APP Berechtigungen entziehen ohne Root, ohne PC und ohne fragwürdige zusatzt APP

  • Antworten:8
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2015, 12:52:07 via Website

Hallo,
ich möchte bei einigen APPs die Berechtigungen entziehen, wobei ich gerne auf zusätzliche APPs, welche dies angeblich für mich übernehmen, verzichten möchte.
Früher hatte ich das mit AppGuard gemacht, wobei immer die Frage offen blieb, ob das Programm dies auch wirklich so umsetzt, wie es behauptet wurde.
Seit Lolipop funktioniert AppGuard nicht mehr, so dass ich nach einer Alternative suche.

Meine Idee, dies selber zu übernehmen, war soweit ganz vielversprechend aber ich komme an einer Stelle einfach nicht weiter.

Um mein Vorhaben zu testen, hatte ich von einem installierten Programm (in meinem Fall "Night Mode") ein Backup erstellt. Dieses hatte ich mit dem Programm APK Editor Pro geöffnet und die Berechtigungen "android.permission.INTERNET" und "android.permission.ACCESS_NETWORK" gelöscht.
Die somit veränderte APK ist nach dem speichern von 538,17 KB auf 988,36 KB gewachsen!?
Das finde ich sehr suspekt, so dass für mich diese Art der Berechtigungsentziehung nicht in Frage kommt.

Als nächsten Versuch hatte ich die Backup Datei unter Total Commander von "Night Mode.apk" zu "Night Mode.rar" umbenannt.
Dieses Archiv habe ich mit RAR for Android geöffnet und aus dem Hauptverzeichnis die Datei "AndroidManifest.xml" entpackt und mit dem Axel (XML Editor / Viewer) die bereits erwähnten Berechtigungen gelöscht. Die geänderte "AndroidManifest.xml" hatte ich zurück in die "Night Mode.rar" verschoben und mit dem Total Commander den Namen wieder in "Night Mode.apk" geändert.
Leider kann ich die Datei nun nicht mehr installieren (Beim Parsen des Paketes ist ein Fehler aufgetreten).

Hat jemand eine Idee wie man das auf diesem Weg hinbekommt? Unter Windows kann man das auf diesem Weg machen und die Datei lässt sich auch problemlos wieder installieren aber ich möchte dafür nicht immer den PC einschalten.

Vielen Dank für eure Antworten.

  • Forum-Beiträge: 1.074

08.02.2015, 13:34:43 via App

Ohne Root wird das nichts, da du keinen Zugriff bekommst. Mit Root kann ich App Ops empfehlen. Habe aber noch 4.4.4 habe nur gehört, dass es bei Lollipop funktioniert, selbst konnte ich es noch nicht testen.

— geändert am 08.02.2015, 13:38:20

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

08.02.2015, 13:44:47 via Website

Telefon rooten löst dein Problem.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2015, 17:57:32 via Website

Die Möglichkeiten über meine erste Variante sowie die beschriebene zweite Variante (nur halt über den PC) sind zwei gute Beispiele, wie es ohne Root funktioniert. Die erste ist mir zu suspekt, egal welche App dafür genommen wird und die zweite Variante ist ein zu großer Umweg.

Ob mit oder ohne Root, fast alle Varianten benötigen ein zusätzliches Programm, welches die Berechtigungen verwaltet und genau das ist es, was ich NICHT suche. Ich möchte mich nicht mehr darauf verlassen müssen, das ein anderes Programm diese Aufgabe richtig erledigt, ohne zu wissen, ob es eventuell sogar selber ausspioniert. Besonders, wenn man diesem Programm auch noch Rootrechte vergibt. Positive Bewertungen und Berichte können die Programmierer ja auch selber verfassen.

In jeder App liegt die Datei "AndroidManifest.xml" und die dort hinterlegten Berechtigungen sind die, welche auch von Android gewährt werden. Wenn ich somit eine Berechtigungsanfrage dort lösche, kann die App das auch nicht einfach umgehen. Wie schon beschrieben, muss man für diese Änderungen definitiv keinen Zugriff via Root in das System haben!

Ich brauche somit nur einen Weg, wie ich die Variante per PC auch direkt auf meinem Tablet umsetzen kann, so dass das Ergebnis eine installierbare APK ist.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

08.02.2015, 18:04:00 via Website

ich sage einfach mal: gibt es nicht ohne Root.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 14.832

08.02.2015, 18:13:10 via App

Das modifizieren von apk's deren Rechte du nicht besitzt ist illegal.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

vamez

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

08.02.2015, 18:47:05 via Website

Xandros

Ob mit oder ohne Root, fast alle Varianten benötigen ein zusätzliches Programm, welches die Berechtigungen verwaltet und genau das ist es, was ich NICHT suche. Ich möchte mich nicht mehr darauf verlassen müssen, das ein anderes Programm diese Aufgabe richtig erledigt, ohne zu wissen, ob es eventuell sogar selber ausspioniert.

Wie soll das sonst gehen? Vielleicht wenn man ganz fest dran glaubt? Nee mal ehrlich?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 4

08.02.2015, 22:06:10 via Website

[[cite TazZ.HD]]
Wie soll das sonst gehen?

Wie bereits erwähnten, geht die Bearbeitung per PC ziemlich einfach und da die Programmdateien nicht verändert werden und diese bereits kompiliert sind, müsste ja die apk ja nur noch signiert werden.
Es gibt doch bestimmt auch eine Android App, die das kann, ohne das die erstellte apk um sovieles größer wird, wie es ja bei dem genannten APK Editor Pro der Fall ist.
Ja, ich glaube ganz fest daran! :P

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.158

09.02.2015, 07:32:37 via Website

Hallo Xandros,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Wie Daniel erwähnte, ist das extrahieren von Daten aus apks, die nicht deine eigenen sind illegal ist. Daher mach ich hier mal zu.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Empfohlene Artikel