Nur Webseite öffnen, sonst nichts

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

30.06.2014, 17:12:26 via Website

Hallo Forum,

ich melde mich mit einem Anliegen, bzw. einer Frage, bei der ich mir nicht sicher bin, ob das so überhaupt zu realisieren ist und möchte gerne wissen, was ihr mir in diesem Fall raten würdet.

Und zwar möchte ich einige Tablets so umkonfigurieren, dass lediglich eine Webseite nutzbar ist.
Also keine anderen Apps, kein Launcher, nur eine Webseite (sprich der Browser, wo aber keine weitere Seite geöffnet werden kann)

Der Hintergrund ist eine Websoftware, welche auf den Tablets laufen soll - und nur dafür genutzt werden soll.
Auf alles Andere sollte kein Zugriff möglich sein.

Hardwareseitig wäre es möglich, Power- und Soundbutton unzugänglich zu machen (Einbau in ein Holzgehäuse).
Habt ihr eine Idee? Ist das überhaupt drin?

Ich danke für jede Anregung.

Beste Grüße,
Dari

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

30.06.2014, 18:38:56 via Website

Sollte nicht so schwierig sein, sowas zu realisieren.
Auch mit dem, dass nur eine Webseite (ggf acuch Subdomains) geöffnet werden kann.
Das Problem ist nur noch, dass du den Home Button ausser kraft setzen must, sonst kann man immernoch raus und den Browser öffnen, das kann man aber auch unterbinden.Warum brauchst du dafür eine App?
Kannst du nicht auch das Problem Netzwerkseitig lösen (dazu braucht man halt das nötige Equipment)
zb. das Wlan der Tablets in ein eigenen Subnetz setzen und dann ne Firewall Regel, dass man nur auf diese Seite darf.

Zusammenfassend:
Je nachdem wie gut du Programmieren kannst ist es meiner Meinung nach eine Arbeit von höchstens 1:30 Stunden.
Web View ist einfach zu Implementieren und zusetzlich eine Seitensperre und eine Buttonignoranz (Hardware) einzubauen ist kein Hexenwerk.
Sollte eigentlich kein Problem sein.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

30.06.2014, 19:00:05 via Website

Das ist sehr beruhigend! Danke! Mein Gefühl sagte mir, das wird nix.

Um das native Erlebnis bestmöglich hochzuhalten, würde ich mich um eine Fullscreen-Anwendung bemühen, also entweder Browserseitig, oder im Zweifelsfall Cordova o.ä. So kommen die User gar nicht in die Erwägung, etwas anderes anzuwählen.
Denn da fängt das Problem an, ich habe nativ noch nichts entwickelt, weshalb ich mich vorerst auf meine Webskills verlassen möchte, bevor ich monatelang Java pauke.

Die netzwerkseitige Sperre ist 'ne gute Idee! Auch danke dafür, das kommt in den Kreis der Erwägungen.

Wichtig war für mich erstmal, ein technisches Go von euch zu bekommen, wenn du auch noch sagst, dass sei womöglich recht simpel, freut mich das umso mehr.
Jetzt geht's an die Recherche und an's erkunden.

Falls jemand ergänzende Ansätze oder sogar nen Link für mich hat: Ich würde mich tierisch freuen!

Regards,
Dari

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

30.06.2014, 19:10:07 via Website

Hab dir hier mal was zusammenkopiert:

Grundlagen für Software und erstes Projekt: http://www.app-entwickler-verzeichnis.de/apps-programmierung/24-android/297-android-programmierung-tutorial-der-grosse-android-newbie-guide

Das wäre für den Browser (in Android "WebView";):
http://www.mkyong.com/android/android-webview-example/

Für die Blockade des Back Buttons:
http://stackoverflow.com/questions/4779954/disable-back-button-in-android

Das hier für die Url Sperre:
http://stackoverflow.com/questions/13447301/restricting-webview-to-one-page-only
Wes du ggf nicht benötigst, wenn dauf der Seite keine Externen Links sind, denn du kannst in einer eigenen (ohne eingabefeld) keine Url angeben -> ohne externe Links unötig

Zum homeButton Block:
http://stackoverflow.com/questions/15396697/disabling-home-button-on-android-4-2

Falls dir das alles zu kompliziert ist, Dann schick mir eine PN mit den nötigen Infos könnte das für dich machen ( auch kostenlos).

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

30.06.2014, 20:33:44 via Website

Ein ansatz wäre zb. so:

            String Url = "http://google.de"; //Die zu anzuzeigende URL

        setContentView(R.layout.activity_main); //Das ALyout auf dem der Browser sich befindet
 WebView wv = (WebView)findViewById(R.id.onlyView); //Suche den Browser per id

 wv.loadUrl(Url); //Lade die oben angegebene Url

 wv.setWebViewClient(new WebViewClient(){  //Setze WebCleint


    @Override 
    public boolean shouldOverrideUrlLoading(WebView wView, String url) //Neuer Link geclickt was soll passieren
    { 
       if(url.contains("google.de"))//Wenn die Url des neuen Links google.de enthält, dann 
       {
       wView.loadUrl(url);///lade den neuen Link
       }

//Alle anderen Seiten ausser (sternchen).google.de/(sternchen) sind gesperrt. [Sternchen bitte denken kann irgendwie keine Scheiben wegen der Formatierung]

        return true; ///Gebe zurück dass die Methode erfolgreich  abgeschlossen ist
    } 

});

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten

Empfohlene Artikel