Subwooferschwingungen "dämpfen"

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 86

03.02.2015, 18:35:55 via App

Hallo liebe Community,

ich habe seit ein paar Monaten ein 5.1 System von Teufel (Concept E 400 Digital). Wer das kennt oder schon mal gehört hat, weiß dass der Subwoofer ein Höllenlärm macht. Das ist auch gut so, jedoch frage ich mich, wie man mehr oder weniger unterbinden kann, dass der Bass den ganzen Boden in Schwingungen setzt. Ich wohne in einem dreistöckigen sehr solide gebauten Haus, und man hört den Bass zwei Etagen weiter unten noch. Um dieses ein bisschen zu unterbinden, frage ich euch, was man tun kann.

Mir persönlich liegt nicht viel dran, da es nur meine Familie leicht nervt. :D Also wollte ich nicht viel ausgeben, und keinen großen Aufwand betreiben. Ich wollte jetzt nicht die Wände mit Schallschutzmatten bekleben.

Mir sind eher diese Lautsprecher Spikes aufgefallen, auf die man die Lautsprecher stellt. Kennt sich einer damit aus und weiß, was die genau bringen und ob die dann für meinen Fall hilfreich wären?

Ich hoffe ich stoße auf ein Paar Wisssende ;)

Grüße und einen schönen Abend noch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

03.02.2015, 18:42:23 via Website

Hi Niklas,

Am schnellsten und einfachsten sind zwei Tennisbälle in der Mitte durchgeschnitten und die vier Hälften jeweils unter die Ecken des Subwoofers gelegt ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

03.02.2015, 18:48:44 via App

Hi Andy, besten Dank für den Tipp!!

Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, bin mir aber nicht sicher, ob der 22 kg schwere Subwoofer die nicht erdrückt. :D

Grüße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

03.02.2015, 19:03:54 via Website

Entkoppeln ist nur ein Aspekt. Wichtiger ist, die Resonanzen des Raumes zu kennen und den Sub entsprechend zu positionieren. Dann Feintuning durch Einstellung und zuletzt vom Boden entkoppeln.

Allerdings ist das ein Thema, über das man Bücher schreiben kann.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

03.02.2015, 19:09:00 via App

Hallo,

ja, das glaube ich dir aufs Wort, dass das ein breites Thema ist. Trotzdem danke für die Antwort.

Grüße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

03.02.2015, 19:15:41 via Website

Du kennst den Trick, den Sub an sei en Hörplatz zu stellen und dann durch das Zimmer zu robben?

Wo es am besten klingt, gehört der Sub hin.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

03.02.2015, 19:25:12 via App

Noch nicht gehört, aber klingt logisch. Leider ist der Subwoofer, so wie jetzt die Möbel stehen, an einen Platz gebunden.

Grüße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

03.02.2015, 19:31:47 via Website

Dann wirst du nur über seine Einstellung etwas erreichen können. Plus Entkopplung.

Ich hoffe, er steht frei und nicht auf einem Möbel. Dann wäre er hinausgeschmissenes Geld.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.871

04.02.2015, 19:29:01 via App

Den Tipp von Andy werde ich auch mal testen :P

Per Equalizer den Bass soweit wie möglich raus nehmen bringt auch schon etwas ;)

LG ◈ G3 ◈ Resurrection Remix 5.5.1 ◈ Android 5.1.1 🍭


Liebe Grüße Kili

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

04.02.2015, 22:53:32 via App

Hallo,

das wäre natürlich eine Option, aber ich möchte ihn ja hören :D Ich versuche nur so wenige Schwingungen wie möglich ins Gebäude zu über tragen.

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.871

04.02.2015, 23:13:27 via App

Das glaub ich dir, sonst kann man sich die Anlage ja auch sparen (laughing)

LG ◈ G3 ◈ Resurrection Remix 5.5.1 ◈ Android 5.1.1 🍭


Liebe Grüße Kili

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.086

04.02.2015, 23:25:31 via App

Was es noch für Möglichkeiten gibt, zum einen eine Matte für Waschmaschinen( im Baumarkt erhältlich) oder anstatt der Tennisbälle Flummis nehmen

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

04.02.2015, 23:34:15 via Website

Alles wichtige wurde bereits gesagt: Aufstellung verändern und vom Boden entkoppeln. Dazu statt Tennisbällen am besten Spikes und Marmorplatte benutzen. Für weitere Informationen am besten mal im hifi forum vorbeischauen.

Antworten

Empfohlene Artikel