Samsung Galaxy S3 — Kitkat Ausrede

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 299

06.06.2014, 18:45:00 via Website

Ich hab irgendwie das Gefühl, das dass mit dem unzureichenden Ram nur eine Ausrede von Samsung ist. Kitkat ist ja Resourcensparender als Jelly Bean, dann kann man doch einfach auf Kitkat upaten, aber die Touchwiz Version so lassen. Auf dem Galaxy Ace Style z.B. läuft ja auch Kitkat mit Touzchwiz trotz einem GB Ram. Was hältet ihr davon?

— geändert am 06.06.2014, 18:45:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 671

06.06.2014, 18:57:14 via App

Du solltest dir überlegen, ob dein nächstes Smartphone wieder ein Samsung wird, wenn dir ein langer, offizieller Support wichtig ist.

Technisch möglich wäre ein Update definitiv, vielleicht ist es aber nicht mehr wirtschaftlich.

Edit: Es gibt ja jetzt eine Lösung für dein Problem: Galaxy S3 Neo :D :D :D

— geändert am 06.06.2014, 19:20:39

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 299

06.06.2014, 19:33:01 via Website

Jetzt ist Samsung für mich auf jeden Fall gestorben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

06.06.2014, 20:13:53 via App

Lars

Du solltest dir überlegen, ob dein nächstes Smartphone wieder ein Samsung wird, wenn dir ein langer, offizieller Support wichtig ist.

So lange wie das S2 hat wohl keines Updates bekommen. Andere Hersteller sind nicht besser.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.06.2014, 20:28:12 via App

Florian

Kitkat ist ja Resourcensparender als Jelly Bean,

Wie oft schon wurde vor Android Updates großartig verkündet, dass alles schneller laufen soll, der Akku länger halten werde und so weiter und so fort.

Mich wundert völlig, dass dieser Unsinn noch immer geglaubt wird.

Es hat noch nie gestimmt. Noch nie. Und es ist auch geradezu gegen die Natur eines Betriebssystems, dass es nach jedem Update schneller läuft oder ressourcenschonender ist. Das ist schlicht und ergreifend nicht mehr als ein modernes Märchen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

06.06.2014, 21:01:31 via App

Aries Stenz

Lars

Du solltest dir überlegen, ob dein nächstes Smartphone wieder ein Samsung wird, wenn dir ein langer, offizieller Support wichtig ist.

So lange wie das S2 hat wohl keines Updates bekommen. Andere Hersteller sind nicht besser.

Schau dir Apple an! Das iPhone 4 hat knapp 4 Jahre Support bekommen! Eindeutig der beste Support!☺
Deswegen in Zukunft nur noch Apple oder andere aber niemehr Samsung!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

06.06.2014, 21:08:29 via App

Ja, und Windows XP 10 Jahre. War nur immer unbequem mit Notebook und Headset zu telefonieren. Und erst die besch...eidende Akkulaufzeit!


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


redheat21Dieter M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

08.07.2014, 18:13:06 via Website

Solange die Welt noch Samsung-Geräte kauft wird sich doch nichts ändern. Ich finde auch warum soll ich mir jedes Jahr ein neues Gerät kaufen, ich bin doch kein Goldesel. Am besten Hersteller meiden und ein Nexus kaufen oder Windowsphone.
Guten Tag

Antworten

Empfohlene Artikel