Wie funktioniert eine App?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 208

06.02.2015, 16:47:29 via App

Hallo alle zusammen,
mich interessiert wie eine App funktioniert.
Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen das man einfach das schreiben von einem Code in bestimmten Klassen die irgendwie mit irgendwelchen anderen Klassen etwas zutun haben. Ich stelle es mir so vor, dass wenn man einen Button berührt eine Methode aufgerufen wird, die dann eine andere Methode ausführt. Aber das stelle ich mir ja nur vor, deshalb ist es auch schwer Java zu lernen wenn man die ganze Struktur nicht versteht. Versteht mich jemand, was ich meine? Das ganze muss ja mit einem Sinn zusammenhängen und nicht einfach Code sein der wild in verschiedenen Packeten und Klassen zusammenhängt.
Habe das auch hier im Forum gesucht und im Internet, da wurde ich aber leider nicht fündig.
Kennt jemand einen Artikel zu meinem Problem oder kann es mir jemand sogar in einem Kommentar erklären?
Danke für eure Antworten!
LG JoboDeveloper

— geändert am 06.02.2015, 16:58:53

LG JoboDeveloper

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

06.02.2015, 17:07:29 via Website

Der Code muss einen Sinn ergeben ;)

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.904

06.02.2015, 17:49:30 via App

Ich entwickle selber Apps und für mich ist das auch noch ein kleines Wunder. 😉

Was ich am wenigsten begreife sind die LowLevel Sachen, wie die Ansteuerung der Bildschirms und des Prozessors. Da kann ich dir nichts von erzählen.

Auch bei den Sachen wie Linux Kernel, Bootloader(ist das das selbe?), Sachen in C bin ich mir nicht sicher, wie das funktioniert. Allerdings habe ich mir das noch nicht angeguckt.

Bei Java blicke ich mehr durch. Es gibt eine Loop, die die ganzen Events(Bildschirmklick,...) abarbeitet. Das wird ausgewertet, welches View (zb. Button) sichtbar ist. Dann bekommt der Button Bescheid, dass er gedrückt wurde. Der sagt dann der aktuellen App Bescheid. Und die macht dann wieder andere Sachen, die von oben nach unten bis zum Bildschirm oder Prozessors oder was anderes durchgereicht werden. Und das so unglaublich schnell!
Ist doch noch so nen Wunder.

Spezifische Fragen kannst du gerne stellen.

Wenn dir mein Beitrag gefällt, kannst dich einfach mit dem 👍 "Danke"-Button auf der Website dieses Forums bedanken. 😀

Why Java? - Because I can't C#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 222

07.02.2015, 09:36:30 via Website

Hi,
ob es Python ... C++, Java oder Tapezieren! ist, wird im fast jedem Fach- Buch alles was dafür nötig ist erläutert.

... mich interessiert wie eine App funktioniert. ...

Hmmm .... das Thema berührt (wenn man wirklich alles berücksichtigen möchte) den Transistor oder sogar das Silizium (Transistorskomponente) selbst.

... Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen das man einfach das schreiben von einem Code in bestimmten Klassen die irgendwie mit irgendwelchen anderen Klassen etwas zutun haben.

Kann ich nachvollziehen! Als ich bei meinem erstem Java- Buch aus Neugier weit nach vorne geblättert habe, könnte beim lesen KAUM! was verstehen.

Daher gehe ich davon- aus, dass Du ein Wunder erwartest (Jemand erklärt mir das alles - ich kapiere es - und schon kann ich ´ne App progen / schreiben ...)
Wäre das Leben so einfach ... hmmm / thia

... deshalb ist es auch schwer Java zu lernen wenn man die ganze Struktur nicht versteht. ...

NO!
Ob Tapezieren oder Java zu lernen ist so schwer wie man sich das alles selber macht bzw. kann. Mit kann, meine ich die Präpositionen! dafür.
Also; - einem fällt es leichter, einem (wie auch bei mir) etwas schwerer.

... Das ganze muss ja mit einem Sinn zusammenhängen und nicht einfach Code sein der wild in verschiedenen Packeten und Klassen zusammenhängt. ...

