Schwarzer Hintergrund bei Ebook Readern

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

24.01.2015, 00:07:21 via Website

Servus Leute!

Kennt zufällig jemand eine E-Book Reader App, welche als Hintergrund absolutes Schwarz hat, das auch nicht leuchtet?

Ich habe bereits die gängigsten Reader durchprobiert und alle haben das selbe Problem, dass das Hintergrundschwarz, vor allem wenn man die Schriftfarbe selbst extrem dunkel einstellt, selber zum leuchten und blenden andfängt, was auf dauer ein schmerzhaftes Blenden wird.
Es geht mir hier hauptsächlich um das Lesen in absoluter Dunkelheit.

Oder sind die Bildschirme so konstruiert, dass sie immer eine gewisse Mindesthelligkeit haben, selbst Schwarz? Andere Anwendungen scheinen da komischerweise ein "saftigeres Schwarz" hinzubekommen, welches auch in absoluter Dunkelheit nicht leuchtet.

Tricks wie Anwendungen die die Dunkelheit erhöhen wie Twilight etc. haben leider auch nicht funktioniert.

Als Reader hab ich bis jetzt folgende getestet, die alle ein "leuchtendes Schwarz" hatten: Universal Book Reader, Adobe Reader, Cool Reader, Moon+ Reader, FB Reader, Aldiko Book Reader, EBook Reader

Ich hoffe es gibt irgendeine Lösung, da mein Note 2 ansonsten sehr praktisch zum lesen ist.

Gruß
Lukas

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

24.01.2015, 10:16:39 via App

Das wirst Du nur mit einem Oled/Amoled Display erreichen, da bei bei diesen Displays
bei Schwarz die Pixel nicht angesteuert werden. Sondern nur die Pixel die die Schrift darstellen.

LG Stefan

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

24.01.2015, 10:24:24 via Website

Mir als VielLeser wäre das Lesen von Weiß auf Schwarz viel zu anstrengend und ermüdend. Haben wir so tolle Displays, um in so einem Steinzeit-Modus zu lesen? Nee, oder? :?

jm2c :$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

24.01.2015, 10:47:11 via Website

Darum lese ich auch Dunkelrot/-braun auf Schwarz, ist viel angenehmer als Schwarz auf Weiß oder alles andere. ;)

Danke jedenfalls für die Auflösung des Problems, dann schauma mal ob's da was günstiges gibt, EReader mit grell weißem Hintergrund stell ich mir irgendwie zu grausam vor.

Gruß
Lukas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.834

24.01.2015, 10:53:11 via App

Stefan E.

Das wirst Du nur mit einem Oled/Amoled Display erreichen, da bei bei diesen Displays
bei Schwarz die Pixel nicht angesteuert werden. Sondern nur die Pixel die die Schrift darstellen.

Genau so ein Display hat er mit seinem Note 2...

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

24.01.2015, 11:20:19 via App

Daniel U.

Genau so ein Display hat er mit seinem Note 2...

Hab ich nicht gewusst, dann erschließt sich mir das Problem nicht

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3

24.01.2015, 11:28:39 via Website

Genau so ein Display hat er mit seinem Note 2...

Hab ich wohl auch selbst übersehen. Hab das Teil wohl einfach schon zu lange, als das ich noch wüsste was es eig. hat. ^^'

Stützt also die Theorie, dass es nur bei E-Bookreadern so ist, was mir irgendwie komisch erscheint. Wie beschrieben erscheint das Schwarz sonst auch satter.

Antworten

Empfohlene Artikel