Samsung Galaxy Tab 10.1 — Galaxy Tab als Navigationsgerät (läd nicht während der Fahrt)

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.06.2014, 09:22:56 via Website

Hi zusammen,

Habe folgendes Probleme mein gt-7500 läd nicht während er fahrt, bin voriges Wochenende von Österreich in die Schweiz gefahren und irgendwann war plötzlich schluss mit Navi ;)

Das Gerät läd nur im ausgeschalteten Zustand, das Gerät ist Gerootet (Android Version 4.0.4)
Hat jemand ne Ahnung wieso das so ist bzw ob es möglich ist dies während des Nutzens laden zu lassen ? Andernfalls wäre dies ja zumindest als Navigationsgerät recht nutzlos.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.603

16.06.2014, 09:29:23 via Website

Lädt es überhaupt nicht wenn es an ist? (Auch nicht am Netzteil?)

Ich hatte das mal mit einem alten Handy, dass das KFZ-Ladegerät zu wenig "Saft" geliefert hatte und somit ein ähnliches Problem wie Du.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

16.06.2014, 09:54:01 via Website

Wenn das von Anfang an ist, würde ich sagen ist es ein Hardware Fehler, aber ansonsten sollte es ja laden. Sonst ist es wie du sagst sinnlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.06.2014, 11:32:16 via Website

So danke erstmal für die Antworten,

Ich habe das jetzt mal getestet (orginal Samsung ladekabel+lagederät) im eingeschalteten Zustand rotes Kreuz auf der Batterie, ausgeschaltet beginnt das ganz normal zu laden.

Es ist schon paar Jahre her wo ich das Tab 'effektiv' nutzte und ich glaube das Problem trat erst mit dem rooten/flashen auf bzw danach, kann mich aber irren.

Tippe eher auf irgend einen Fehler bei dem OS bzw der Software usw.. kann mich aber irren bin da nicht so der Geek auf dem Gebiet.
Eventuell irgendwie auf die 'standard' Rom zurück drehen ? Vielleicht liegts daran ...

[b]Edit[/b]

Auch probiert am Kabel bzw Anschluss etwas zu wackeln, um eventuelle defekte auszuschließen.

mfg

— geändert am 16.06.2014, 11:34:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.06.2014, 11:19:41 via Website

So nur zur Info hab das jetzt auf 4.0.4 geflasht + Wipe alles haut hin, lediglich beim fahren läd das Tablet langsamer als es die Batterie verbraucht, das könnte eventuell daran liegen das es ein HTC kfz Ladegerät ist ?

Wäre dies möglich das man hier ein spezielles KFZ ladegerät braucht extra von Samsung ? Für Vorschläge wäre ich dankbar .

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.603

17.06.2014, 11:38:23 via Website

in diesem Thread:
http://www.androidpit.de/forum/591795/probleme-mit-kfz-ladegeraeten-nicht-ausreichend-ladestrom#1920224

wurde folgendes getestet und für gut befunden:

http://www.amazon.de/gp/product/B00FVZ035Q/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1&tag=an012-21

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.06.2014, 12:25:34 via Website

Oh nice danke hab auch grad ein Battery monitor Installiert der zeigt mir im Auto an das der Verbrauch bei cirka 2900 mA liegt mit navi und allem, das ladegerät hat aber nur 1000 mA, das erklärt alles !

Vielen dank.

— geändert am 17.06.2014, 12:26:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.603

17.06.2014, 12:38:18 via Website

2900mA ist aber ne Menge......... das wird knifflig was passendes zum laden zu finden....

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

17.06.2014, 12:51:09 via App

Gibt es eine Begrenzung beim maximalen Ladestrom bei diesem Device?
Es gibt schon Lader mit diesem Strom aber wenn das Targetdevice den Strom begrenzt ist es sinnlos...
Wenn die Begrenzung bei ca. 2C liegt wäre sie sinnvoll ich fürchte aber, dass schon sehr viel früher begrenzt wird...

Edit: Hier geht es um ein Tablet --> hat vermutlich einen ca. 8Ah Akku --> mit USB-Ladegeräten erreicht man diese Ströme sowieso nicht, dass man auf 2C kommt :D

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00D88GSFW/ref=redir_mdp_mobile

— geändert am 17.06.2014, 12:52:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.06.2014, 12:57:38 via Website

Hab das jetzt eigentlich nur so getestet und alles aktiviert gehabt ( Wlan+Gps+Bildischirm volle Helligkeit und im Hintergrund das Navi Programm+im Internet gesurft)
Denke mit automatischer helligkeit am Display ohne Wlan/Internet nur mit Gps+Navi wird das wohl so um die 2000-2300 rum werden.

Sollte mit dem 3000 mA Ladegerät kein Problem sein, es muss ja nicht extrem viel Aufladen während der Fahrt, die Batterie sollte halt einfach gleichbleiben bzw wenn es sich dennoch entläd passiert das wohl um ein vielfaches langsamer, und mehr wie 10 Stunden fahre ich eh sehr selten.

Glaube das geht sich locker aus, notfalls könnte man ja auch das Navi teilweise ausschalten auf längere Strecken.

Edit

nein gibt keine begrenzung läd auf 100 % wenn das meinst.

— geändert am 17.06.2014, 12:58:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 756

17.06.2014, 15:54:24 via App

Hab eine richtige Strombegrenzung gemeint --> Ladegerät könnte z.B. 10A liefern das Tablet begrenzt aber auf 6A

...trifft hier aber eh nicht zu

Antworten

Empfohlene Artikel