Launcher auf SD verschoben - bootet nicht mehr

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

07.01.2015, 20:50:54 via Website

Hallo!

Der Titel sagt eigentlich schon alles über mein unglaublich dummes Problem aus. ;) Hab vor ein paar Tagen mein Xperia Pro gerooted, um mehr Apps auf die SD verschieben zu können, weil man mit so einem lächerlich kleinen internen Speicher nicht einmal nach Löschen aller vorinstallierten Apps ansatzweise zurechtkommt.
Danach lief auch noch alles gut, bis gestern dann der Akku aus war, es sich aber nach dem Laden nicht mehr starten ließ. (Anfangs wirkt alles normal, ich drücke die Powertaste, es vibriert kurz und der Sony-Schriftzug ist zu sehen, der kurz darauf vom Xperia-Schriftzug ersetzt wird, eine weiter kurze Vibration nach der gewöhnlich gleich die PIN-Eingabe erscheint, aber die erscheint nicht - es bleibt beim Xperia-Schriftzug, ausschalten lässt es sich auch nur mehr durch Entfernen des Akkus.)

Irgendwie ist es mir dann gelungen, es noch einmal zu starten, als es per USB am PC angeschlossen war, allerdings hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch keine mögliche Ursache identifiziert und nachdem
es sich heute wieder ausgeschalten hat, konnte ich es gar nicht mehr starten, auch nicht bei angeschlossenem USB.
Wie gesagt, glaube ich, dass es daran liegt, dass ich den XPERIA Home Launcher desinstalliert und meinen Custom Launcher (Nova Launcher) auf die SD verschoben habe. Theoretisch könnte es auch andere Gründe haben - ich habe noch ein paar andere Sachen desinstalliert und verschoben, aber eigentlich keine so grundlegenden, wie den Launcher.
Gibt es eine Möglichkeit, mein Handy noch einmal zu retten? Trotz des winzigen Speichers (trotz der radikalen Behandlung sind nur max. 60 MB rauszuholen...) hänge ich doch sehr an ihm...

Danke für jeden Tipp!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

07.01.2015, 20:54:38 via App

Kannst Du das Handy noch irgendwie resetten oder über das Recovery auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

wie hast Du den Standartlauncher deinstalliert?
Launcher auf SD ist gar nicht gut!

— geändert am 07.01.2015, 20:59:37

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.01.2015, 21:12:43 via Website

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich einen Reset machen kann, ohne es vorher zu starten... Habe es mit "Power und Lautstärke-runter-Taste" versucht, wie im Internet manchmal beschrieben, aber da schafft es es auch nciht weiter... Der Sony PC Companion erkennt es, sobald ich es (ausgeschalten) anschließe, kann aber auch kene Verbindung herstellen.

Den Startlauncher konnte ich nach dem Rooten mit der App Superuser desinstallieren... Und ja, im Nachhinein klingt diese Idee auch in meinen Ohren unglaublich blöd. ;)

Antworten

Empfohlene Artikel