Virenschutz und Kreditkarte

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

08.02.2015, 12:32:36 via Website

Hallo,

es plagen mich noch zwei Fragen.

  1. Brauche ich einen Virenschutz und wenn welche Programme sind zu empfehlen.

  2. Kann ich es riskieren für den Google-Play Store meine Kreditkarte zu hinterlegen und ist es klüger die Rubbelkarten zu kaufen die es jetzt überall gibt?

mfg

Helmut S.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.458

08.02.2015, 12:40:31 via Website

  1. Vierenschutz brauchst Du nicht
  2. Kreditkarte kannst Du hinterlegen

http://www.androidpit.de/ist-eine-antivirus-app-fuer-android-sinnvoll

— geändert am 08.02.2015, 12:42:01

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

08.02.2015, 12:51:08 via App

Ich finde die rubellkarten besser, weil die Karten schon cool sind 😂 Es gibt sonst so wenige Sachen von Google, die man anfassen kann. 😁

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Bobby

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

08.02.2015, 12:57:38 via Website

Danke.

Da ich nur über den Playstore kaufen werde und eigentlich mit dem Gerät nicht surfe werde ich auf einen Virenschutz verzichten
Ich hinterlege mal eine Kreditkarte aber nur die Prepaid und da sind nur 500 Euro drauf wenn die gestohlen werden ist es nicht so schlimm.

— geändert am 08.02.2015, 12:58:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.334

08.02.2015, 13:01:37 via App

Ob du mit dem Smartphone surfst oder nicht, ein Virenschutz für's Smartphone ist totaler Quatsch und lediglich Geldmacherei ;)

Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

08.02.2015, 13:37:38 via Website

Wichtiger als ein Antivirus ist, bei jeder App-Installation kritisch die Berechtigungen zu hinterfragen:
An einer Taschenrechner-App mit Vollzugriff auf Deine Kontakte.SMS und SD-Karte, die auch SMS senden und kostenpflichtige Anrufe tätigen darf, wirst Du nicht lange Freude haben. :)

Sinnvoll ist auch eine App, mit der anderen Apps Berechtigungen entzogen oder erteilt werden können, z. B. LBE Security Master
Im Android-Hilfe.de-Forum übersetzt ein Typ jeweils die neuste Version auf deutsch; für mich ist dieses Tool praktischer als Xprivacy.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

08.02.2015, 13:40:41 via Website

Helmut S.

Danke.

Da ich nur über den Playstore kaufen werde und eigentlich mit dem Gerät nicht surfe werde ich auf einen Virenschutz verzichten
Ich hinterlege mal eine Kreditkarte aber nur die Prepaid und da sind nur 500 Euro drauf wenn die gestohlen werden ist es nicht so schlimm.

hahahah nur 500 € :D

Weiter geht noch über den Mobilfunkanbieter zu bezahlen und über Paypal.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten

Empfohlene Artikel