Smartphone zum Musik hören gesucht.

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

12.01.2015, 23:23:53 via Website

Hallo

Ich bin auf der suche nach einem günstigen smartphone mit guter soundqualität. Ich habe anfangs an das iphone4 gedacht allerdings wurde mir im hifi forum das htc one m8 oder mini empfohlen. Das htc one m8 soll laut "Focus" fast an den sound es iphone 4 kommen nur wie sieht es mit dem mini oder mini 2 aus? Haben diese den gleichen sound über kopfhörer/inears wie das htc one m8? Falls es noch andere vorschläge gibt wäre ich sehr froh darüber.

grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

13.01.2015, 00:30:29 via Website

Hallo Edward,

BBitte unterlasse doch derart wenig hilfreicher Kommentare. Danke (smug)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

13.01.2015, 00:58:18 via App

Auch wenn es schon etwas älter ist, aber ich glaub das HTC Sensation XE war zum Musikhören ausgelegt.
Sollte man inzwischen sehr sehr günstig bekommen können

Keep cool :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

13.01.2015, 11:28:08 via Website

Auch wenn mich manch einer dafür steinigen dürfte: Das Samsung Galaxy S3 hat einen Wolfson Audio-Chip, der richtig guten Sound über die richtigen Kopfhörer liefert. Mit einem Custom Kernel soll sich dessen Leistung noch weiter verbessern lassen hab ich gehört.

(Teure) Alternative: Das Samsung Galaxy Note 4 in der Exynos-Variante (N910C für Europa) hat ebenfalls einen Wolfson DAC.

— geändert am 13.01.2015, 11:28:50

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

13.01.2015, 11:31:43 via Website

Ratibor Rasuwajew

Hallo

Ich bin auf der suche nach einem günstigen smartphone mit guter soundqualität. Ich habe anfangs an das iphone4 gedacht allerdings wurde mir im hifi forum das htc one m8 oder mini empfohlen. Das htc one m8 soll laut "Focus" fast an den sound es iphone 4 kommen nur wie sieht es mit dem mini oder mini 2 aus? Haben diese den gleichen sound über kopfhörer/inears wie das htc one m8? Falls es noch andere vorschläge gibt wäre ich sehr froh darüber.

grüße

Nimm einfach eins, das dir gefällt. Ich denke du merkst bei Keinem einen Unterschied.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

13.01.2015, 12:07:30 via Website

Ich bin vom Sound des Oppo Find 7a absolut begeistert.
Es liefert ohne Kopfhörer gut ab. Mit Kopfhörern ist es erst richtig genial.
Die mitgelieferten in-ears haben auch eine gute Qualität.

Ich hatte vorher ein Samsung Galaxy Note (1. Generation) mit dem war ich zufrieden aber im Vergleich zum Oppo ... Da liegen Dimensionen dazwischen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

13.01.2015, 12:43:43 via Website

Hallo

GSMArena macht Audio-Checks bei nahezu allen Test-Geräten.

Beim HTC One M8 zum Beispiel schreiben sie

The HTC One (M8) audio quality is by far the best we've seen a mobile device produce so far - and that's including tablets. Even its impressive predecessor pales in comparison with the latest HTC flagship, which is not only the loudest around, but also delivers perfectly clean output.

The HTC One (M8) did perfectly in the active external amplifier part of the test, posting great scores all over the field. In addition it had volume levels higher than every other mobile device on the market right now.

Audio-Daten sind hier ersichtlich:
http://www.gsmarena.com/htc_one_m8-review-1062p7.php

Auf der Homepage kann man dies auch von anderen Geräten einsehen. Wie die Daten ausgewertet werden müssen ist hier erklärt.

hf

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

13.01.2015, 13:13:01 via Website

Das HTC One ist sehr gut, aber wie andere schon geschrieben haben, sind es in erster Linie die Kopfhörer. Das Beats Audio ist nur Effekthascherei, weil kleine Quäken (auch wenn Dr Dre draufsteht) beschränkt sind.. Gut klingen große Lautsprecher bei ausgeschaltetem Beats Audio.

Wer die Ohrknöpfe verwenden will, sollte erst Recht welche nehmen, die seinem Hörempfinden nahekommen und auf das Handy an sich keinen allzu großen Wert legen.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

13.01.2015, 13:21:39 via App

Ich habe das HTC One M7 und es klingt echt gut. Kommt aber auch immer auf die Kopfhörer an, denn zum Beispiel muss ich BeatsAudio ausschalten bei Sennheiser, aber wenn ich zum Beispiel Marleys benutze, dann funktioniert BeatsAudio 1a.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.01.2015, 13:48:26 via Website

Das "HTC Sensation XE" gibts leider wie ich sehe nur noch gebraucht und ein gebrauchtes handy kaufe ich wohl nur ungerne.

