Handy funktioniert nicht mehr

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

11.06.2014, 21:28:53 via Website

Hallo, ich hab mir das neue Handy von Aldi gekauft. Hat 14Tage super funktioniert jetzt hab ich alle meine Kontakte und die Geburtstags-App vom alten auf das neue Handy rübergeholt. Dann stand da, WhatsApp aktualisieren, hab OK geklickt und das war's. Das Android-Maennchen liegt auf dem Rücken, Bauchklappe auf und ein rote Dreieck drauf. Es geht nichts mehr aber auch gar nichts. Ich kann nicht mal ausschalten. Hab den Akku raus genommen, den Ausschalter lange gedrueckt nichts passiert ,nur diese Androidfigur erscheint liegend mit dem roten Dreieck. Was soll ich tun? Kann den Beleg nicht finden und bin ein technischer Niete, hab auch keinen Schimmer, was diese technischen Ausdrücke bedeuten. Es handelt sich um das Smartphone mit Android 4.2, Medion life P5001

Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich beschrieben. Es geht wirklich nichts mehr. Hab den Akku jetzt entfernt
Lieben Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

11.06.2014, 21:30:10 via Website

Hallo Monika,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Da deine Frage weniger mit dem Support von AndroidPIT zu tun hat, habe ich sie mal in die passendere Kategorie verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

11.06.2014, 21:34:00 via App

Sorry, ich habe den falschen Thread erwischt.

— geändert am 11.06.2014, 21:35:20


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.259

11.06.2014, 21:46:07 via App

Das Handy ist noch keine zwei Jahre auf dem Markt, also besteht grundsätzlich die Gewährleistung, auch ohne Rechnung.
Hast du vielleicht mit der EC-Karte bezahlt? Dann würde ein Kontoauszug als Nachweis genügen. Notfalls kann das jemand bezeugen, dass du das Handy gekauft hast.
Ausserdem hat jedes Handy eine IMEI Nummer anhand derer man das Datum ermitteln kann, wann es erstmals in Betrieb genommen wurde.
Ich befürchte, du muss das Handy reklamieren und entweder wird es repariert oder umgetauscht.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

11.06.2014, 22:13:13 via Website

Danke schoen für deine Antwort. Ich hab eben die ganze Zeit gesucht und hab den Bon tatsächlich gefunden.:D Zum Glück ein Problem weniger. Hab es auch bereits eingepackt, den Bon kopiert, morgen rufe ich dort an und schicke es dann zurück. Mal sehen was passiert. Dir noch einen schönen Abend :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.259

11.06.2014, 22:24:21 via App

Wünsche dir viel Glück :)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

11.06.2014, 22:31:21 via Website

Nur als Zusatzinfo:
Es ist ein Kaufnachweis für die Inanspruchnahme der Gewährleistung erforderlich. Das soll davor schützen, dass man ein Gerät ein Smartphone-Karl in Hamburg kauft und bei Handy-Fritze in München reklamiert. Daher fordern viele Geschäfte nach dem Bon. Ist das einfachste. Er ist aber nicht erforderlich! Kann der Nachweis auf andere Art erfolgen, zum Beispiel mit einem Kreditkartenposten, einem Stempel auf der Garantiekarte, muss der Handel dies akzeptieren.

Aldi hat oft einen Exklusiv-Vertrieb. Dann kannst Du das Gerät nur von Aldi haben. Ein Stolperstein kann nur die Trennung in Aldi Nord und Aldi Süd darstellen.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten

Empfohlene Artikel