Samsung Galaxy S5 — Seit Android 5.0 ständige Bluetooth abbrüche zur Freisprecheinrichtung im Auto

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

22.01.2015, 20:34:53 via Website

Hallo zusammen,

hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.
Da ich beruflich sehr viel Zeit im Auto verbringe, bin ich auf die Freisprecheinrichtung in meinem Auto angewiesen.
Bisher hat es mit meinem S5 immer einwandfrei funktioniert.
Letzte Woche habe ich dann das Update auf 5.0 durchgeführt und seitdem ist es nicht mehr möglich das Telefon an der Freisprecheinrichtung in meinem Auto zu benutzen.
Immer wenn ich es anmelde bleibt es ca. 5-10 Minuten verbunden und dann trennt es sich.
Dann muss ich es jedesmal manuell neu mit der Freisprecheinrichtung verbinden.
So geht das jetzt schon seit einer Woche.
Da ich während der Fahrt sehr viel Telefonieren muss ist das für mich eine absolute Katastrophe.
Ich hoffe hier im Forum kann mir jemand weiterhelfen.
Ansonsten muss ich mir dringend ein anderes Telefon kaufen, was ich eigentlich nicht vor habe.

Gruß androiduser

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.02.2015, 14:53:34 via Website

Hallo,
ins Auto hineinsetzen, Zündung einschalten und S5 mit Freisprechanlage koppeln.

Auf dem S5 über "Einstellungen", "Schnelleinstellungen", das "Bluetooth"-Menü aufrufen.
Das gekoppelte Gerät (z.B. VW Phone) über das Zahnradsymbol aufrufen und ein Häkchen setzen
bei "Anruffunktion - Verwenden für Telefonaudio".

Gruß
ekmud

— geändert am 22.02.2015, 14:54:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.03.2015, 18:49:18 via Website

ekmud

Hallo,
ins Auto hineinsetzen, Zündung einschalten und S5 mit Freisprechanlage koppeln.

Auf dem S5 über "Einstellungen", "Schnelleinstellungen", das "Bluetooth"-Menü aufrufen.
Das gekoppelte Gerät (z.B. VW Phone) über das Zahnradsymbol aufrufen und ein Häkchen setzen
bei "Anruffunktion - Verwenden für Telefonaudio".

Gruß
ekmud

Habe ich alles wie beschrieben gemacht.
Das Telefon verbindet sich, ich kann auch telefonieren.
Aber nach einigen Minuten bricht dann die Verbindung ab.
Ich hab nun verschieden Geräte getestet.
Black Berry,
Galaxy S3
Galaxy Note 2
Galaxy Note 4
Galaxy Tab 2 3G
Galaxy Tab S LTE
Alle Geräte funktionieren einwandfrei.
Nur das S5 macht Probleme und das auch erst seit dem Update auf Android 5.0.
Vorher hat es auch einwandfrei funktioniert.
Gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten um es wieder im Auto benutzen zu können?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

16.03.2015, 19:25:27 via App

Ich hatte das Problem mal mit einem iPhone, die Lösung war ein Update der Software in der Freisprechanlage (Parrot).

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.03.2015, 19:36:19 via Website

Ich habe schon bei Opel nachgefragt, aber für meinen Bordcomputer gibt es kein Update.
Das Problem liegt ja auch ganz klar an Android 5.0.
Im Moment habe ich das alte Tab2 mit einem Multisim im Handschuhfach liegen.
Damit geht es ja ohne Probleme.
Ist halt nur Ärgerlich, man kauft sich ein teures S5 und nach einem Update funktioniert nicht mehr alles.
Hinzu kommt ja auch noch die geniale Idee den Lautlos Modus abzuschaffen.
Wie man an der Liste der von mir probierten Geräte sehen kann, habe ich immer sehr viel Samsung gekauft.
Wenn ich dann noch lese, dass das neue S6 mit fest verbauten Akku und ohne SD Karten Einschub verkauft wird, werde ich definitiv kein Samsung mehr kaufen.
Gibt ja genug andere Auswahl.

Antworten

Empfohlene Artikel