Samsung Galaxy Alpha starker Akkuverlust (Wakelock, kein Deepsleep)

  • Antworten:34
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

05.01.2015, 18:31:09 via Website

Hallo allwissendes Forum

Ich bin neu und hoffe, ich poste diesen Thread in die richtige Kategorie, wenn nicht, verzeiht es mir.

Ich verzweifel gerade ein bisschen:

Seit dem 30.12.14 habe ich nun ein Galaxy Alpha und bin soweit sehr zufrieden. Ich hab von vornherein gewusst, dass der Akku nicht unbedingt ein Marathonläufer ist, aber in etwa mit einem iPhone 5s (hatte ich vorher) mithalten kann und das reicht mit vollkommen.

Nur ist mein Akku innerhalb kürzester Zeit leer, egal ob Benutzung oder "Standby".

Better Battery Stats sagt: "RILJ 1" hindert das Telefon am Deepsleep, mit satten 89%!
Ich hatte gestern Werte von locker 10-15% Akkuverlust die Stunde (bei sehr wenig Nutzung).

Ich hab schon folgenedes probiert:

  • Handy aus- und wieder einschalten
  • Handy im Flugmodus aus- und wieder einschalten
  • Alle Hintergrundsynchronisierungen deaktiviert
  • GPS/Standortaktualisierungen deaktiviert
  • Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • Heute war ich los und hab einen neuen Akku geholt,aber ich denke nicht, dass das irgendwie hilft.

Es wäre toll, wenn einer von euch eine Idee hat, woran es noch liegen könnte.

Gruß
Frettchenmann

— geändert am 05.01.2015, 18:38:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

05.01.2015, 18:33:34 via Website

Hallo Frettchenmann

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel bei deinem nächsten Besuch, spätestens aber innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.01.2015, 18:39:43 via Website

Andy N.

Hallo Frettchenmann

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Bitte beachte, dass Threads mit nicht aussagekräftigem Titel bei uns üblicherweise den Regeln entsprechend entfernt werden. Ich bitte dich daher, deinen Threadtitel bei deinem nächsten Besuch, spätestens aber innerhalb der nächsten 24 Stunden noch etwas aussagekräftiger zu gestalten (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf 'bearbeiten' klicken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen)

Danke :)

Hey Andy,

danke für den Hinweis, ich habe den Titel bearbeitet

Gruß
Frettchenmann

Andy N.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 117

06.01.2015, 11:52:27 via App

servus!
handy akkus brauchen mehrere lade und entlade vorgänge um ihre volle kapazität zu erreichen. genauso wie das smartphone selbst, da dieses erstmal die maximale ladespannung und die minimale erfassen muß.
das kann bis zu zehn entlade (bis zur Selbstabschaltung!!!) und ladevorgänge dauern.
wenn du das alpha am 30.12. gekauft hast und am 5.01. hier postest, hast sicher noch keine komplette zehn vorgänge durch.....

— geändert am 06.01.2015, 11:53:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.01.2015, 18:46:38 via Website

Mathias

servus!
handy akkus brauchen mehrere lade und entlade vorgänge um ihre volle kapazität zu erreichen. genauso wie das smartphone selbst, da dieses erstmal die maximale ladespannung und die minimale erfassen muß.
das kann bis zu zehn entlade (bis zur Selbstabschaltung!!!) und ladevorgänge dauern.
wenn du das alpha am 30.12. gekauft hast und am 5.01. hier postest, hast sicher noch keine komplette zehn vorgänge durch.....

Moin,

Das mit den Ladezyklen ist mir bewusst, aber glaub mir, daran lag es definitiv nicht.
Das Handy hat sich ja entladen, weil es immer auf Vollgas lief, auch wenn ich es nicht benutzt habe.

Auf jedenfall war ich gestern im Media Markt meines Vertrauens und habe das ganze Gerät gegen ein neues getauscht. Immernoch das selbe Problem... bis ich dann irgendwann drauf gekommen bin, dass die App, oder die Funktion, die mein Alpha am Deepsleep hindert die Antenne bzw. das Modem ist, die mein Mobilfunknetz aufrecht hält.

