Apple Watch- konkurrenz gegenüber dem Gear S?

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 208

19.01.2015, 19:38:39 via App

Hallo alle zusammen,
Frage steht oben!
Was glaubt ihr ?
LG JoboDeveloper

LG JoboDeveloper

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

19.01.2015, 19:39:55 via Website

Hallo JoboDeveloper ,

ich habe deinen Thread mal in den passenderen Bereich verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 431

19.01.2015, 19:56:58 via App

Die Apple Watch wird sich sowieso wie verrückt verkaufen, sieh dir mal die ganzen Apple-Anhänger an, die dem Apfel das Geld in den Rachen schmeißen, weil sie entweder keine Ahnung haben, hip sein wollen... - Ich weiß es nicht und ich kann den Hype um Apple nicht nachvollziehen.

Die Gear S ist eher ein Prototyp, die Smartwatch 3 von Sony mit Metall Armband finde ich die derzeit beste Smartwatch. :)

— geändert am 19.01.2015, 19:57:33

SG S3 Mini ->LG G2 (D802) -> Sony Xperia Z2
iPad 2 ->Nexus 7 (2013)-> Z2 Tablet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

19.01.2015, 19:57:58 via Website

Wenn umfragemässig 7% der iPhone-User eine "i"Watch kaufen, und das iPhone 6 in 3 Tagen 10 Mio verkauft wurde, dann kannst du davon ausgehen, dass 1 Mio Apple Watch schnell über den Tisch gehen.

Und dass Apple das Ding so baut dass es auch Mehrwert hat und nicht laggt, davon kann man ausgehen. Sie wird auch 1 bis 2 Tage Akkulaufzeit haben, also es geht es ums gleiche wie bei den Smartphones --> wer Apple mag kauft sich die "i"Watch ..... alle anderen haben andere Möglichkeiten ....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.831

20.01.2015, 11:18:29 via App

Die Apple Watch wird doch seit 1995 nicht mehr verkauft... :? ;)

http://originalapplewatch.com/

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

20.01.2015, 11:24:05 via App

haha :') so eine will ich!

Aber zum Thema: Die Apple Watch läuft wohl nur mit den iPhones, hingegen eine Android Smart Watch mit diversen Geräten. Und von der Funktion her denke ich ist eine Apple Watch nicht besser

— geändert am 20.01.2015, 11:25:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

20.01.2015, 13:36:49 via App

Ja ich kauf mir auch so eine finde es bloß sehr schade , dass sie nicht mit einem Ipad kompatible ist.

LG JoboDeveloper

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 144

13.04.2015, 01:11:23 via App

Ich verstehe das Ganze Brimborium das man um diese Appleuhr macht, ehrlich gesagt nicht.
Was kann die denn? Für das viele Geld!?
Ich habe die Sony 2, die ich fast überhaupt nicht nutze.
Über die Eigenschaften ist ja hier im Forum genug geschrieben worden.
Weiter habe ich die Samsung Gear s, die meinen Vorstellungen einer Smartwatch schon eher entspricht.
Sieht schick aus (finde ich), klare und sehr starke Farben, trägt sich angenehm, Akku ca. 1 1/2Tage, (zu wenig ) Telefonie ohne Phone möglich, Schrittzähler, Pulsmesser usw.!
Musik hören (überraschend gut), was auch für die Bedienung der Tastatur zutrifft.
Für mich als Nachteil : Tizen und daß man , z.B. für eine neue App laden, das Phone dazu braucht.
Mein Gesamturteil fällt aber dennoch mit "sehr gut" aus, weil es ein wirklich prima Teil ist.
Jetzt werden einige bestimmt den Kopf schütteln: Mein allerliebste Smartwatch ist aber die Simvalley RX 420 (wird von Enox gebaut, die die auch verkaufen.Unter ihrem Namen)
Die hat einfach alles. Eine voll unabhängige Watch, mit Android System, die mich einfach begeistert.
1 GB Arbeitsspeicher z.B., toller Lautsprecher, Tastatur noch besser als bei der Gear S, obwohl kleiner, nachrüstbar mit 16 GB Karte,. usw.
Display ist allerdings nicht so gestochen scharf wie bei der Gear. Tausende Apps .
Kostenpunkt : ca.250 Euros oder billiger.
Fazit: für mich würde eine Apple nie in Betracht kommen, weil sie nicht diese Technik hat wie die Gear S und erst recht nicht wie die Simvalley!
Apple-Fans, nicht beleidigt sein, ich gönne sie Euch, Eure Watch!

— geändert am 13.04.2015, 01:17:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 201

13.04.2015, 01:52:49 via App

Die teuerste Variante der iWatch kostet um die 10.000$ und bei Apple haben Tage nur noch 18Std. Ich finde das Pebbles die besten Smartwatches sind. Ich versteht aber auch nicht wirklich warum man sich überhaupt eine Smartwatch holt. Natürlich sind die in manche Situation hilfreich aber keinesfalls in irgendeiner Form notwendig.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

13.04.2015, 12:00:09 via Website

Ich sehe da noch keinen Markt und damit auch keine Konkurrenz. Unter Jobs hätte es die Uhr meines Erachtens nicht gegeben!

