Habe wohl mein Moto G 'zerschossen'

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

06.06.2014, 20:30:41 via Website

Hallo,
habe beim Rooten und Aufspielen von Cyanogenmod 11 einen Fehler gemacht und nach einen Start-Loop zu gründlich gewipt.
Beim Starten bekomme ich nur noch den roten "Bootloader unlocked" - Hinweis von Motorola.
Ich kann das Smartphone im Fastboot-Modus starten; es meldet "Device is unlocked; Status Code 3"
Es meldet auch "USB connected", wird aber beim Versuch, ein Recovery zu flashen, nícht gefunden und ist auch unter Windows nicht zu sehen.
Verwende ich Motorola Device Manager, so kann dieser die Softwareversion mit "cmd: getvar:all" auf dem Display des Smartphones angezeigt abfragen.
Hat jemand eine Idee, wie ich "aus dieser Nummer" wieder herauskomme und zu einem funktionierenden Gerät durchstarte?
Viele Grüße
Achim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

07.06.2014, 00:08:35 via Website

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal eben eine Etage tiefer in das zu deinem Gerät passende Root-Unterforum verschoben, da bekommst du sicher schneller eine Antwort ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.374

07.06.2014, 00:28:44 via App

wird es am pc erkannt?
wenn nicht liegt ein treiber problem vor.

wenn deine recovery geht ist alles im rahmen.

||★Nexus5★⇨:)☞Dirty Unicorns☜

||★Htc OneX★⇨:)☞AICP☜


||★Halte dich immer für Dümmer als die anderen.☞sei es aber nicht.☜★

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.06.2014, 07:02:40 via Website

Moin moin Benny ,
wie schon geschrieben, am PC nicht zu sehen, Treiber mittels Motorola Device Manager installiert ; und der kann "blind" das Moto G auslesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.06.2014, 08:03:39 via Website

Guten Morgen,
irgendwie hab ich es doch geschafft
* TWRP 2.7.0.0 zu flashen;
* CM 11 Snapshot M4 mittels adb push (im Blindflug) auf das Moto G zu beamen und zu installieren.
Leider loopt es endlos. Und die Möglichkeit, durch Entnahme des Akkus aus dieser Schleife herauszukommen, gibt es ja wegen des fest verbauten Akkus nicht.
Was kann man denn ersatzweise tun, um aus dem Loop herauszukommen. Hat jemand eine Idee?
Mit Grüßen
Achim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.06.2014, 12:55:32 via Website

Sodele,
dank der hervorragenden Anleitung auf nerdoholic zum Thema "Stock Rom Moto G install" habe ich das Stock Rom in der Originalfassung wieder herstellen können. Klappte zwar erst nach Bangen im zweiten Anlauf, aber immerhin, mein Moto G funktioniert wieder. Ich denke, dabei belasse ich es auch :D
Grüße
und Dank
Achim

— geändert am 07.06.2014, 12:56:00

Antworten

Empfohlene Artikel