Ich hatte im Stress nie drauf geachtet, dass mein Handy in einer Tour Netz gesucht, gefunden und wieder verloren hat und das Telefon so nicht eine ruhige Minute hatte.

Heute die Simkarte getauscht -> Handy schläft wie ein Stein.

Also Problem gelöst, Gott sei dank, ich finde das Handy wirklich nett.

Gruß
Frettchenmann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.06.2015, 16:47:57 via Website

Hallo liebes Forum,
ich habe jetzt so viel über den Akku des Alpha gelesen und auch oft verschiedene Erfahrungen. Ich frage mich dabei auch, ob die Leute, deren Akku über einen Tag durchhält, allesamt ihre Bloatware etc. entfernt haben oder es "von Werk aus" tatsächlich so lange durchhält.

Ich habe den 2.500 mAh Akku eingesetzt (quasi von Anfang an) und komme trotzdem auf gerade mal 10 Stunden, selbst bei minimaler Nutzung.
Und das kann doch nicht sein, oder? Ich habe mal entsprechende Screenshots angehängt.

Wenn mir irgendjemand etwas dazu sagen kann, was genau da so sehr am Akku zieht bzw. was ich da unternehmen kann, ob es wirklich nur an der Bloatware liegt (ich wüsste auch nicht genau, was genau ich da löschen/deinstallieren müsste/dürfte ich freue mich echt über jede Hilfe.

Vielen Dank,
Klaus

image
image
image
image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

06.06.2015, 19:16:47 via Website

Bei mir hält der Akku gut durch - der normale gut über den Tag bei häufigerer Nutzung des Smartphones, der größere Akku über ca. 2 Tage. Die Bloatware lässt sich nicht so einfach deinstallieren, sie lässt sich aber sehr wohl dekativieren. Das habe ich gemacht und das hat auf alle Fälle geholfen. Dazu laufen bei mir die mobilen Dienste nur, wenn ich sie benötige. Die Kombination aus WLan und Mobilfunk ist bei mir auch nicht aktiviert. GPS könnte auch noch am Akku ziehen. Das ist bei mir nur eingeschaltet, wenn ich es brauche. Die Helligkeit des Displays steht bei mir auf Auto -2. Hope that helps!

— geändert am 06.06.2015, 19:17:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.06.2015, 09:23:56 via Website

Hallo jazzcrab,
vielen Dank für deine Antwort! Aber tja, so richtog weiter weiß ich jetzt auch nicht, ich habe auch alles deaktiviert, was ich nicht brauche, dennoch hält mein Akku (selbst bei nur 7 Minuten Bildschirm-Benutzung) nur 10 Stunden durch und deiner knapp zwei Tage, das irritiert mich wirklich. GPS habe ich auch immer aus, WLAN und Mobilfunk-Kombi auch nicht aktiviert. Leider bin ich immer noch ratlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

29.08.2015, 15:25:12 via Website

Was ich dir nur raten kann, das Handy verbraucht am meisten Akku bei der Netzsuche. Wenn du irgendwo unterwegs bist wo das Netz nicht überragend ist, pack dein Alpha in den Flugmodus, habe normal bei der Arbeit immer um die 70% verloren weil mein Handy permanent Netz sucht, jetzt mache ich Netz nur noch in den Pausen an und habe am Ende des Arbeitstages noch knapp 80% :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

23.10.2015, 10:16:34 via Website

Hallo zusammen,
hab seit gestern abend folgendes problem das mein akku sich sehr schnell entläd. Hatte heute morgen eine Standbyzeit von 3 std. bei meinem Akkustatus schlagen die Google-Dienste mit 50 % zu buche....
Kann mir da jemand helfen woran das liegt und wie ich das beheben kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.02.2016, 13:05:30 via Website

Moin Frettchenmann,

wir genau bist du dann vorgegangen?!

"Auf jedenfall war ich gestern im Media Markt meines Vertrauens und habe das ganze Gerät gegen ein neues getauscht. Immernoch das selbe Problem... bis ich dann irgendwann drauf gekommen bin, dass die App, oder die Funktion, die mein Alpha am Deepsleep hindert die Antenne bzw. das Modem ist, die mein Mobilfunknetz aufrecht hält."

