann dort fertig eingegeben stehen, so dass er nur noch auf Anrufen klicken muss.

Das notwendige Recht hab ich nun schon in die Manifest Datei eingegeben.

Das ganze sollte doch dann hier rein kommen, oder?

    @Override
public void onClick(View v) {

    int id = v.getId();

    switch (id) {
        case R.id.IdVonDerNummer:
            //Code für anrufen einfügen
            break;

Wie geht sowas? :)

Danke schon mal für eure Hife :D

— geändert am 13.02.2015, 17:03:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

14.02.2015, 09:36:16 via App

String nummer = "919194379";
String uri = "tel:" + nummer.trim();
Intent intent = new Intent(Intent.ACTION_DIAL); intent.setData(Uri.parse(uri));
startActivity(intent);

Und die Permission dafür brauchst du nicht, weil der Nutzer noch entscheiden kann, ob er wirklich anrufen will.

Zum Layout (vielleicht habe ich dich auch falsch verstanden):
Ich würde ein RecyclerView nehmen, welches pro Eintrag ein TextView hat. Beim Klick darauf, teilt dir der Callback die Telefonnummer mit(oder zukunfsttechnisch gedacht: Die ID des Kontakts in einer Datenbank).

— geändert am 14.02.2015, 09:40:35

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

14.02.2015, 09:48:17 via Website

Moin

Danke für deine Antwort.
Ich habs per xml geschafft. Dort konnte ich eintragen das es eine Telefonnummer ist und er diese anrufen soll. Klappt auch mit Mail Adressen :-)

Und mit dem Layout bin ich soweit zufrieden.
In einer ListView stehen die Namen. Bei einem klick darauf öffnet sich die passende class :-D. Und dort stehen dann alle Daten zu der Person drin.

Nachteil daran ist nur das ich bald 100 classes habe :-/

— geändert am 14.02.2015, 09:54:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

14.02.2015, 10:33:45 via App

Ja, das meine ich. Eine Contact Klasse, von der es mehrere Instanzen gibt. Die Daten könntest du aus einer xml oder einer Datenbank holen. Am sinnvollsten wäre es natürlich die Daten aus den echten Kontakten zu holen. Google mal.

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

14.02.2015, 10:35:39 via Website

Es ist keine allgemeine Kontakte App. Ist was Firmen internes. Und die Nummern liegen nicht auf dem privaten Handy.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

14.02.2015, 10:40:57 via App

Okay. Wenn du aber nur eine neue Klasse machst, die es vom Aufbau/Struktur schon gibt und sich nur die Daten geändert haben, dann kann man das besser machen.

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

14.02.2015, 10:43:03 via Website

Klar eine Datenbank wäre nicht nur dafür besser. Aber mit dem Thema Kenn ich mich null aus. Ich bin schon sehr froh das die App bis jetzt das macht was sie soll.

Aber wenn du eine gute Seite mit einem einfach zu verstehen sqlite tutorial kennst, immer her damit. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

14.02.2015, 12:15:21 via App

Es gibt nicht "die beste Anleitung". http://www.vogella.com/tutorials/AndroidSQLite/article.html
Bei Fragen googlen. Dein neues Wissen erstmal an einer Testapp ausprobieren.

Ich habe nicht von Anfang an alles sofort verstanden. Mit den Basics machst du erstmal eine kleine App, die du dann erweitern kannst.

— geändert am 14.02.2015, 12:17:28

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

14.02.2015, 13:17:13 via Website

Werd ich mir mal durchlesen.

Jupp das was ich bis jetzt mache sind im grunde nur basics. Aber finds toll das die App schon nach was aussieht, und auch macht was sie soll.
Auch wenns manchmal dauert bis ich weiß wie es klappt. Danach ist die Freunde darüber aber um so größer :-D

Antworten

Empfohlene Artikel