Kaufberatung Smartphone bis etwa 200€

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

12.02.2015, 11:54:48 via Website

Hallo allerseits,

da mein jetziges Smartphone doch einige Zeit auf der Uhr hat, würde ich es gerne demnächst gegen ein anderes austauschen.
Mein altes Gerät ist ein HTC Wildfire S, dass ich mir vor allem aufgrund seiner (geringen) Größe (und des günstigen Preises). Außerdem fand ich, dass es sich in der Hand ganz gut anfühlte. Weil ich damals noch weniger Ahnung hatte als heute, habe ich gedacht die Erweiterbarkeit des Speichers würde den minimalen internen Speicher kompensieren können. Benutzen tue ich das Handy hauptsächlich um mobil erreichbar zu sein, allerdings nicht für lange oder viele Telefonate. Zum Musik hören und ab und zu mal einen Schnappschuss zu machen. Urlaubsfotos in bester Qualität sind nicht nötig und daher ist mein Anspruch an die Kamera nicht sehr hoch. Ab und zu mal ein Spiel zocken zu können wäre ein netter Bonus, aber aufwändige Spiele müssen nicht unterstützt werden. Wichtiger ist, dass ich flüssig die Menüs / Apps (auch Kamera) nutzen kann.

Anforderungen an das neue Smartphone
- Größe des Gesamtgeräts max. 130x70mm (lieber kleiner)
- Display <5" (je nach Größe anständige Auflösung (HD))
- NFC
- min. 8 GB interner Speicher
- SD-Kartenslot
- RAM / CPU kann ich nicht viel sagen, da mir Erfahrungswerte fehlen (geschätzt: Min 1 GHz Dual / 1 GB RAM)
- Kamera sollte vorhanden sein, flüssige Bedienbarkeit ist aber wichtiger als beste Bildqualität
- es sollte sich einigermaßen angenehm in der Hand anfühlen, muss aber kein Alu oderso sein (wenn möglich aber auch kein Plastik)
- kein unnötiger Software-Schnick-Schnack (mit den einzelnen Oberflächen der Hersteller kenne ich mich allerdings nicht aus, daher kann ich hierzu nichts sagen), Android-Version ist ebenfalls nicht so relevant, so lange sie läuft
- das Ganze darf etwa 100-200 € kosten (max. 250 €)

Die Angaben sind so in etwa nach Priorität sortiert.
Ins Auge gefasst hatte ich z.B.
- Motorola Moto G LTE
- Sony xperia Z1 compact
- Samsung Galaxy S3 neo

Vielen Dank für jede Hilfe.

Basti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.748

12.02.2015, 12:07:42 via App

Ich bin selber vom Wildfire S auf das Z1c umgestiegen und bin begeistert. Das Gerät läuft absolut flüssig und liegt gut in der Hand. Allerdings habe ich einen Gummi Bumper von Mumbi darum, weil mir die Rückseite etwas zu glatt ist. Die Akku Laufzeit ist mit (zumindest bei meiner Nutzung)
8! Stunden reiner Display On Time super. Während ich das Wildfire S an Wochenenden manchmal 3x am Tag laden musste, komme ich hier bequem über den Tag.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 333

12.02.2015, 12:10:23 via App

Habe selbst das Motto G (1.und 2. Generation) und kann es dir nur empfehlen. Läuft flüssig, hat lange Akku Laufzeit und du bekommst Updates fürs neueste OS.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

12.02.2015, 12:10:43 via App

Mit dem Z1 Compact hast du eigentlich die beste Lösung in diesem Preissegment :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.02.2015, 14:00:59 via Website

Aber eben auch die teuerste ;)
Da ich nicht unbedingt das "beste" haben muss, bin ich eben am überlegen, ob ich tatsächlich das Budget ausschöpfe oder nicht.

Danke für eure Erfahrungsberichte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

12.02.2015, 16:29:27 via App

Grundsätzlich würde ich sagen, warte mal.noch den MWC ab, danach werden die Smartphone Preise für ältere Geräte sinken.

Ich persönlich würde dir hier auch zum z1c raten, weil es einfach schön kompakt ist und auch ordentlich was leistet und du damit ein Gerät hast, was dich lange begleiten wird.

Keep cool :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

12.02.2015, 17:32:06 via App

Meine Frau hat sich am Jahresanfang das S III neo gekauft und ist total begeistert. Es passt auch ziemlich genau auf deine Wünsche.:)

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

12.02.2015, 21:09:22 via Website

Marcel H.

Grundsätzlich würde ich sagen, warte mal.noch den MWC ab, danach werden die Smartphone Preise für ältere Geräte sinken.

Ich persönlich würde dir hier auch zum z1c raten, weil es einfach schön kompakt ist und auch ordentlich was leistet und du damit ein Gerät hast, was dich lange begleiten wird.

Danke für den Tipp :)
und an alle anderen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 253

12.02.2015, 22:30:35 via App

Schau dir auch mal das neue Moto E an. Die Specs sind für den preis klasse und wenn du nicht das beste brauchst wäre es vielleicht eine Überlegung wert.
Zur tatsächlichen Leistung kann ich nichts sagen wurde ja bisher nur vorgestellt....
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 66

13.02.2015, 09:07:10 via Website

Wie wäre es mit dem Xiaomi Redmi 2
CPU Snapdragon 410 / 1,2 GHz Quad Core / 64-Bit
GPU Adreno 306
RAM 1GB
Interner Speicher 8GB
Speichererweiterung Ja (micro SD Karte)
Frontkamera 2MP
Backkamera 8MP
Bildschirm 4,7 Zoll
Auflösung 1280 X 720 Pixel

In den nächsten Woche erscheint eine neue Version mit 2 GB RAM
Kostenpunkt etwa 160 Euro incl. Versand

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

14.02.2015, 08:10:21 via App

Aldi hat doch momentan auch das Moto G (2014) im Sortiment (edit: erst ab dem 26.02.15). Ich denke für 139 Euro ist das Angebot super. Es fallen mir außerdem noch das Honor Holly sowie das Honor 3C ein, welche ebenfalls passen würden. Sieht man sich sie Tests an, so schneiden beide Recht gut ab.

— geändert am 14.02.2015, 09:04:31

Sony Xperia Z2 // Stock // 5.0.2 Lollipop
Gigaset QV1030 // CM12 // 5.1.1 Lollipop

Antworten

Empfohlene Artikel