Rufweiterleitung bestimmter Anrufer zu bestimmten Zeiten (quick and dirty lösung)

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

25.06.2014, 00:02:04 via Website

Hallo,
ich habe darüber schon lange gegrübelt und auch nichts dazu im Netz gefunden.
Eine schöne Lösung gibt es nicht, aber ich habe es zumindest geschafft dass es grundsätzlich funktioniert (so wie ich es halt benötige, aber ich denke da diese Frage in x Foren schon oft gestellt wurde, ist meine Lösung eventuell auch interessant für andere):

Zielsetzung:
Ich möchte außerhalb der Geschäftszeiten Anrufe die nicht in meiner Whitelist sind auf die Bereitschaftsnummer der Firma umleiten.
Untertags sollen aber verpasste Anrufe, oder wenn ich gerade telefoniere, dennoch auf meiner Mailbox langen.

Android Boardmittel: Der Ruhemodus
Mit dem Ruhemodus kann man folgendes machen:
Automatisch zu bestimmten Zeiten (leider nur täglich, MO-SO!) Anrufer die nicht in der Whitelist stehen mit "Besetzt" abweisen.
Bei mir sind diese Zeiten von 18:00-8:00.

So landen alle Anrufer die nicht in der Whitelist sind auf der Mailbox, bzw. werden von meinen Anbieter "3" informiert dass ich gerade spreche und man mir eine

Nachricht hinterlassen kann (=statt dem Besetztzeichen)

Das ist natürlich ein guter Ansatz, da so "unerwünschte" Anrufe auf der Mailbox landen. In meinen Fall sollen die "unerwünschten" Anrufe aber auf die

Bereitsschaftsnummer umgeleitet werden.

Netzdienst: Rufumleitungen bei Besetzt via Sterncode:
Mittels Sterncodes ist es möglich die Rufumleitung für besetzt abzuändern.
Achtung: Die Codes können pro Anbieter varieren, bei "3" (und vl auch anderen) ist zb der Sterncode für eine Rufumleitung bei besetzt folgender:

**67*zielnummer#

Mit diesen Sterncode kann ich somit eine Rufumleitung setzen (zb die normale Rufumleitung auf die Sprachbox, oder eine Rufumleitung auf eine beliebige Nummer)
Jetzt müsste das ganze nur noch automatisiert passieren.

Android App Tasker:
Hier kommt nun "tasker" ins Spiel.
Tasker erlaubt das ausführen von Aufgaben (wie zb einen Anruf tätigen) automatisiert bei bestimmten Auslösern an (zb zu einer bestimmten Uhrzeit).

Somit erstellt man in Tasker zwei Aufgaben:

  1. Task: Startzeit gleichzeitig mit der Startzeit des Ruhemodus setzen und als Aufgabe "Anrufen" mit dem Sterncode zur Rufumleitung der zB Bereitschaftsnummer.
  2. Task: Startzeit gleichzeitig mit dem Ende des Ruhemodus setzen und als Aufgabe "Anrufen" mit dem Sterncode zur Rufumleitung wieder auf die Mailbox.

Ergebnis:
Zur gewünschten Zeit wird am Handy der Ruhemodus aktiviert und gleichzeitig eine Rufumleitung auf die Bereitsschaftsnummer gesetzt.
Nach ende des Ruhemodus wird die Rufumleitung wieder auf die Mailbox gesetzt.

Schönheitsfehler: Wenn man im Ruhemodus ist und telefoniert werden Kontakte aus der Whitelist ebenfalls auf die Bereitschaftsnummer umgeleitet.
"3"-Spezifisch: Rufumleitungen an 050er Nummern funktionieren nicht.

Antworten

Empfohlene Artikel