Adaway hinterlässt graues Feld anstelle der Werbung

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

07.02.2015, 10:10:27 via Website

Hallo Leute,

ich habe seit heute das Problem, dass Adaway mir ein graues Feld an der Stelle anzeigt, wo mal die Werbung war. Sonst

wurde die Werbung immer komplett ausgeblendet und es blieb kein klickbares Feld zurück. Wenn ich auf das graue Feld

drücke, kommt die Meldung: Server hat die Verbindung abgelehnt.

Das Feld kommt sowohl in Chrome wie auch im Standard Browser von Android.

Hat sonst noch wer dieses Problem bzw. eine Lösung dafür?

Gruß,
Pete

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

07.02.2015, 10:17:51 via App

Komisch... Es gab mal ein Xposed Modul womit man das beheben konnte aber aus Gewissensbissen wurde das eingestellt. Aber die Werbung kann ja nur nicht geladen werden, der Platzhalter ist trotzdem da. Aber wenn es vorher nicht war, ist es seltsam...

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

07.02.2015, 10:55:00 via Website

Ich nutze auch AdAway und sehe, je nach WebSite, leere Flächen oder den Text des nicht gefundenen Links. Wenn du's vorher anders vorgefunden hast, wurde die Site vllt umgebaut.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

17.05.2016, 19:12:49 via Website

Also in letzter Zeit erzeugt Adaway selbst Werbung (oder routet es um in seiner hosts-Datei, mehr als eine spezielle hosts erstellen tut es ja nicht). Ich habs an 3 meiner gerooteten unterschiedlichen Geräte ausprobiert. Wenn ich Adaway abschalte, dann kommt diese komische Werbung nicht mehr. Ich habe jetzt stattdessen aus einem anderen Forum eine hosts Datei runtergeladen und kopier die immer selbst ins /system/etc und ersetze die bestehende hosts Datei. Die ist ca. 1 MB groß. Gibt auch welche mit über 20 MB aber die bremst irgendwie ganz schön aus.

Ich weiß nicht ob ihr diese schrecklich billig wirkende (sieht aus wie ne runtergedrehte jpg mit ganz komischen Inhalten) Werbung auch kennt. Aber sie ist meiner Meinung nach aus adaway (indirekt) stammend. Die große 20MB hosts Datei verursacht das übrigens auch. Da ist wohl ein falscher Eintrag drin und dann bricht das Ding durch. Man ist zwar die originale Werbung los, holt sich dafür aber dann den Schund ins Haus. Und so blöd es klingen mag, die originale Werbung von den großen Konzernen sieht wenigstens schön aus und nicht wie dieses Standbild aus dem Trödelmarkt oder ausm Groschenroman gezogen.

Ich hab hier mal nen Snapshot:

image

image

— geändert am 17.05.2016, 20:43:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

17.05.2016, 20:46:17 via Website

Nein. Datensparmodus überall aus. Naja egal, ich benutze die schlanke hosts Datei aus LINK und schalte adaway einfach ab (habs deinstalliert). Die Datei kopier ich mir sogar ins Windows --> %systemroot%\system32\drivers\etc

— geändert am 17.05.2016, 20:50:46

Antworten

Empfohlene Artikel