@Dani Danke für den Link. Das M8 ist mir allerdings leider zu teuer. Ich habe auf der seite mal den test des mini und des mini 2 angeschaut und alleine schon der erste mini soll sehr guten sound haben. Mini 2 soll so weit ich verstanden habe sogar noch etwas besser als das M8 sein. Die frage ist nun ob es sich lohn für das mini 2 mehr geld auszugeben oder ob ich garkeinen unterschied hören würde. :P Ich werde mal noch etwas nachdenken aber ich denke ich werde zum normalen mini greifen.

grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.01.2015, 13:52:23 via Website

@Aries Stenz

Was genau meinst du mit "es sind die kopfhörer"? Der mitgelieferte Kopfhörer ist doch beim test der soundqualität der smartphones garnicht relevant?

@Timmy D. Ich weiß zwar nicht genau was beataudio macht allerdings würde ich persöhnlich wohl jegliche EQ etc. ausschalten um den sound nicht zu verfälschen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

13.01.2015, 13:57:41 via Website

Ich meine, dass die Kopfhörer viel stärker am Klang beteiligt sind als das Gerät selbst. Ich höre viel FLAC-Dateien. Die sind viel dynamikreicher als 192er oder gar 128er MP3s. Zudem lösen sie besser auf. Mit den mitgelieferten Ohrstöpseln - wohlmöglich in der U-Bahn - bekommt man davon aber nicht viel mit.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.01.2015, 14:04:08 via Website

Wie kann man denn dann herausfinden welches gerät guten Sound liefert? Es geht mir natürlich um die im handy verbsaute Soundkarte oder Soundchip. Ich dachte eigentlich dass bei den tests das gerät selber getestet werden und nicht die mitgelieferten kopfhörer...

grüße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

13.01.2015, 14:16:44 via Website

Indem Du Dir die Geräte mit einem Dir sehr gut bekannten Kopfhörer und Deiner eigenen Musik testet.

Da sind wir aber beim Problem: Es sind Telefone und keine HiFi-Geräte. Da ist so ein Test oft nicht vorgesehen und Verkäufer reagieren auf entsprechende Anfragen als wäre man vom anderen Stern.

Die Test erfolgen in der Regel an einem Referenzkopfhörer und mit dem beigefügtem Ohrstöpsel.

Wenn Du auf natürlichen Klang wert legst, kaufe kein Smartphone zum Musikhören. Wenn Du kompromissbereit bist, kauf eines Deiner Wahl (muss ja nicht das billigste Plastikteil sein) und kaufe einen guten Kopfhörer dazu. Mit HTCs One-Serie bist Du nicht schlecht bedient.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

13.01.2015, 14:29:24 via Website

Wie Aries Stenz schon schrieb, wird die Klangqualität im wesentlichen durch die Quelle (z. B. MP3, FLAC, usw.) und die Lautsprecher bestimmt. Die heutigen Sound-Chips (inkl. Verstärker) in relativ hochwertigen Geräten tun sich da nicht mehr viel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

13.01.2015, 14:30:23 via Website

Die Koppfhörer haben unterschiedliche Klangeinstellungen und Filter/Rauschunterdrückungen.
Es setzt auch voraus dass du selber ein gutes Gehör hast, denn je älter du bist oder wirst, je weniger Frequenzen hörst du und je "schlechter" dürfen die Kopfhöerer sein.
Du musst diverse Kopfhörer testen um den zu finden der deinem Musikgefühl am meisten entspricht.
Jetzt hören sich aber diese Kopfhörer meist schon wieder je nach Genre suboptimal an also nicht jeder hört sich bei Dance auf Pop auf Rock auf Klassik optimal an.
Das Thema ist sehr komplex.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

13.01.2015, 14:40:35 via Website

Ratibor Rasuwajew

@Timmy D. Ich weiß zwar nicht genau was beataudio macht allerdings würde ich persöhnlich wohl jegliche EQ etc. ausschalten um den sound nicht zu verfälschen.

Was für ein Quatsch. Die sind doch extra dazu da.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.01.2015, 16:50:38 via Website

@Aries Ich benutze halt spotify und hoffentlich dann bald auch "TIDAL" (lossless) weshalb ich eben ein smartphone brauche. Ich denke ich werde mir dann wohl einen mini besorgen.

@Dani ja ich habe sehr viele hifi kopfhörer ausprobiert selbst den hifi-man für 1000 euro habe ich mal probiert und dieser konnte mich nicht zufriedenstellen. Mit übersensiblen öhrchen wird die Wahl der Kopfhörer echt zur Qual... x)

Für mein smartphone werde ich mir wohl in-ears besorgen. Kann ich davon ausgehen, dass das htc one mini 2 mit jedem oder zumindest mit den meisten in-ears zurechtkommen wird?

grüße

Antworten

Empfohlene Artikel