Samsung Gear Live — Erster Eindruck

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 29

12.07.2014, 10:19:14 via Website

Hallo,

ich habe die Uhr jetzt seit 3 Tagen und moechte euch meine ersten Eindruecke schildern:

Optik ist Geschmackssache.
Das Armband kenne ich schon von der gearfit. Naja "es hält". Schön ist was anderes.
Ladezustand beim Unpacking 70%. War innerhalb einer Stunde voll geladen.

Nachdem ich android wear auf mein Galaxy 4 geladen hatte und Bluetooth die Verbindung hatte, richtete sich alles von allein ein. Google now Karten wurden sofort übernommen und welche Programme Meldungen auf die Uhr spiegeln sollen, ist einstellbar.

Interessant sind die verschiedenen Startbildschirme, sprich Uhrdesigns. Einige passen sich von der Farbgebung der Tageszeit an, wie z. B. AVIATOR.

Am ersten Tag (Beginn 9:00 Uhr) habe ich natürlich viel herumgespielt. Abends 22:00 Uhr noch 42 % Kapazitàt, habe allerdings das Dauerleuchten der Gear live abgestellt.

Die Sprachsteuerung funktioniert sehr gut. Damit konnt ich die Navigation einleiten. Vor jeder Richtungsänderung vibriert die gear leicht.

Bei Anrufern aus der Kontaktliste erscheint das gespeicherte Bild auf der gear.

Emails lassen sich bei Verbindung mit zum Beispiel web.de komplett lesen und löschen.

Schwierigkeiten bereitete mir einzustellen, wann wo etwas angezeigt werden soll - gear und Handy, nur Handy, nur gear live. Da muss man etwas probieren.

Insgesamt bin ich zufrieden und glaube mit updates und weiteren gadgets hat diese gear das Potential zu einer richtig guten Watch.

— geändert am 12.07.2014, 11:40:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.07.2014, 12:23:55 via Website

Hallo Steve,

danke für den ausführlichen Bericht.

Da Du die Uhr getestet hast, möchte ich nachfragen, wie sieht das mit dem Fitnessaspekt aus? Was zeichnet die Uhr auf? Ich habe bisher nur was mit Pulsmesser gelesen.
Kannst Du was dazu sagen, ob auch ein Schrittzähler integriert ist und ob der Kalorienverbrauch aufgezeichnet wird?

Die zweite Frage: Ich nutze als Smartphone ein HTC One M8... die Uhr müsste ja damit synchronisieren können.
Aber... wie sieht die synchronisation mit Fitness-apps aus? Gibt es da welche, die im Zusammenspiel Gear Live <--> HTC One funktionieren.

Bei den ganzen Fitnessarmbändern erscheint mir die Antwort logisch.
Für ein Fitnessarband von Nike lade ich mir gewisse NIKE-apps.
...von Fitbit die offizielle Fitbit-app... usw.

Ich danke schon mal für Ratschläge und Tipps

Tobias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

15.07.2014, 16:44:46 via App

hey

hier ein Bericht von unserem allseits beliebtem Androipit:
Runtastic

Die beliebte Fitness-App lässt sich nun auch über die Smartwatch steuern und ausführen. Über die Uhr kann die App angehalten und der Lauf-Fortschritt zurückgesetzt werden. Ebenfalls können Statistiken eingesehen werden. Perfekt für alle, die gerne Joggen.

zum htc habe ich keine Erfahrung, sorry.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.07.2014, 21:18:00 via Website

Ich bin nun seit fast einer Woche stolzer Besitzer der gear live. Soweit bin ich recht zufrieden. Was mir negativ aufgefallen ist, ist die recht schwache Vibration bei Benachrichtigung. Die Vibration ist kaum zu spüren und lässt sich in der Intensität nicht einstellen . Positiv ist die hervorragende Spracherkennung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

22.07.2014, 22:30:15 via App

Nachtrag
Akku hält 2 Tage bei durchschnittlichem Gebrauch und Ausschalten des Nachts.

Antworten

Empfohlene Artikel