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 144

13.04.2015, 15:18:09 via App

Eric S.

Die teuerste Variante der iWatch kostet um die 10.000$ und bei Apple haben Tage nur noch 18Std. Ich finde das Pebbles die besten Smartwatches sind. Ich versteht aber auch nicht wirklich warum man sich überhaupt eine Smartwatch holt. Natürlich sind die in manche Situation hilfreich aber keinesfalls in irgendeiner Form notwendig.

Ich erinnere mich:
als die ersten Handys in Mode kamen, so vor ca. 30 Jahren, wie haben da alle geschimpft (ich erst! !): alles Mist, braucht man nicht und überhaupt...!!!!
Und heute? Ohne ist nicht mehr denkbar.
Ich bin halt begeistert von dieser Technik und gönne mir das.
Zum anderen ist die Pepple nicht schlecht, aber auch wieder nicht völlig unabhängig vom Phone.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

13.04.2015, 15:45:44 via Website

Die ersten Handys hatten aber einen Vorteil den es vorher nicht gab. Was kann denn so eine Smartwatch stand heute tolles?

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 144

13.04.2015, 17:10:25 via App

Thraciel

Die ersten Handys hatten aber einen Vorteil den es vorher nicht gab. Was kann denn so eine Smartwatch stand heute tolles?

Alles das, was ein smartphone auch kann. Zumindest die Enox bzw. Simvalley. Da mein großes Hobby ATV/Quadfahren ist, und ich da häufig in Wald und Flur unterwegs bin, kann ich das Note 4 zuhause lassen, und laufe nicht Gefahr irgendwas kaputt zu machen.
Was hatte denn damals das Handy tolles? Außer dass man damit jemand totschmeißen konnte? Da gabs an jeder Ecke Telefonzellen wo man telefonieren konnte.
Ich bin froh, daß ich in meinem Alter noch Spaß an vielen Dingen habe und die auch noch aktiv betreiben kann. So begeistern mich eben die Smartwatches. Man kann damit genauso rumspielen wie mit dem SP.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.04.2015, 07:59:54 via Website

Günna

Thraciel

Die ersten Handys hatten aber einen Vorteil den es vorher nicht gab. Was kann denn so eine Smartwatch stand heute tolles?

Alles das, was ein smartphone auch kann.

Naja das stimmt ja jetzt so nicht. Die meisten Smartwatches funktionieren ja nur zusammen mit einem Smartphone, sozusagen als Verlängerung.
Die komplett unabhängigen - für deren Preis bekommt man auch schon ein vergleichbares Smartphone für z.B. Outdooreinsätze.

Was hatte denn damals das Handy tolles? Außer dass man damit jemand totschmeißen konnte? Da gabs an jeder Ecke Telefonzellen wo man telefonieren konnte.

Ich weiß ja nicht wo du gewohnt hast aber "an jeder Ecke" ist schon ziemlich hoch gegriffen. Dazu musste man entweder eine karte oder Kleingeld dabei haben. Mobil zu telefonieren und dann SMS waren schon ein Fortschritt für mich.

Ich bin froh, daß ich in meinem Alter noch Spaß an vielen Dingen habe und die auch noch aktiv betreiben kann. So begeistern mich eben die Smartwatches. Man kann damit genauso rumspielen wie mit dem SP.

Du versteh mich nicht falsch ich find die Idee ja an sich lässig. Für mich geht nur die Kosten-Nutzen Rechnung nicht auf, da mir in meinem Alltag keine Situation einfällt in der (laut Werbung und was man so liest) mir eine Smartwatch was "bringen" würde. In Kombination mit dem Akku sind sie für mich einfach unattraktiv, deswegen suche ich eben noch nach dem Feature das sich lohnt.

Viele Grüße!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 144

14.04.2015, 10:40:53 via App

Du hast mein Hobby außer acht gelassen. (Quad/ATV fahren) da bringt es schon was.
Im übrigen hält die Simvalley locker vier Tage durch und ist auch nicht sehr teuer. Wie schon geschrieben 250 E.
Gibt auch die 414 von der Fa. Die kostet nur 140 E, hat allerdings nur einen 512 Arbeitsspeicher.

Wenn ich Kosten gegen Nutzen aufrechne, dann könnte ich auch meinen Jeep in die Ecke stellen. Von A nach B könnte ich auch mit einem uralten Pkw fahren. Aber da ist ja wieder die Umwelt gefährdet.
Sicherlich stimmt es so: ich habe klar aufgezeigt, welche Uhr OHNE SP auskommt. Und die nutze ich auch.
Und das ist halt nur eine.

— geändert am 14.04.2015, 10:44:58

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.150

14.04.2015, 17:09:30 via Website

Für 250€ bekommst aber auch ein kleines Smartphone o.ä. das meinte ich.
Kosten-Nutzen kann der Jeep für dich auch erfüllen. Macht mein Auto auch für mich, manch anderer würde das nicht so beurteilen.

Bei den Smartwatches sieht es bei mir eben jetzt so aus - eine unabhängig nutzbare watch hilft mir nix, bekomme vom Netzanbieter keine zweite SIM. Aber vielleicht kommen ja bald Modelle die mir ein wenig helfen...

Viele Grüße!

Antworten

Empfohlene Artikel