Samsung Galaxy S5 — Nach Update auf Android 5.0 bekomme ich keinen Zugriff mehr auf die 16GB SD-Karte

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

18.01.2015, 21:19:58 via Website

Hallo Allerseits,

Mein Gerät: Galaxy S5 (SM-G900F) DBT

Nach Kies3 Update auf Android 5.0 bekomme ich keinen Zugriff mehr auf die externe 16GB SD-Karte. Die SD-Karte wird zwar erkannt, dann kommt SD-Karte wird vorbereitet... Fehlerprüfung, danach ist kein Zugriff auf die Karte möglich .

Unter Einstellungen ... -> Speicher SD-Karte steht SD-Karte verbinden und SD-Karte einsetzen.

Habe mehrerer Karten probiert insgesamt 4 Stück 8GB und 16GB (auch neu Fat32 und NTFS formatierte). Karte war während KIES update im Gerät.

Mit NTFS Formation ging kommt er zwar bis "SD-Karte kann entfernt werden" aber trotzdem kein Zugriff (SD-Karte verbinden geht nicht)

Eine "wipe cache partion" wurde durchgeführt auch o.E.

Ansonsten soweit sichtbar funktioniert alles Andere

Irgend eine Idee an was es liegen könnte?

Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 353

19.01.2015, 09:56:12 via App

Wo hast du denn die Karten formatiert...am PC?
NTFS wird sowieso nur von Microsoft unterstützt da das ein Windows-Dateisystem ist. Andere OS können NTFS zwar lesen aber nicht schreibend darauf zugreifen.
Formatiere mal eine Karte direkt im Handy und schau obs dann geht.

Huawei Mate 9 @ Oreo 8.0
Samsung Galaxy S9+ @ Oreo 8.0

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

19.01.2015, 12:49:59 via Website

Hallo,
Habe mal die App "SD Card Monitor" aufgespielt.
Auf dem "SD Card Monitor" kommt immer gleich "SD card unmounted" und ein paar Sekunden danach "SD card removed", d.h. es zeigt nie "SD Card mounted" aber auch nicht "SD card bad removed".

M.E. sieht es aus als würde die Karte kurz erkannt und danach gleich per Android "ordnungsgemäss" deaktiviert... ohne allerdings die Subdir. ".android_secure" zu erzeugen.

Formatieren im Gerät selbst scheidet aus, da die Option nie angeboten wird(unmounted).

Auf der vorher leeren SD-Card wird vom System interessanterweise nur die Subdir. namens "Lost.Dir" erzeugt. Die sonst üblichen Einträge "Android" mit SubSubdir. "data" fehlen. Weiterhin fehlt die Subdir. ".android_secure". was normalerweise ein Hinweis auf "ordnungsgemässes" Entfernen der Karte wäre.

Auf meinem Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 (SM-T320) mit Android 4.4.2 habe ich die SD-Karte dann neu formatiert, dabei wurden alle oben genannte SubDir. erzeugt

Und auf dem Tablet funktioniert die SD-Karte einwandfrei,

Aber am Galaxy S5 ist weiterhin das gleiche Verhalten ("mounted" nicht) zu beobachten.(habe noch 3 weitere SD-Cards probiert immer gleiches verhalten).

Übrigens die SD-Card wurde vom SM-T320 in Fat32 formatiert

Habe dann die SD-Card noch mal mit exFat formatiert auch hier gleiches Verhalten.

Es sieht schon sehr merkwürdig - fast nach einem SW-Bug aus... aber warum haben es dann nicht Alle?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.04.2015, 13:22:04 via Website

Hey, ich habe das gleiche Problem.
Hast du eine Lösung gefunden? LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

05.06.2015, 02:49:22 via Website

Hab das gleiche Prob, aber auf nenn Xperia Z!

— geändert am 05.06.2015, 02:53:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.07.2015, 16:10:55 via Website

Hallo Wilfried,

ich habe bei meinem S5 Duos exakt das gleiche Problem.
Mein Handy ist verschlüsselt und die SD Card ist es auch.
Beim Starten meldet Android dann, dass ich die Karte jetzt entfernen kann - was es sonst nie gemacht hat.
Wenn ich sie dann herausnehmen und wieder einsetze, will Android die SD verschlüsseln. Nach Eingabe des Passwortes startet es mit der Verschlüsselung bleibt aber dann endlos auf dem Punkt "SD-Karte wird vorbereitet" - " Fehlerüberprüfung" hängen.

Eine Formatierung auf dem Gerät ist selbstverständlich nicht möglich, dass das Gerät die SD ja nicht anzeigt, weil sie noch nicht verschlüsselt ist.
...
Mehrere Karten getestet - immer das Gleiche. Habe 5.0 Lollipop und seither dieses Problem.

Keine Idee mehr, was zu tun ist.

Konntest Du Dein Problem zwischenzeitlich lösen?

Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.09.2015, 10:26:00 via Website

Hallo zusammen, ich hatte ein ähnliches Problem:
Galaxy Note 4 und Android 5.0.1:
Wurde eine SD-Karte mit dem Gerät verschlüsselt und diese später entnommen, kommt es beim neuen Einlegen derselben oder einer neuen x-beliebigen SD-Karte zu der Meldung "SD-Karte wird überprüft", auch wenn die Verschlüsselung vor Entnahme deaktiviert und die Speicherkarte ordnungsgemäß entfernt wurde.
Die Meldung "SD-Karte wird überprüft" erscheint auch beim Neustart, die SD Karte wird dauerhaft nicht erkannt.
Lösung:
Unabhängig von der Meldung und der Verwendung einer x-beliebigen SD-Karte über das Menü "Sicherheit/Externe SD-Karte verschlüsseln" die Funktion "SD-Karte entschlüsseln" anstoßen. Der Prozess wird angestoßen, obwohl die SD-Karte nicht erkannt und gfs. auch nicht verschlüsselt wurde. Nach dem Beenden des gfs. länger andauernden Prozesses wird die SD-Karte erkannt.

Moritz Moeller-Herrmann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.11.2015, 08:49:26 via Website

Hallo!
Hab auch ein ähnliches Problem seit dem Update. Allerdings kann ich auf meine Fotos zugreifen die auf der SD-Karte sind. Ich kann aber nichts darauf löschen oder speichern. auch nicht über den PC. Die Funktion wie beschrieben - entschlüsseln hab ich nicht. Bin relativ ratlos. Weiß jemand was?!

Antworten

Empfohlene Artikel