Sony Xperia Z — Android 4.4.2 rollout und Google Play Dienste saugen Akku leer

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

28.06.2014, 14:54:23 via App

Zum Thema hat Sony empfohlen, bei den Google Play Diensten das jüngste Update (das war eine Version 4.x.x) zurückzunehmen und automatische Aktualisierungen zu deaktivieren.
Es ist jedoch besser, einfach nach der tatsächlich aktuellen Version der apk zu suchen (zurzeit 5.0.x), diese manuell herunter zu laden und zu installieren. Nach dieser Aktion wird der Akku nicht mehr ausgelutscht.
Habe die Ehre.

Michael M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

05.07.2014, 10:34:48 via App

Michael M.

Danke, werde es mal ausprobieren.
Downloaden kann man es übrigends hier:

Update:
Habe das Update auf Version 5.0.X manuell installiert und zack saugt es wieder den Akku leer.
Kann es also nicht empfehlen.

Muss ich leider zustimmen habe es genau so gemacht und probiert aber nein der Akku wird gnadenlos leer gemacht von den Google play Diensten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 919

05.07.2014, 11:33:47 via App

Also ich lade nicht täglich Apps runter ich weiß ja nicht wie das bei euch ist.

Aber um erst einmal das Problem zu beheben wenn es wirklich so extrem ist kann ich nur empfehlen den Google Playestore einfach zu deaktivieren und nur ab und zu bei Bedarf oder um zu schauen ob es Updates gibt ihn zu aktivieren, ist zwar etwas umständlich aber dafür geht der Akku nicht mehr so schnell leer, bis eine geeignete Lösung da ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

06.07.2014, 15:30:32 via Website

Hallo zusammen, nach dem letzten Update ging es mir genauso wie Euch.
Der Akku war innerhalb von 14 Stunden zuerst von Google Play und danach von Android OS leergesaugt.
Mit Hilfe der Sony Software versuche ich eine Reparatur. Deaktivieren von Google Diensten hatte nur sehr mäßigen Erfolg. Innerhalb 15 Minuten 12 % Akkuleistung verloren.
Es ist jetzt schon das zweite Update der Software, welches den Akku radikal schädigt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

07.07.2014, 23:24:40 via Website

Heute habe ich den Support von Sony in Düsseldorf angerufen und mein Probelem geschildert. Ausser meinen selber getätigten Maßnahmen, alle Google Play Dienste zu deaktiviern, konnte mir aber auch nicht weitergeholfen werden. Das Problem ist bekannt, an Google weitergeleitet und jetzt heißt es auf das nächste Update warten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

03.08.2014, 00:25:37 via App

Hallo zusammen, ich habe dasselbe Problem. Ich bin mir sicher, dass es nicht direkt an den Google Play Diensten liegt, sondern an den Ortungsdiensten. Ich habe in den letzten 4 Wochen drei verschiedene Xperia Z genutzt und hatte bei allen das Problem, dass die Google Play Dienste meinen Akku leer gesaugt haben, wenn ich bei den Ortungsdiensten "Hohe Genauigkeit" eingestellt habe. Sobald ich die Ortungsdienste auf "Nur Gerät" gestellt habe, ging der Stromverbrauch der Google Play Dienste auf ein normales Niveau zurück.
Leider habe ich aber auch keine Lösung, wie man "Hohe Genauigkeit" bei niedrigem Stromverbrauch nutzen kann... Sollte jemand etwas herausfinden, wäre ich dankbar übers sharen!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

08.08.2014, 07:13:40 via App

IMO kann es nicht an der Ortungsfunktion liegen. Es ist richtig, dass mit der Einstellung 'Hohe Genauigkeit' mehr Akku verbraucht wird. Muss aber auch sein,weil dann GPS läuft. Ich habe jetzt die Playstore-updates auf manuell gesetzt und werde warten...

Antworten

Empfohlene Artikel