Ich habe das selbe Problem...

Gruß Cristina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.10.2016, 11:01:01 via Website

Ich hab auch Probleme mit dem Akku, aber bei mir passiert das: Handy hat 69%. Ich lese meine Mails und 2 Minuten später schaltet sich das Handy aus( bei etwa 64% Akku). Ich starte es neu Und es steht 0% ?! Das kann doch nicht sein!!??!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 117

12.12.2016, 19:58:50 via App

Silas Hug

Ich hab auch Probleme mit dem Akku, aber bei mir passiert das: Handy hat 69%. Ich lese meine Mails und 2 Minuten später schaltet sich das Handy aus( bei etwa 64% Akku). Ich starte es neu Und es steht 0% ?! Das kann doch nicht sein!!??!!

Seit heute habe auch ich genau das gleiche Problem!
Kann nicht sein, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.01.2017, 11:58:39 via Website

Hallo zusammen.....ich habe seit ca. 2 bis 3 Wochen das gleiche Problem.
Was habt Ihr dagegen gemacht?
Einen neuen AKKU einbauen?
Ich werde mich noch schnell bei meinem Dealer informieren bzw. versuche zu reklamieren (Media Markt), bevor am 05.01. meine Garantie erlischt.
Allerdings gibt es wohl nach Garantieheft nur 6 Monate auf den Akku.
Ist es ein Akku Problem??????
Bitte berichtet eure Erfahrungen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.01.2017, 17:53:12 via Website

hallo Frettchenmann,
draf ich fragen welchen Anbieter du hattest, bevor du die Simkarte gewechselt hast.
Gruß Jakob

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.01.2017, 17:56:25 via Website

Silas Hug

Ich hab auch Probleme mit dem Akku, aber bei mir passiert das: Handy hat 69%. Ich lese meine Mails und 2 Minuten später schaltet sich das Handy aus( bei etwa 64% Akku). Ich starte es neu Und es steht 0% ?! Das kann doch nicht sein!!??!!

habe das selbe Problem welchen Anbieter hab ihr denn ich habe Vodafon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.04.2017, 19:44:41 via Website

Selbiges "Problem" habe ich auch seit Dezember 2016. Gerät geht teilweise bei noch 50%, manchmal bei 30% aus, manchmal hält es bis zum Schluss durch. Ich denke da ist eine Zelle im Akku hinüber. Das Spräche für einen nicht so prallen Akku beim Alpha. Bei meinem Vorgänger Smartphone (Galaxy S2) hielt der Akku besser und war selbst nach einigen Jahren noch Top. Kann das wirklich sein und ich brauche einen neuen Akku oder "zieht" da was anderes am Strom? Hat irgendwer neue Erkenntnisse?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.06.2017, 18:38:58 via Website

Stefan ich habe da das gleiche Problem ich lade mein Smartphone bis 100% dann entferne ich es vom Ladekabel. Nachdem ich es entfernt habe, checke ich immer ob mir jemand geschrieben hat oder gucke mir etwas auf Youtube an. Während dessen verliert mein Smartphone sau schnell das Akku, innerhalb 15min habe ich 60% und es geht einfach aus. Wenn ich es dann wieder anschließe sind es wieder 0%. Bin zurzeit am überlegen ein neuen Akku zu kaufen. Sonst habe ich keine Beschwerden gegen das Samsung Galaxy Alpha.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

27.06.2017, 19:31:19 via Website

Sodele mein 1er Post hier.
Ich hatte das Problem mit dem schnell entladenden Akku auch. Nach langem Suchen im Netz
bin ich drauf gekommen dass es das 5ghz Netz beim W-Lan ist das soviel akku saugt.
Lösung: Bei mir hatte das 2,4 ghz und das 5 ghz W-lan den gleichen Namen, also umbenannt und nun wähl ich
mich nur noch im 2,4 ghz ein und der Akku hält.

Ich hoffe dies hilft jemandem hier.

Antworten

Empfohlene Artikel