Das Stimmt! Du hast Recht!
Ob es Python ... C++, Java oder Tapezieren! ist, wird im fast jedem Fach- Buch alles was dafür nötig ist erläutert. Verbleiben wir bei Java.
Ohne die Grundlagen einer Programmiersprache zu lernen, (und die weiter zu vertiefen) ist es unmöglich programmieren zu können.

... Habe das auch hier im Forum gesucht und im Internet, da wurde ich aber leider nicht fündig. ... Kennt jemand einen Artikel zu meinem Problem ...

Da möchte ich mich gerne einschließen! (???)
Sollte jemand einen Artikel zu (bei mir allerdings) Android ALLES schnell lernen gefunden haben - bitte melden!

LG
Georg

— geändert am 07.02.2015, 09:37:10

Sorry für Gramatik & Stilistik Fehler.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

07.02.2015, 10:23:29 via Website

JoboDeveloper

Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen das man einfach das schreiben von einem Code in bestimmten Klassen die irgendwie mit irgendwelchen anderen Klassen etwas zutun haben. Ich stelle es mir so vor, dass wenn man einen Button berührt eine Methode aufgerufen wird, die dann eine andere Methode ausführt. Aber das stelle ich mir ja nur vor, deshalb ist es auch schwer Java zu lernen wenn man die ganze Struktur nicht versteht. Versteht mich jemand, was ich meine?

Ich verstehe Dich nicht wirklich. Wie Georg schon schreibt, kann das sehr viel Bereiche betreffen. Und einiges kann man als Entwickler getrost als Blackbox ansehen und hinnehmen. Mich interessiert eigentlich nicht, welchen Status gerade welches Register hat, solange ich nicht in Maschinencode hacke. Und wenn ich das mache, interessiert mich nicht, welche Transistoren in welchem Chip, welchen Status haben.

JoboDeveloper

Das ganze muss ja mit einem Sinn zusammenhängen und nicht einfach Code sein der wild in verschiedenen Packeten und Klassen zusammenhängt.

Du hast zunächst eine Aufgabe. Die zerlegst Du in Teilaufgaben und jede Teilaufgabe kodierst Du in einer Programmiersprache. Schließlich bindest Du die Teilaufgaben so zusammen, dass die eigentliche Aufgabe erfüllt wird. Das heißt, Entwicklung ist nicht nur codieren von Code. Es ist viel Konzeption und Abstrahierung nötig, um das Ergebnis flexibel zu gestalten. Das ist vollkommen unabhängig, ob Due eine App schreibst oder ein Programm für einen Windows-PC, ein einfaches Script oder ein komplexes Spiel. Lediglich der Planungsaufwand steigt mit der Komplexität der Aufgabe.

JoboDeveloper

Habe das auch hier im Forum gesucht und im Internet, da wurde ich aber leider nicht fündig.
Kennt jemand einen Artikel zu meinem Problem oder kann es mir jemand sogar in einem Kommentar erklären?
Danke für eure Antworten!

Zu jeder Programmiersprache gibt es zahllose How-Tos und Bücher "für Dummies", "für Fortgeschrittene" und "für Experten". In jeder Programmiersprache kannst Du Spaghetticode schreiben (meist die ersten Schritte) oder Dein Programm funktional aufbauen (erster Schritt in die Strukturierung der Aufgabe) oder objektorientiert (moderne Strukturierung der Aufgabe). Da musst Du aber reinwachsen. Vielleicht bietet die Schule etwas an. Die Volkshochschulen haben manchmal einen Kurse dazu. Aber auch Firmen bieten soetwas für viel Geld an. Freunde mit gleichen Interessen sind oft sehr hilfreich.

Java ist nur eine Programmiersprache. Sie ich nicht die einfachste, weil sie kleine Fehler nicht so einfach verzeiht. Aber wenn Du eine Programmiersprache kannst, fällt es Dir leichter, eine andere zu erlernen. Und wenn Du Softwareentwicklung einigermaßen verstanden hast, fällt es Dir auch leichter, die Ansätze, warum eine Sprache wie arbeitet zu verstehen.

JoboDeveloper

mich interessiert wie eine App funktioniert.

Aber so einfach wie die diese Frage aussieht, kann sie Dir niemand in einem Forum beantworten.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

07.02.2015, 18:12:08 via App

Danke für eure Antworten ! Meine Frage hat sich beantwortet.
LG JoboDeveloper

LG JoboDeveloper

Antworten

Empfohlene Artikel